Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Soll man Vögel das ganze Jahr füttern

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krähenvögel sind die ärgsten Nesträuber.Die Zeit,wo es Nachwuchs gibt.versammeln sich die Elstern.Dann beginnt das große Fressen.Aber das ist Natur.War immer schon so und wird hoffentlich auch so bleiben.Die Nistkästen die ich aufstelle sind so gebaut,dass keine Räuber reinkommen

    Kommentar


    • Das ist wohl wahr. Vor meinem Arbeitszimmer hängt einer der Meisenkästen - Luftlinie ca. 4 m. Ich durfte/musste (?) mal beobachten, mit welcher Zielsicherheit ein Eichelhäher sich vom Dach des Nistkastens aus beim Nachwuchs bediente.
      Das war schon ein einschneidendes Erlebnis.

      Kommentar


      • Zitat von Holzfan Beitrag anzeigen

        Einen gesunden Vogel erwischt die Katze eh nicht, wenn die Futterstelle der Vögel hoch genug angebracht ist, dann passt das doch für alle "Beteiligten". Bei uns ist das kein Problem.
        das mit dem "hoch genug" wäre hier im Garten das nächste Problem ... aber da die Nachbarn ausreichend Futterstellen haben, mache ich mir da keine zusätzlichen gedanken. Wahrtscheinlich würden eh nur die ganzen dicken tauben vom kirchturm runtergeflogen kommen und sich irgendwann durch den garten kugeln.

        Kommentar


        • Hey,

          ich habe auch immer das Problem gehabt. Jetzt habe ich mir aber endlich eine Futterstelle mit hohen Beinen geholt. Also besteht nun keine Gefahr mehr. Da würde ich immer direkt am Anfagn darauf achten bevor man sich irgendeinen zulegt.

          Futterstellen, welche die hoch genug sind findet man auch hier

          Link entfernt, bitte die AGB beachten
          Zuletzt geändert von –; 17.07.2018, 14:00.

          Kommentar


          • ...uuuuund gemeldet

            Kommentar

            Lädt...
            X