Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fliesen in der Garage: Hat das Verlegemuster Einfluss auf die Stabilität der Fliese?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fliesen in der Garage: Hat das Verlegemuster Einfluss auf die Stabilität der Fliese?

    Hallo zusammen...

    Wir wollen in unserer Garage Fliesen verlegen. Dazu haben wir uns eine stabile Fliese rausgesucht (10,5mm Höhe, 30x30, R10, Feinsteinzeug, unglasiert), die natürlich mit dem Auto auch befahren werden soll.
    Natürlich achten wir auf die üblichen Faktoren (hochwertiger Flexklber, ebener Untergrund, Hohlraumfreie Verlegung, etc... Allerdings fragen wir uns, ob auch das Verlegemuster z.B. "gerade" vs "1/2 Versatz" Auswirkungen auf die Stabilität hat. Insbesondere bei einer hohen punktuellen Belastung wie einem Auto.

    Kann ein 1/2 Versatz die Belastung auf die Fliese besser verteilen als bei einem geraden Muster?

    Hat sich schonmal jemand so eine Frage gestellt??

    Freue mich über jede Antwort.

    VG spyron

  • Hi,

    schauen wir uns einmal an wie die Profis aus der Industire fliesen verlegen. Hier spielt das Muster keine Rolle sondern ausschließlich die Fliese und der Untergrund.

    Kommentar


    • Meine Vermutung: Das Muster spielt keine Rolle.

      Begründung: Die Kraft wirkt ausschließlich vertikal Richtung Erdmittelpunkt, nicht tangential zur Erdoberfläche.

      Daher ist es egal, wie viele Nachbarinnen die belastete Fliese hat.

      Kommentar


      • Das Muster ist völlig egal. Auch ob du Versatz fliest oder direkt Stoß auf Stoß. Das ist einzig eine optische Geschichte.
        Aber willst du die Garage wirklich fliesen?
        Das sieht sicher toll aus, ist aber, auch bei einer rauhen Oberfläche, bei Nässe sehr rutschig.

        Kommentar


        • Also ich habe vor ca 22 Jahren meine Garage mit Fliesenresten zu einem Muster mit normalem Flexkleber zusammengesetzt, halten immer noch einwandfrei. obwohl täglich befahren wird. Die Reifen sind ja in der Auflagefläche breit und nicht punktförmig.

          evtl. ist dieser link hilfreicher:
          https://www.ceratrends.com/blog/welc...-garagenboden/
          Zuletzt geändert von –; 03.11.2018, 10:59.

          Kommentar


          • Vielen Dank für die Antworten.... Dann nehm ich das mal so mit und mach das Verlegemuster einfach so, wie es optisch am Besten passt

            Kommentar


            • Zitat von Stromer Beitrag anzeigen
              Also ich habe vor ca 22 Jahren meine Garage mit Fliesenresten zu einem Muster mit normalem Flexkleber zusammengesetzt, halten immer noch einwandfrei. obwohl täglich befahren wird. Die Reifen sind ja in der Auflagefläche breit und nicht punktförmig.

              evtl. ist dieser link hilfreicher:
              https://www.ceratrends.com/blog/welc...-garagenboden/


              Hast du Probleme wenn es nass ist? Ich meine in punkto rutschen?

              Kommentar


              • 30 x 30 cm ist schon ein großes Format... da wird jede geringste Ungenauigkeit im Untergrund zu Spannungs-Rissen führen !
                Also sehr sorgfältig daran gehen ...! ( Alternative... solide Steinplatten ! )
                Gruss...

                Kommentar


                • Das Verlegemuster spielt definitiv keine Rolle! Jedoch das verlegen schon! Auf jeden Fall solltest du pingeligst darauf achten das beim verfugen der Fliesen dein Fugenmaterial super dünn angemacht ist, damit es auch überall unter der Fliese reinlaufen kann. Ich meine damit das die Fugen sauber befüllt sind und dir später dort mal keine Ecke bricht.
                  Ansonsten evtl. noch eine grobe 10er Zahnkelle für den Auftrag des Klebers verwenden.
                  Viel Spaß damit!
                  Zuletzt geändert von –; 03.11.2018, 20:30.

                  Kommentar


                  • Schau hier ein Bild von meinem gefliesten Garagenboden.(auf die Schnelle ohne vorher nochmals aufzuwaschen)
                    Alles aus Resten incl. Feinsteinzeug (der bräunliche Unterstrich)

                    Toby :

                    Rutschen kommt normal nicht vor.
                    Ich habe da ein Gefälle von ca 5 cm im Boden, das Tropfwasser läuft aus der Garage (im Bild wäre das unten.) Das Jahr 1996 in Blau war eine Blumenvase, die eh schon zu Bruch gegangen war. Die Bruchstücke (Rand von und mit "96") wurden mit einem Brett in den Kleber gedrückt.
                    Der Flexkleber wurde mit großer 10er Zahnkelle großzügig verteilt.
                    Bis jetzt hat es keinen "Belastungsbruch" gegeben.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20181105_152728.jpg Ansichten: 1 Größe: 177,8 KB ID: 3740962
                    Zuletzt geändert von –; 06.11.2018, 01:39.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X