Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anzugsdrehmoment bei VW-Reifen ermitteln

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anzugsdrehmoment bei VW-Reifen ermitteln

    Hallo, ich habe heute vor noch meine Winterreifen aufzuziehen bevor der Oktober rum ist. Winterreifen von O (Oktober) - O (Ostern) Vorher hatte ich nen uralten Volvo V60 und die Reifen immr mit nem Druckluftschrauber festgezogen ohen Drehmomentprüfung.Nun da ich aber nen neuen Golf 7 habe, möchte ich den Drehmoment an den Radbolzen schon gerne exakt mit einem Drehmomentschlüssel festziehen. Nur leider finde ich von VW dazu keine offizielle Angabe, weder in der Anleitung noch im Netz wie viel Newton-Meter epfohlen sind. Das einzige was ich gefunden habe, war die Angabe von 120 Nm im Motor Talk forum, siehe: https://www.motor-talk.de/forum/anzu...-t4689595.html

    Kann das hinkommen, da mir das etwas wenig erscheint, ich weiß dass der Opel von meinem Kumpel 150 Nm benötigt? Sind da wirklich so große Unterschiede möglich?

  • Such mal bei Google nach: Drehmoment Tabelle für Alufelgen & Stahlfelgen

    Kommentar


    • Ich nehme immer einen Drehmoments hlüssel. Bei meinem Golf sind ca 110-120 Newtonmeter richtig. Bei Alufelgen muss man aber etwas weniger anziehen.
      Bei dem Mercedes vom Papa sind es 150 nm.

      Kommentar


      • Mach es wie Funkenmann bereits geschrieben hat. Googeln, die ersten drei Ergebnisse sind schon gut.
        115-120NM passen.

        Kommentar


        • Zitat von martinBit Beitrag anzeigen
          Bei meinem Golf sind ca 110-120 Newtonmeter richtig. Bei Alufelgen muss man aber etwas weniger anziehen.
          Ok die Winterreifen die jetzt draufkommen haben Stahlfelgen, meiner Sommerreifen haben Alu-Felgen.

          Bei Google hab ich gesucht und da auch so etwas mit 120 Nm gefunden, nur leider war das nichts offizielles von VW, weswegen ich mir hier nochmal ne zweite Meinung einholen wollte. Ich werd sie jetzt mit 120 Nm anziehen. Danke Leute ;-)

          Kommentar


          • Also bei 120NM machste nix falsch.

            Kommentar


            • Handbuch wirklich gelesen?

              Schau mal hier im Handbuch:

              https://vw-bordbuch.de/browse?13&lan...alMessage=true

              Falls man es nicht öffnen kann, schau in Dein Eigenes unter Radwechsel.

              Da siehst Du folgendes: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 24DDE619-CC0A-44A1-812D-2359A1B1FE0F.jpeg
Ansichten: 2
Größe: 221,2 KB
ID: 3739128
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von –; 27.10.2018, 16:05.

              Kommentar


                Ich ziehe ebenfalls seit Jahren mit 120Nm an. ( Angabe meiner Werkstatt ). Beide Autos ( ein Kleinwagen und ein großer Kombi ) haben Alufelgen. Ich denke auch, mit diesem Wert machst du nichts falsch.
                Der Auszug aus der Betriebsanleitung von Rainerle bestätigt das.

                Kommentar


                • Da ist Vorsicht geboten. Beispielsweise Touareg 170 Nm, VW-Bus T4 180 Nm, aber Du hast Recht bei einem „normalen“ PKW sind es häufig 120, mal auch 110 oder 130. Das liegt vermutlich bereits im Toleranzbereich des Schlüssels. Etwas fester schadet sicher nicht.

                  Kommentar


                  • Ich hab die Drehmomentdaten bisher immer in der BA gefunden,notfalls hab ich beim Reifenhändler nachgefragt,auch wenn die der Meinung waren nur sie könnten das,und ich solle einfach vorbeikommen.

                    Kommentar


                      Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                      Da ist Vorsicht geboten. Beispielsweise Touareg 170 Nm, VW-Bus T4 180 Nm, aber Du hast Recht bei einem „normalen“ PKW sind es häufig 120, mal auch 110 oder 130. Das liegt vermutlich bereits im Toleranzbereich des Schlüssels. Etwas fester schadet sicher nicht.
                      Selbstverständlich gilt, was in der BA steht. Du hast vollkommen recht. Die Angaben bezogen sich lediglich auf meine Autos. Mit der Angabe meines Anzugsmoments wollte ich nur verdeutlichen, daß die Angabe von 120 Nm ( wie in der ursprünglichen Frage ) richtungsmäßig hinkommen kann. Ich hatte vorher z. B. einen Ford Galaxy mit T-Reifen auf Stahlfelgen. Diese wurden z. B. mit 170 Nm angezogen.

                      Allerdings habe ich bisher bei all meinen Autos die Solldrehmomente in der BA gefunden.
                      Zuletzt geändert von –; 28.10.2018, 23:40.

                      Kommentar


                      • Würde auch in der BA nachschauen, da steht das eigentlich drin ... oder einfach beim VW-Händler/Autohaus/Werkstatt nachfragen, sofern man den ganzen Internetrecherchen nicht traut.

                        Kommentar


                          Das Anzugsmoment von 120Nm klingt sehr vernünftig und sollte passen. Nach dem ich alle Schrauben mit dem Drehmomentenschlüssel angezogen habe fahre ich eine Runde und mache wieder einen Check und ziehe wieder (mit 120Nm) nach. Meistens klickt es eh gleich, aber hin und wieder passiert es dass sich die Reifen etwas positionieren und man doch noch etwas nachziehen kann bevor es klickt.

                          Kommentar


                          • Nicht eine Runde fahren und nachziehen, man sollte zwischen 50-100km fahren bevor man nachzieht. Die Räder benötigen diese Reichweite damit sie sich richtig positionieren können. Übrigens mal nebenbei, auch wenn man die Schrauben mit einen Schlagschrauber anzieht, auf jeden Fall mit einem Drehmomentschlüssel kontrollieren. Da sind schon die tollsten Dinge passiert.

                            Kommentar


                            • Also ich habe mal gelernt Stahlfelgen werden generell mit 120Nm angezogen, Alufelgen liegen bei ca.110Nm, natürlich sollte das auch in der BA vermerkt sein aber bei " VW " muss man da nicht so sicher sein. Denn ob das stimmt was drin steht unter im Auto drin ist was dieser Konzern verspricht das sieht man ja jetzt. Ansonsten frage die Werkstatt deines Vertrauens.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X