Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie schneide ich Feinsteinzeug Fliesen mit Schiefer Effekt?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie schneide ich Feinsteinzeug Fliesen mit Schiefer Effekt?

    Ich habe jetzt Feinsteinzeug Fliesen mit einer Schiefer-Effekt-Oberfläche zu schneiden, die meisten Schnitte sind in den Ecken, so dass es nicht so schlimm ist, wenn sie beim Schneiden ein bisschen splitten. Ich habe jetzt drei Fliesen, die perfekt geschnitten werden müssen, weil alle vier kannten sichtbar sind. Ich habe den nassen Fliesenschneider ausprobiert aber es geht nicht so gut, weil sie an den Kannten splitten. Ich habe den Flex ausprobiert, aber das Gleiche passiert nicht so schlimm.
    Ich denke, das hat etwas mit dem ungleichmäßigen Schiefereffekt zu tun.
    Irgendwelche Ideen, wie ich einen geraden ungebrochenen Schnitt bekomme? vg kesart

  • Das einzige was mir hier einfällt ist mit dem Fliesenschneider vorritzen und dann mit der Flex und Diascheibe abtrennen. Bei einer groben Oberfläche geht eigentlich nur der Naßschneider mit langsamen Vorschub.

    Kommentar


    • Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
      Das einzige was mir hier einfällt ist mit dem Fliesenschneider vorritzen und dann mit der Flex und Diascheibe abtrennen. Bei einer groben Oberfläche geht eigentlich nur der Naßschneider mit langsamen Vorschub.
      Danke for deine tip.
      Ich habe jetzt eine anderes Flexblatt bestellt, die ist extra dunn und sollte saubere scheiden als den die ich jetzt habe.
      Wenn dass nicht funktioniert in der near ist eine firme mit eine Wasserscheid gerate, ich frage ob die es machen kann oder ich gehe zum lokale fliesenleger.

      Kommentar


      • Am besten geht das, außer Wasserstrahlschneiden, mit einer Radialfliesenschneidmaschine und - wichtig! - einer Scheibe mit geschlossenem Rand. Alles mit dem Zusatz "Turbo" ist zwar schneller aber ausschließlich zur Lasten der Schnittqualität. Mit der Radialfliesenschneidmaschine erstmal vorritzen und dann mit leichtem Versatz (0,1mm) zum Abfallstück hin durchschneiden.

        Kommentar


        • Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
          Am besten geht das, außer Wasserstrahlschneiden, mit einer Radialfliesenschneidmaschine und - wichtig! - einer Scheibe mit geschlossenem Rand. Alles mit dem Zusatz "Turbo" ist zwar schneller aber ausschließlich zur Lasten der Schnittqualität. Mit der Radialfliesenschneidmaschine erstmal vorritzen und dann mit leichtem Versatz (0,1mm) zum Abfallstück hin durchschneiden.
          Danke.
          ich habe die 3 fliesen zum Schlosser in Plaidt https://www.hickmann-gmbh.de ich habe gesehen was dass gerate machen kann auch mit fliesen.

          Kommentar


          • Ohne jetzt zu wissen, für was Du die Schieferwand gebaut hast ? ( oder in der Mache ist ) ist nach alter Handwerkskunst nur ein BEHAUEN
            der Kanten ... STILGERECHT... ich weiss das deshalb, weil in unserer Nachbarschaft solche Handwerker vor Ort sind... wie die solche
            Abbruchkanten SCHLAGEN .. ist schon gekonnt ! ( da geht es auch um die Faser-Richtung... hat Schiefer auch ! )
            zur einfachen Lösung Deines Problems... ist das Schneiden in einem Steinmetz-Betrieb ( welcher auch Grabsteine zuschneidet ) oder ähnliches ..
            schon der richtige Weg, von Hand wird das so einfach NIX !
            Gruss...
            Zuletzt geändert von –; 25.06.2019, 14:33.

