Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gedruckte Akku Halterung Systembox.

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gedruckte Akku Halterung Systembox.

    Morgen,
    ich hab mal für etwas Ordnung angefangen mit die Halter zu erstellen.
    Hier der für 2 Reserve Akkus. in der Systembox S mit Akkuschlagschrauber und Multitool.
    Halterung Multitool folgt die Tage.
    Falls ich die Halterung nicht als Ersatzteil bei Bosch finde.

    Auf dem Foto ist Version 1. Ich muss aber noch etwas abändern. Da es etwas zu breit geworden ist und ich die Ecken abrunden möchte.
    Sowie zur Schöneren Optik die Akkus gedreht werden.
    Außerdem ist es mit 60mm zu hoch 50mm reichen locker.

    Gedruckt in PETG das es auch hält.

    Da ich Zwischen den Geräten noch Platz habe wird da auch etwas hinkommen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20211126_080217.jpg
Ansichten: 160
Größe: 164,4 KB
ID: 3942384Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bosch Einsatz.png
Ansichten: 107
Größe: 15,9 KB
ID: 3942385

    Hier die V2.
    Ist bereits im Druck. Wenn es paßt kommt auch der Link zu Thingiverse.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bosch Einsatz V2.png
Ansichten: 101
Größe: 13,7 KB
ID: 3942392

    Kommentar


      Ich finde Deine Box noch etwas 'unelegant'. Klemmt die einfach in der Ecke der Box oder wird die eingehakt?

      Kommentar


        Das auf dem Oberen Bild ist ja die 1. Version.
        Ja ist eingehackt. Herumfliege nervt doch. Es soll ja auch halten wenn der Akkuschrauber draussen ist und mal nur schnell die Kiste packt.
        Version 2 mit abgerundeten Kanten und Zentriert ist schon im druck. So etwa 10h.

        Kommentar


          Gute Aufbewahrungsmöglichkeit, bin auf die zweite Variante gespannt.

          Kommentar


            Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen
            Gute Aufbewahrungsmöglichkeit, bin auf die zweite Variante gespannt.
            Da es leider Spaghetti gab. Ich glaub jeder weiß was ich mein.
            Hab ich gleich umdisponiert und Schwarzes Filament eingelegt.

            Auch wurde es wieder etwas angepasst.
            Mal in 20h sehen was draus geworden ist.
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Multifunktionswerkzeug AdvancedMulti 18.png
Ansichten: 86
Größe: 22,2 KB
ID: 3942550

            Kommentar


              Spaghetti mit einer guten Beilage ist doch lecker.

              Kommentar


                Zitat von MikeLava Beitrag anzeigen

                ...

                Auch wurde es wieder etwas angepasst.
                Mal in 20h sehen was draus geworden ist.
                ...
                20h? Es ist doch nur eine Akku-Halterung in einer Box.

                Kommentar


                  Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                  20h? Es ist doch nur eine Akku-Halterung in einer Box.
                  Guten morgen.
                  Da die Halterung 170X113X52 relativ groß ist sowie auch mal was rumliegt. Druck ich es mit 20% Infill.

                  Nach 3 Fehldrucken hab ich jetzt meine Enden endlich mal das Druckbett durch die Buidtank getauscht.

                  So in 7h sollte er fertig sein.

                  Kommentar


                    Zitat von MikeLava Beitrag anzeigen

                    ...

                    durch die Buidtank getauscht...
                    Buildtak?

                    Kommentar


                      Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                      Buildtak?
                      Ups genau. Da bei der Ultrabase immer Crepp nehmen mußte.

                      Kommentar


                        Pass aber auf, mit falschem Abstand haftet es zu gut auf dem Buildtak und lässt sich nicht mehr ablösen. Trotzdem sind 20h eine stolze Zeit für das Teil, auch bei der Größe. Da ist sicher noch Raum zur Optimierung.

                        Kommentar


                          Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
                          Pass aber auf, mit falschem Abstand haftet es zu gut auf dem Buildtak und lässt sich nicht mehr ablösen. Trotzdem sind 20h eine stolze Zeit für das Teil, auch bei der Größe. Da ist sicher noch Raum zur Optimierung.
                          JA schon Stück raus gerissen. Aber muß man mit leben.

                          Kommentar


                            Ich bin so zufrieden.Hier das Final im Einsatz.

                            Leider hab ich die Akkus doch falsch gedreht. Nun egal. Ist unten eingehakt. Daher auch beim Vertikal tragen kein verrutschen.

                            https://www.thingiverse.com/thing:5149215



                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20211128_152103.jpg Ansichten: 0 Größe: 149,9 KB ID: 3942713
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20211128_151617.jpg Ansichten: 0 Größe: 175,4 KB ID: 3942712
                            Zuletzt geändert von –; 28.11.2021, 16:41.

                            Kommentar


                              Ich habe zwar keine 3 D Drucker aber finde es dennoch faszinierend was man damit alles machen kann
                              Deine Idee der Akkuhalter ist echt klasse , vielleicht schaut sich Bosch mal die Idee ab

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X