Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat schon jemand hier Erfahrungen mit ASA Filament?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hat schon jemand hier Erfahrungen mit ASA Filament?

    Nach soviel Lobeshymnen im Netz habe ich mir eine Rolle ASA in schwarz bestellt. Es gibt natürlich einige Sachen die man beachten sollte und deshalb meine Frage hier ob jemand schon Erfahrungen mit diesem Filament hat?
    LG Holzpaul

    Habe ich bis jetzt auch nur gekauft und es wartet noch auf den ersten Einsatz.

    Kommentar


      Ja. Braucht hohe Drucktemperaturen, ein Hotend mit PTFE-Liner wird da nicht lange mitmachen. Und die Betthaftung ist auch kritisch. Hab da gute Erfahrungen mit einer BuildTak-Clone Folie gemacht. Das Material schrumpft, also sollte man da konstruktiv Gegenwirken.

      Was willst du denn damit drucken?

      Kommentar


        Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
        Ja. Braucht hohe Drucktemperaturen, ein Hotend mit PTFE-Liner wird da nicht lange mitmachen. Und die Betthaftung ist auch kritisch. Hab da gute Erfahrungen mit einer BuildTak-Clone Folie gemacht. Das Material schrumpft, also sollte man da konstruktiv Gegenwirken.

        Was willst du denn damit drucken?
        Eine BuildTak-Clone Folie habe ich derzeit auch drauf. Um wieviel Prozent schrumpft das ASA deiner Erfahrung nach?
        LG Paul

        Kommentar


          So ca. 3%. Das Problem dabei ist, dass sich das Bauteil durch die thermischen Spannungen verzieht und ggf. sogar reißt. Daher die Frage, was du drucken möchtest.

          MIr hat es mal eine BuildTak-Folie vom Träger gelöst. So gut war die Haftung und so stark war die Biegespannung im Bauteil.

          Kommentar


            ASA ist in der regel wie ABS zu verarbeiten.
            Allerdings hat das ASA weniger Schrumpfung und ist auch UV Resistent.
            Ich empfehle immer vorher eien Temperaturtower zu drucken das du siehst bei welcher Temperatur es am Besten läuft.
            Bei meinem ist es 240°.
            Da ich viele Halterungen im Außenbereich damit mache ist das dafür Ideal.

            Kommentar


              Oh Mann an meine Rolle ASA hatte ich schon garnicht mehr gedacht. Nun werde ich sie endlich mal ausprobieren. Danke für die Tipps.
              LG Holzpaul

              Kommentar

              Lädt...
              X