            Kommentar


            • Zitat von Hazett Beitrag anzeigen
              Ohne jetzt zu wissen, für was Du die Schieferwand gebaut hast ? ( oder in der Mache ist ) ist nach alter Handwerkskunst nur ein BEHAUEN
              der Kanten ... STILGERECHT... ich weiss das deshalb, weil in unserer Nachbarschaft solche Handwerker vor Ort sind... wie die solche
              Abbruchkanten SCHLAGEN .. ist schon gekonnt ! ( da geht es auch um die Faser-Richtung... hat Schiefer auch ! )
              zur einfachen Lösung Deines Problems... ist das Schneiden in einem Steinmetz-Betrieb ( welcher auch Grabsteine zuschneidet ) oder ähnliches ..
              schon der richtige Weg, von Hand wird das so einfach NIX !
              Gruss...
              Ähhh, ich denke Kesart verarbeitet Feinsteinzeugfliesen in Schiefer-Optik. Das hat doch mit der Beschaffenheit von Original-Schiefergestein nichts zu tun.

              Kommentar


              • Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                Ähhh, ich denke Kesart verarbeitet Feinsteinzeugfliesen in Schiefer-Optik. Das hat doch mit der Beschaffenheit von Original-Schiefergestein nichts zu tun.
                JAU... hast recht... das habe ich Übersehen :-))

                Kommentar


                • Kein Thema, wem passiert das nicht.
                  Gruß

                  Kommentar


                  • Zitat von Hazett Beitrag anzeigen

                    JAU... hast recht... das habe ich Übersehen :-))
                    Ha. Ha! Ich bin gelearnte steinmetz habe in Plymouth England eine 5 Jahre leere gemacht, inclucive fast 1 jahr als Bildhauer herstellung von grabstein usw.

                    Kommentar


                    • Zitat von kesart Beitrag anzeigen

                      Ha. Ha! Ich bin gelearnte steinmetz habe in Plymouth England eine 5 Jahre leere gemacht, inclucive fast 1 jahr als Bildhauer herstellung von grabstein usw.
                      Das ist jetzt nicht böse gemeint aber warum stellst du dann hier diese Frage? Als Steinmetz kennst du doch die Anwort: eine Brückensäge mit einem 400 mm Keramik-Sägeblatt.

                      Kommentar


                      • Zitat von lotharko Beitrag anzeigen

                        Das ist jetzt nicht böse gemeint aber warum stellst du dann hier diese Frage? Als Steinmetz kennst du doch die Anwort: eine Brückensäge mit einem 400 mm Keramik-Sägeblatt.
                        Es ist eine langen zeit hier den ich zuletzt als steinmetz gearbeitet habe, ich bin jetzt 70. Mit natur stein habe ich keine problem mit aber ich bin keine fliesenlege und kenne mich mit den fach nicht so gut aus. Ja jede hat so eine säge in seine werkzeug samlung und mieten ist fast unmöglich und einbischen viel aufwand für 3 Fliesen.
                        Zuletzt geändert von –; 26.06.2019, 07:14.

                        Kommentar


                        • Dann besuche doch einen Naturstein verarbeitenden Betrieb in deiner Nähe. Für einen 5er oder 10er in die Kaffekasse sägen die für einen ehemaligen Kollegen bestimmt die 3 Fliesen. Und die Schnittqualität sollte deutlich höher sein, als alle deine Eigenversuche.

                          Kommentar


                          • Zitat von lotharko Beitrag anzeigen
                            Dann besuche doch einen Naturstein verarbeitenden Betrieb in deiner Nähe. Für einen 5er oder 10er in die Kaffekasse sägen die für einen ehemaligen Kollegen bestimmt die 3 Fliesen. Und die Schnittqualität sollte deutlich höher sein, als alle deine Eigenversuche.
                            Ich habe bereits gestern um 15:12 "ascii4711" geantworted: ich habe die 3 fliesen zum Schlosser in Plaidt (siehe link unten) ich habe gesehen was dass gerate machen kann auch mit fliesen.

                            https://www.hickmann-gmbh.de

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X