Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fliesenfräse GTR30, welche Alternative von Bosch

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fliesenfräse GTR30, welche Alternative von Bosch

    Hallo,
    ich habe ein Haus gekauft und bin dabei die Küche und die Bäder zu sanieren. Am Wochenende war ein Bekannter da und hat mir ein wenig mit geholfen. Der hatte eine kleine Fliesenfräse dabei wo er Die Fliesen mit angepasst hat. Das Geräthörte auf den Namen GTR30CE......Leider konnte er sie nicht da lassen da er sie beruflich braucht.
    Ich habe darauf hin geschaut so ein Gerät zu bekommen, keine Change...… Es gibt wohl noch die Ersatzteile....aber daraus eine zu bauen währe Wahnsinn...
    Was gibt es für alternativen um Fliesen zu bearbeiten?, es geht um Löcher für die Eckventile, und andere Anpassungen die man sonst von Hand mit einer Fliesenfeile macht.....
    Wenn jemand so ein Gerät hat, würde ich es auch gerne erwerben.... (den GTR30...)
    Gruß
    Chris

  • Ich glaube, so etwas geht mit einem Dremel und den entsprechenden Aufsätzen ganz gut. Ich habe so ein Teil selber leider nicht, aber ich glaube mich zu erinnern, in einem Video gesehen zu haben, wie jemand genau in der von Dir beschriebenen Art und Weise Fliesen bearbeitet hat.

    Kommentar


      Für die Löcher für z. B. die Eckhähnchen benutze ich Bohrkronen für die Bohrmaschine ähnlich einer Lochsäge für Holz, allerdings ohne Zahnung. Der Schneidrand dieser Kronen ist mit einem " Wulst " aus Hartmetall bestückt. Mit diesen Kronen ergeben sich Löcher mit scharfem Rand ohne Ausbrüche.
      Für Ausschnitte aller Art eignet sich der Dremel tatsächlich sehr gut.
      Ich benutze ihn für alle nicht runden Löcher und für asymetrische Ausschnitte vom Rand weg.

      Kommentar


      • Ich hatte damals einen Diamant Einsatz für die Stichsäge genutzt, ähnlich diesem hier, das ging sehr gut. Für eckige Auschnitte kannst Du auch ein Multitool wie dem PMF nehmen.
        Zuletzt geändert von –; 03.07.2018, 09:48.

        Kommentar


        • Hallo.
          Der GTR ist vom generellem Aufbau, also Motor, Getriebe... im Prinzip nichts anderes als ein Geradschleifer bzw. Oberfräse in Stabform (ältere Bosch-Generation).
          Also bspw. POF 600 ACE, POF 500 AE.... oder GGS 27 CE, GGS 28 CE...
          Die POF 600 und die GGS 27 sind, abgesehen von der Gehäusefarbe, absolut identisch.
          Die Geräte sind in der Drehgeschwindigkeit von 12000 - 27000 rpm regelbar, der GTR 30 von 15000 - 30000 rpm.
          Alle die Geräte nutzen Spannzangen, was bedeutet, das der Außendurchmesser des Schafts des eingesetzten Werkzeugs (Fräser) exakt dem Innendurchmesser der Spannzange entsprechen muss.
          Beim GTR ist die Spannzange zöllig, 1/4 - entspricht 6,35 mm.
          Bei den Geradschleifern und Oberfräsen sind die Maße hierzulande metrisch, also z.b. 6 oder 8 mm.
          Gibt aber auch für diese Geräte zöllige Spannzangen wie 1/4 zu kaufen.
          Der GTR hat ja zur besseren Führung und Tiefeneinstellung unten einen Aufsatz montiert.
          Bei Geradschleifer/Oberfräse würde diese Funktion der Fräskorb übernehmen, oder alternativ, da die Geräte ja über einen 43mm Maschinenhals (wie bei einer Bohrmaschine) verfügen, einen mobilen Bohrständer wie z.b. von Wolfcraft benutzen.
          Die zöllige Spannzange ist übrigens der Herkunft der Gerätegattung geschuldet.
          In den 70er Jahren soll wohl ein amerikanischer Trockenbauer das Gerät entwickelt und unter der Marke "Rotozip" verkauft haben.
          2003 übernahm Bosch die Firma und brachte später mit leichten Abänderungen unter dem Namen "Rotocut" ein eigenes Gerät auf den Markt. Auf diesem Prinzip basiert dann auch der GTR 30, der den Rotocut ablöste.
          Rotocut und Rotozip (z.b.RZ5) gibts gelegentlich als Gebrauchtware bei ebay und Co.
          Dort habe ich beide her. Komplett in Tasche bzw. Koffer mit Zubehör wie Parallelanschlag, Kreisschneider, Zusatzgriff, 3 verschiedenen Spannzangen, Absaughaube...
          Diese Geräte sind nicht nur für Fliesen, sondern auch für Gipskarton, Holz, Kunststoff... geeignet, die richtigen Einsätze (Fräser,"Bits") vorausgesetzt.
          Leider machens die zölligen Maße hierzulande schwierig und teurer an entsprechende Einsätze heranzukommen.
          Zuletzt geändert von –; 03.07.2018, 11:10.

          Kommentar


          • Es gibt ein passendes Werkzeug für Winkelschleifer. Aber: Man findet es nicht auf der Zubehörseite weil die Mist ist. Daher hier ein Beispiellink zu nem Händler:
            https://www.svh24.de/bosch-fingerfra...fliesen-653597
            Die dort angegebene Bosch Nummer führt allerdings auch nicht zur Produktseite bei Bosch.

            Kommentar

            Lädt...
            X