Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gummilippen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gummilippen

    Hallo,
    bei meinem etwas äteren Modell haben sich die Gummidichtungen am Türrahmen der hinteren Schiebetür gelöst
    Die muß ich wieder ankleben
    Nun hab ich schon mehrere Kleber versucht, hat alles nicht gehalten
    Weiss jemand evt. einen dafür geeigneten Kleber ?
    Vielen Dank

  • Ich steh etwas auf dem Schlauch. Mit etwas mehr und genaueren Angaben kann Dir vielleicht geholfen werden.

    Welches Modell?
    Welche Gummidichtung?
    Welche Schiebetür?
    Welcher Untergrund?
    Welche Kleber hast Du schon probiert?

    Kommentar


    • Um was geht es denn? VW-Bus? Küchenmöbel? Wohnzimmertür?

      Kommentar


      • Kategorie Auto und Motorrad... trotzdem dürfte es etwas ausführlicher sein.

        Kommentar


        • Zitat von chief Beitrag anzeigen
          Kategorie Auto und Motorrad... trotzdem dürfte es etwas ausführlicher sein.
          Du bist schon ein Fuchs

          Kommentar


          • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

            Du bist schon ein Fuchs
            ... und dennoch fehlen uns Infos...

            Kommentar


            • Guckst du hier:

              https://www.amazon.de/Petec-93870-Pr...dp/B001LV3ZW2/

              Kommentar


              • Also, ich weiss zwar nicht wie ich das näher beschreiben soll, werde es aber versuchen
                Nissan Prärie, Schiebetür kann ich nicht näher beschreiben
                Untergrund ist, glaube ich zumindest eine Art Textil
                Pattex hatt ich schon mal, diesen Petec auch schon, muß ich aber noch die Nummer nachsehen
                zumindest der den ich hatte mußte angepresst werden, zieht nicht sofort an
                Da die Dichtung rundrum geht, hab ich die durchgeschnitten, hat auch nichts genutzt
                Ich hab auch schon versucht nach Klebung das anzuklammern, bis der Kleber trocken ist
                funktioniert auch nicht so richtig, da die Klammern keinen richtigen Halt finden
                ausserdem hatt ich da noch keine Garage so daß ich das auch nicht allzu lange stehen lassen konnte
                Evt. kann ich morgen mal ein Bild machen

                Kommentar


                • Du weißt aber schon, dass das Petec ein Kontaktkleber ist, oder? Das bedeutet beidseitig auftragen, ablüften lassen, bis der Kleber nahezu trocken ist und dann anpressen. Hier zählt der Druck, nicht die Dauer. Sowohl Tür als auch Gummidichtungen müssen sauber, frei von altem Kleber, Fett und Schmutz sein.
                  Draufschmieren, anpappen und hoffen, das es hält, klappt so nicht. Wenn man es richtig macht, zerreißt man eher die Dichtung beim Versuch sie wieder abzuziehen, als die Verklebung zu lösen.

                  Kommentar


                  • Wenn du einen richtig guten Kleber haben möchtest, dann besorge dir Autoscheibenkleber z.B. SikaTack pro, oder einen einer anderen Marke. Vorteil, hält saumäßig gut, Nachteil, bekommst du nur noch mit einem Schaber oder Cuttermesser ab.

                    Kommentar


                    • Der Petec wird so ähnlich sein wie mein Kövolux Kleber.
                      Vielleicht hilft zusätzlich punktuell alle 30cm Speedyfix(Sekundenkleber+Aktivierungspulver)
                      anstelle von Klammern?
                      Aktuell stehe ich voll auf das Zeug (gekauft dank Stromer, glaub ich..)

                      Kommentar


                      • Also ich hatte den Petec 93870, Kontaktkleber war schon klar, das Problem ist halt ich kann keinen Druck
                        aufbringen
                        Der Automensch meines Vertrauens hat mir was von Karosseriekleber sikoflex erzählt ?
                        Bild hänge ich mal an
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • Kann es sein daß der Kleber Kövulfix heißt und ein Lederkleber ist ?
                          Der Scheibenkleber, muß der gepresst werden ?

                          Kommentar


                          • Ach ja, Kövulfix. Einsatzbereich ist ziemlich gleich mit Petec.
                            Du hast so Dichtung, die über ein Blech gestülpt wird, sehe ich das richtig?
                            Wenn ja, würde ich es mit dem SikaTrack Kleber von Brutus probieren.

                            Kommentar


                            • fahr doch mal beim CAR-Glas vorbei... ob da Jemand den Gummi an die Türe oder Rahmen pichtet...?
                              Selbst machen ist für Ungeübte immer schwierig... und die haben das Beste Material... halt vorher wegen Kosten fragen !
                              die arbeiten auch mit Primern usw !
                              Gruss….

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X