Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3D Scan mit Kinect

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3D Scan mit Kinect

    Um an 3D-Modelle zu kommen gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder man läd sich diese aus einer Datenbank im Inet runter, oder erstellt sich mit einem 3D-Programm Tinkercad, Sketchup etc selbst welche, oder man scannt sich diese mit einem 3D-Scanner. Allerdings sind 3D-Scanner recht teuer. Wer sich allerdings damit etwas beschäftigt wird über die Möglichkeit mit einer Kinect Tiefenkamera einer Xbox die man dazu zweckentfremden kann sich informieren. Microsoft unterstützt mit einer App "3D Scan" diese Funktion. Die Software ist kostenlos. Den Kinect bekommt man in der Bucht um 25 Euronen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Nun bin ich ein bisschen am Experimentieren. Möglicherweise gibt es hier im Forum den einen oder anderen der sich mit dem Thema schon befasst hat und auch 3D scant.
    LG Holzpaul

  • Ich nutze dafür entweder eine Reihe von Überlappenden Fotos oder die Laser-Scanfunktion meines Tachymeters ;-)

    Allerdings brauchen die Scans auch eine Nachbearbeitung mit geeigneter Software, um druckfähig zu werden. Besonders Maßhaltig werden die Scans mit der Kinekt-Kamera auch nicht sein...

    Kommentar


    • Zitat von sugrobi Beitrag anzeigen
      Ich nutze dafür entweder eine Reihe von Überlappenden Fotos oder die Laser-Scanfunktion meines Tachymeters ;-)

      Allerdings brauchen die Scans auch eine Nachbearbeitung mit geeigneter Software, um druckfähig zu werden. Besonders Maßhaltig werden die Scans mit der Kinekt-Kamera auch nicht sein...
      Ich weiss zwar nicht wieviel überlappende Fotos Du schiessen musst um zu einem akzeptablen Ergebnis zu kommen, Eine Nachbearbeitung ist immer vonnöten, dazu verwende ich Netfabb. "Blender" habe ich mir auch mal runtergeladen, scheint aber doch ein bisschen "heavy" zu sein.
      Nun zu Kinect und co schau Dir mal das Video an:



      LG Paul

      Kommentar


      • Neben dem recht einfachen Programm 3D Scan von Microsoft, kann man auch für den Kinect das komfortablere Programm KScan3D 1.2.02 benutzen. Man kann es ebenso gratis im Inet downloaden.
        LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

        Kommentar


        • Hallo Holzpaul
          Ich habe angefangen, vor ein paar Monaten mit Kinect zu scannen, Ich benutzte Skanect Software zuerst aber ich war nicht mit einer Qualität der Scans zufrieden. Sie waren unscharf, verschwommen und die Datenverarbeitung nahm viel Zeit in Anspruch. Mir wurde empfohlen, eine kostenlose Testversion von Artec Studio zu testen für professionelles 3D-Scanning und Datenverarbeitung. Ich habe damit wirklich gute 3D-Scans gemacht. Wie sieht es mit der Scanqualität mit KScan3D aus? Die Website von LMI technologies sagt das "software is no longer available or supported by LMI Technologies". Wo finde ich dieses Programm?
          Freundliche Grüße.

          Kommentar


          • Hallo Tobias,
            habe leider zur Zeit ein Problem mit dem Kinect. Er schaltet in ca. 5sec Zyklen unabhängig vom Programm immer an und aus. Scheint ein WIN10-Problem zu sein, und zwar seit Update 1809. Microsoft hat leider noch keine Lösung. Aus diesem Grund konnte ich leider so gut wie keine Scans machen. Meine KScan3D Version ist 1.2.0.2 64bit anscheinend ist sie nicht mehr verfügbar.
            LG Paul

            Kommentar

            Lädt...
            X