Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brunnenpumpe gegen Rohrbruch oder ähnliches absichern

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
    Also ein Wechselschalter löst das Problem nicht zuverlässig. Wenn schon, dann müsste der Schalter im Bad kein Wechselschalter sein, sondern ein Override für den Zeitschalter. Eventuell zeitgesteuert (Taste im Bad drücken -> 30 Minuten Strom für die Pumpe egal was die Regenzeitschaltuhr sagt)
    Ja, verstehe. Aber was passiert, wenn zeitgleich vom Bad aus Strom gespeist wird und von der Bewässerung? Also wenn die Pumpe quasi doppelt Strom bekommt. Dann verdoppelt sich doch die Stromstärke oder täusche ich mich? Daher dachte ich Wechselschalter, weil dann entweder Bad oder die Steuerung den Strom liefert. Dann wäre nur die Frage nach der zeitgesteuerten Abschaltung

    Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
    Langsam überlege ich aber eine andere Lösung: sind deine Rohre schon verlegt? Wenn nein: Rohr im Rohr verlegen. Normalzustand: im inneren Rohr ist Wasser, das von der Pumpe auf Druck gebracht / transportiert wird. Im äußeren Rohr sind das innere Rohr und Luft.
    am tiefsten Punkt des äußeren Rohres installierst Du einen Wassersensor. Wenn der Wasser findet kannst Du einen Alarm aktivieren und/oder die Pumpe stromfrei schalten.
    Bereits verlegt Aber die Idee wäre gut gewesen...wenn auch teuer und aufwändig

    Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
    Und ohne zu wissen, was mtx110 genau für ein Teil meint: Für Lichter gibt es Stromstoßschalter mit Timer (z.B. Treppenhausbeleuchtung). Wenn die genug Leistung schalten können kannst Du damit die Pumpe mit Strom versorgen.
    Ja genau, ich kenne die aus Treppenhäusern. An sowas dachte ich auch. Nur kenne ich die nur mit maximal 10 Minuten. Und ich glaube die sind immer über Schütze gesteuert...

    Kommentar


    • Hi, ich habe die folgende im Einsatz: Intertechno Funk-Zwischenstecker Steckdose mit Abschaltautomatik ITLR-3500T

      Dazu noch ein Gateway von Brennenstuhl, welches mir die Steuerung per App ermöglicht.
      Die Idee mit dem Wassermelder ist Grundsätzlich gut, aber wenig praktikabel, man hat ja ggf. nicht nur eine Wasserleitung.

      Kommentar


      • Hier fehlt eigentlich nur die Sprinkler-Zeitschaltuhr. Wenn Du aus der einen Tast-Impuls generieren kannst (Relais?) und diesen als Tastschalter anklemmen kannst...
        https://www.eltako.com/fileadmin/dow...00832-1_dt.pdf

        Kommentar


        • Mit --> Intertechno ITS-23 Dual Sendemodul
          kann man eigentlich alles realisieren.
          Für das Eltako-Relais muss man natürlich entsprechende Leitungen liegen haben. Wenn die vorhanden sind, kann man da natürlich auch mit arbeiten.

          Kommentar

          Lädt...
          X