Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gutschein gestalten

30.01.2017, 08:46
Hallo Zusammen,

da in nächster Zeit ein paar Geburtstage anstehen, bin ich momentan am Geschenke planen. Generell bin ich ein Fan von selbstgestalteten Gutscheinen, die Erlebnisse beinhalten wie z.B. einen Ausflug in eine Stadt, in einen Freizeitpark etc.
Meistens gestalte ich diese mit vielen schönen Bildern und drucke sie auf einem etwas dickerem Papier aus.
Habt ihr noch andere Ideen, wie man so einen Gutschein gestalten könnte? Also etwas basteltechnisches.

Danke und LG
Tine
 
Geschenkgutschein, Gutschein Geschenkgutschein, Gutschein
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
55 Antworten
Ich finde Gutscheine aus Holz die mit Brennmalerei recht ansprechend. Es ist zwar nicht ganz so schnell erledigt wie etwas z. B. auf dem Computer aber, jedes ist ein Unikat.

 

Woody  
Schau doch mal in den Projektebereich hinein. Da gibt es schon einiges an kreativen Ideen.

Aber die Königin an Glückwunschkarten ist eindeutig unsere Lissy. Sie hat ihre Kreationen aber vorwiegend im Kaffeeklatsch gezeigt. Müsstest dich halt ein bisschen durchackern.

 

chief  
Photoshop ist da für mich das beste Werkzeug. Habe damals damit sogar die Einladungen für unsere Hochzeit gestaltet.

 

Maggy  
Du kannst die Verpackung ja passend zu den gutscheinen machen. Also zB bei einem Dampferausflug ein Schiff, bei einer theaterkarte eine kleine Bühne usw., da gibt es 1000 Möglichkeiten.

 

Wir halten es so wie Maggy.
z.B. den Wellnessgutschein auf ein Paar Einweghotelschlappen,
oder den Schwimmbad-Gutschein auf nen Wasserball geschrieben

Manchmal klappt es auch den Begriff als Wortspiel zu verdrehen.

Beispiel:
Bekannter hat einmal nen Gutschein für eine Wasserpfeife verschenkt,
mit einer Trillerpfeife im Wasserglas. - Das fand ich sehr originell.

 

Da gibt es hier unendliche Beispiele, wie z.B. eine Verpackung aus Holz für einen Gutschein vom Baumarkt.

 

Meinem Patenkind (12 Jahre) u. dessen Bruder (13 Jahre) mache ich immer gerne mal Geldgeschenke. Dazu hab ich schon Holzigel gebastelt oder einfach auch nur mal einen gebogenen etwas dickeren Ast genommen. Das Holz einfach schön bearbeitet, rundum kleine Löcher und dann 5,-- EUR Scheine gerollt u. reingesteckt. Ich mache dann auch mehr Löcher wie ich Geldscheine reinstecke. Das animiert die Jungs dann auch schon mal zum sparen. Die beiden sind immer wieder begeistert von diesen Geschenken.

 

Ich nutze diese Gutschein Vorlagen. Da kann man schon einiges damit machen

 

Also mir gefallen in letzter Zeit auch sehr gut Gutscheine, die aus Holz sind. Sei es aus dünnem Holz gesägt, lasergebrannt oder gefräst. Je nachdem was einem an Maschinen zur Verfügung steht.

 

Danke für die guten Ideen! Das mit dem Holz klingt sehr ansprechend
Photoshop habe ich leider nicht, denke aber eh, dass ich es diesmal nicht am Computer gestalten werde.
Die Idee mit den Einweghotelschlappen dem Wasserball finde ich ja zum Brüllen
Mit wenig Aufwand eine große Wirkung erzielen. Bin schon am überlegen, ob ich das so mache, falls ich nicht genug Zeit zum Basteln finde

 

Ich finde die Karten, die, wenn man sie aufschlägt, eine 3D Struktur hervorheben sehr schön und eigentlich am Besten, wenn die Struktur etwas mit der Stadt zu tun haben. So etwas ist aber eine kleine Herausforderung!

https://www.youtube.com/watch?v=uvByhRvxHf0

https://www.youtube.com/watch?v=nOjwo9a8610

oder Stichwort "pop up card"

 

Zitat von Maggy
Du kannst die Verpackung ja passend zu den gutscheinen machen. Also zB bei einem Dampferausflug ein Schiff, bei einer theaterkarte eine kleine Bühne usw., da gibt es 1000 Möglichkeiten.
Ich wollte meinem Neffen ein Geschenk in einem zugeschweißten Stahlwürfel schenken....
Aber dann hatte ich meine bedenken und musste an allen fiesen Tricks denken, die er schon erleiden musste und dachte genug ist genug, außerdem ist er mittlerweile größer als ich!

 

Janinez  
ohhh das wäre echt fies gewesen und wenn er eh größer ist ...............Vorsicht................

 

Maggy  
Zitat von Der1ASchaffer
Ich wollte meinem Neffen ein Geschenk in einem zugeschweißten Stahlwürfel schenken....
Aber dann hatte ich meine bedenken und musste an allen fiesen Tricks denken, die er schon erleiden musste und dachte genug ist genug, außerdem ist er mittlerweile größer als ich!
Oh, das wäre aber für Deinen Neffen sehr schwierig gewesen, aber vielleich hätte er sich dann beim nächsten Mal "revanchiert".

 

Danke Woody,You Tube, da gibt es soviele Möglichkeiten mit Origami etwas zu gestalten., z.B. eine Giraffe, oder ein Flugzeug, was Du willst.
Ich habe als Geschenk mal ein Flugzeug in Origamitechnik gemach t und dem entsprechend verpackt.
Wenn ich morgen dazu komme forste ich mal meine Bilder durch und dann kannst Du mir ja mal Deine PN schicken und ich schick Dir mal ein paar Bilder. Aber YouTube und auch Pinterest sind unschlagbar.

 

Geändert von Lissy55 (31.01.2017 um 20:35 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht