Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hauswasserwerk Gummiblase undicht ?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hauswasserwerk Gummiblase undicht ?

    Ich hab gestern mein Hauswasserwerk wieder in Betrieb genommen,die Gummiblase hat wie gewohnt erstmal 1,5 bar vordruck erhalten.
    Im laufe der Saison kommt das immer häufiger vor das ich "nachpumpen"muss,ist immer ein aufwand,da ich ja immer erst die Anlage Drucklos machen muss.
    Habt ihr erfahrung mit Chemischen Dichtmitteln ?
    Es gibt da wohl auch welche die Trinkwasser geignet sind.
    Obwohl,mein Brunnenwasser würd ich nicht Trinken,man weiss ja nicht was da alles drinn ist.

    Hallo, die Blasen gibt es ab ca. 5€, je nach Größe, da würde ich mich erst gar nicht mit flicken beschäftigen.
    Meist werden die Blasen am Flansch undicht, evtl. hast du ja auch nur etwas Rost am Flansch, den du entfernen kannst.

    Kommentar


      Es war das Ventil,war an der Blase eingerissen / Porös.
      Ich muss mir mal auf dem Schrottplatz ne LKW Bremsflasche besorgen,das geht doch deutlich länger als mit den Gummiblasendingern.
      Bei den Heizungs Ausdehnungsgefäßen ist die Quallität auch nicht mehr das was sie mal war.

      Kommentar


        Bei uns ist das Ventil auch nicht zu 100% dicht. Hatte mir letzt voll den Larry gemacht, Druck gesperrt, Wasser rausgelassen, Hab dann aufgepumpt und irgendwie wurde es nie zu 100% dicht. Muß bei Gelegenheit mal so einen neuen Ausgleichsbehälter kaufen und montieren. Kosten zum Glück nicht die Welt. Glaub um die 35 Euro.

        Kommentar

        Lädt...
        X