Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Baupläne für Vogel-Nistkästen

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
    Danke für die Info - bei mir konnte ich nur so über gut 3 Jahre eine Amsel beobachten, die immer wieder kam, sie hatte eine weiße Feder am Hals
    Wenn der Vogel derart eindeutig erkennbar ist, ist das jetzt mal eine überzeugende Aussage. Herzerwärmend.
    Zuletzt geändert von –; 15.02.2019, 17:08.

    Kommentar


    • So , ich habe gestern eine Halbhöhle für meine Rotkehlchen laut der Nabu Bauanleitung gebaut . Aus Restholz von einer Schublade . Muss nur noch Dachpappe oben aufs Dach dann kann ich es draußen aufhängen

      Letztes Jahr hatte ich ein Rotkehlchen das immer vorm Fenster auf meine Gartenstuhl-lehne saß und regelrecht gewartet hat bis ich raus kam ( aus dem Gartenhaus)
      Sollte dieses Jahr wieder dieses Rotkehlchen auf die Gartenstühle auf mich warten , so steht dann für mich fest , das sie immer wieder kommen. Ich freue mich schon wenn ich wieder im Garten bin und hoffe auf diese Beobachtung .

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_0234.JPG Ansichten: 1 Größe: 55,5 KB ID: 3762736

      Kommentar


      • Bine
        Dein Vogelnistkasten sieht gut aus, ein gutes Beispiel wofür man so alte Schubladen noch gut brauchen kann

        Kommentar


        • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen

          Wenn der Vogel derart eindeutig erkennbar ist, ist jetzt mal eine überzeugende Aussage. Herzerwärmend.
          ich hab mich immer riesig gefreut, wenn er da war und ich hab der Amsel immer Obststücke gegeben und Würmer ausgegraben. Wenn die gesehen hat, dass ich die kleine Schaufel geholt habe ist sie ganz aufgeregt immer näher gehüpft und hat dann so ca. 30 cm entfernt auf ihren Wurm oder auf Maden gewartet

          Kommentar


          • Zitat von Bine Beitrag anzeigen
            So , ich habe gestern eine Halbhöhle für meine Rotkehlchen laut der Nabu Bauanleitung gebaut . Aus Restholz von einer Schublade . Muss nur noch Dachpappe oben aufs Dach dann kann ich es draußen aufhängen

            Letztes Jahr hatte ich ein Rotkehlchen das immer vorm Fenster auf meine Gartenstuhl-lehne saß und regelrecht gewartet hat bis ich raus kam ( aus dem Gartenhaus)
            Sollte dieses Jahr wieder dieses Rotkehlchen auf die Gartenstühle auf mich warten , so steht dann für mich fest , das sie immer wieder kommen. Ich freue mich schon wenn ich wieder im Garten bin und hoffe auf diese Beobachtung .

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: IMG_0234.JPG Ansichten: 1 Größe: 55,5 KB ID: 3762736
            das ist ein massiver und gut aussehender Vogelnistkasten

            Kommentar


            • Jo der hält bestimmt . Wie gesagt, noch Dachpappe drauf und dann geht er in den Garten .
              Ich freue mich immer wie Bolle , wenn ich aus Wertloses wieder ein Nistkasten bauen kann, so gebe ich der Natur wieder etwas zurück

              Kommentar


              • ich finde es auch richtig den Tieren nach Möglichkeit zu helfen, wenn wir ihren Lebensraum schon immer mehr begrenzen

                Kommentar


                • Heute haben die ersten Stare schon mal die Größe des Brautbettes ausgemessen.

                  Irgendwie bringen die ihren Mozart ganz schön durcheinander ... Hochzeit des Figaro oder Papageno aus der Zauberflöte, das ist die Frage ...

                  Kommentar


                  • Mein Starenkasten ist auch schon besetzt, ich frag mich nur, was die fressen, wir haben noch dick Schnee

                    Kommentar


                    • Insektenfresser , sehe ich immer wie sie hinter Baumrinden / Hausecken , Dachüberstände oder im Efeu nach Insekten suchen .
                      Und die Körnerfresser haben bestimmt auch irgendwo ihre Reserve oder fressen das was da ist und noch an Samen an den Pflanzen hängt.

                      Außerdem liebe Janinez , haben wir doch Futterhäuser im Garten wo der Tisch reichlich gedeckt ist

                      Kommentar


                      • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                        Mein Starenkasten ist auch schon besetzt, ich frag mich nur, was die fressen, wir haben noch dick Schnee
                        Bei Starenkäsen vorsichtshalber immer freundlich schauen!

                        Kommentar


                        • Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                          Insektenfresser , sehe ich immer wie sie hinter Baumrinden / Hausecken , Dachüberstände oder im Efeu nach Insekten suchen .
                          Und die Körnerfresser haben bestimmt auch irgendwo ihre Reserve oder fressen das was da ist und noch an Samen an den Pflanzen hängt.

                          Außerdem liebe Janinez , haben wir doch Futterhäuser im Garten wo der Tisch reichlich gedeckt ist
                          deshalb füttere ich auch unterm Baum noch extra, wenn ich sehe, dass die Stare wieder da sind

                          Kommentar


                          • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                            Bei Starenkäsen vorsichtshalber immer freundlich schauen!
                            ohhh die sollen ruhig merken dass wir nicht fotographiert werden wollen

                            Kommentar


                            • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 
Ansichten: 1
Größe: 204,1 KB
ID: 3765074Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 
Ansichten: 1
Größe: 214,4 KB
ID: 3765075Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 
Ansichten: 1
Größe: 229,1 KB
ID: 3765076Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 
Ansichten: 1
Größe: 242,7 KB
ID: 3765077


                              Ich habe gestern mal die Kästen geöffnet und auch geleert.
                              Waren alle besetzt.
                              Jetzt aktuell habe ich die Wildkamera dort aufgehängt. Allein die "Besichtigungen" sind sehenswert.

                              Kommentar


                              • Das kann ich mir vorstellen, bei mir streiten sich schon wieder die Meisen mit den Staren um die Kästen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X