Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Holzrahmen für mein Rennrad...

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer Holzrahmen für mein Rennrad...

    ... muss ich euch unbedingt zeigen. Ich durfte heute das Vergnügen haben, das Rad zusammen zu bauen.

    das sieht interessant aus. Stelle das doch mit etwas mehr Beschreibung als Projekt ein!

    Kommentar


      Das sieht ja klasse aus, 5x
      wie schwer ist der Rahmen,
      welches Holz hast Du verwendet,
      wie lange hast Du gebaut...
      kannst Du bitte ein bißerl mehr verraten, ich bin total begeistert und interessiert

      Kommentar


        Cooles bike, erzähl uns mehr!!!

        Kommentar


          Danke für's Zeigen. Ich bin natürlich auch an mehr Infos interessiert. - Ich gehe aber davon aus, daß Du noch mehr berichten wirst, ggf. als Projekt.

          Kommentar


            Ich verwende für meine Rahmenbauten hauptsächlich Flugzeugsperrholz in den Stärken 1 und 1,5 mm. Der Ober- und der Untergurt besteht jeweils aus 4 Lagen formverleimtes 1,5mm Material, das Grundgerüst der Tretlagerstütze und der Sattelstütze ebenfalls. Die Seitenbeplankung ist 1 mm stark.
            Das Gewicht des Rahmens: 2100 Gramm. Noch leichter zu bauen, habe ich mich vorerst nicht getraut. Erst einmal möchte ich Erfahrungen mit diesem Rahmen sammeln.
            Und die Bauzeit: rund 1/4 Jahr.

            Kommentar


              das ist der Hammer - stell das doch bitte als Projekt ein......................................

              Kommentar


                Wahnsinn, jetzt geht es wieder zurück zu den Anfängen, den Holzlaufrädern. Mich würde es wie die anderen als Projekt interessieren

                Kommentar


                  Geil! Respekt!

                  Kommentar


                    Ich bitte um Nachsicht, denn eigentlich habe ich nicht vor, daraus ein Projekt zu machen. Ich möchte es gerne bei diesem Thread belassen.

                    Kommentar


                      Da hast Du Dir aber einen Rahmen auf das Zehntel angepasst.

                      Respekt!

                      Kommentar


                        Zitat von lotharko
                        Ich bitte um Nachsicht, denn eigentlich habe ich nicht vor, daraus ein Projekt zu machen. Ich möchte es gerne bei diesem Thread belassen.
                        Da ich auch gerne Rad fahre und an Pfingsten immer in Bimbach der Marathon über die Wasserkuppe geht, gleichzeitig da auch noch Messe ist, wäre dein Bike der Hingucker schlechthin.

                        Kommentar


                          schade, dass du kein Projekt machen willst, aber das muss man respektieren...............

                          Kommentar


                            Zitat von lotharko
                            Ich verwende für meine Rahmenbauten hauptsächlich Flugzeugsperrholz in den Stärken 1 und 1,5 mm. Der Ober- und der Untergurt besteht jeweils aus 4 Lagen formverleimtes 1,5mm Material, das Grundgerüst der Tretlagerstütze und der Sattelstütze ebenfalls. Die Seitenbeplankung ist 1 mm stark.
                            Das Gewicht des Rahmens: 2100 Gramm. Noch leichter zu bauen, habe ich mich vorerst nicht getraut. Erst einmal möchte ich Erfahrungen mit diesem Rahmen sammeln.
                            Und die Bauzeit: rund 1/4 Jahr.
                            ...einfach toll
                            Welches Gewicht traust Du maximal dem Rahmen zu?

                            Kommentar


                              wie schützt du den Rahmen gegen den Schmutz ?..............................

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X