Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wand und Treppe mit Polygonalplatten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wand und Treppe mit Polygonalplatten?

    Hallo ich hätte eine kurze Frage. Und zwar wollte ich im Garten eine Mauer und im Eingangsbereich meine Treppenstufen mit Polygonalplatten verkleiden.
    Jetzt wollte ich wissen:
    1.Die Wand und die Treppen sind aus Beton, kann ich dann einfach die Platten mit Fliesenkleber befestigen? oder platzt mir das dann zeitnah wieder ab?
    2. als Fugenmasse habe ich gelesen benötige ich epoxidharz Fugenmörtel. Was kostet sowas?
    3. Muss ich sonst noch irgendetwas beachten?

    mfg

  • ad 1. Würde Flexkleber verwenden.
    ad 2. im Baumarkt fragen?
    ad 3. es sollte schon frostfrei sein

    Kommentar


    • Im Baumarkt fragen?
      Frag lieber im Fachhandel die haben Ahnung.
      Lesen im Baumarkt kannst Du bestimmt selber
      Die haben doch sowieso keine Ahnung

      Kommentar


      • Ich habe bei Bodenbelag & Co auch immer den Fachhandel gelöchert und nicht dem Baumarkt die Antwort abgeleiert: »Nur was da liegt...«

        Kommentar


        • Ich bezog mich auch auf die Frage: was kostet sowas........

          Kommentar


          • Da brauchst Du nicht im Baumarkt zu fragen. Geld wird's sicherlich sein, weil Steine nehmen die nicht und Stöcke passen schlecht in die Kasse.

            Kommentar


            • Also die Platten würde ich mit Frostsicheren Fliesenkleber anbringen und den Rand auch wasserdicht mit dem Fugmörtel abdichten.
              Das alles würde ich auch im Fachhandel nachfragen, die haben mehr Kompetenz.

              Kommentar


              • Ich stelle mir Polygonalplatten auf der Treppe recht mühselig vor.
                Bis diese kleinen Flächen zusammengepusselt sind, und eine gerade Stufenkante will man ja auch haben...

                Kommentar


                • kommt auch auf die Steinart an, bei Treppen würde ich Mörtel nehmen.

                  Kommentar


                  • Zitat von Ingo_Seidel
                    Ich stelle mir Polygonalplatten auf der Treppe recht mühselig vor.
                    Bis diese kleinen Flächen zusammengepusselt sind, und eine gerade Stufenkante will man ja auch haben...
                    ++++
                    da müsstest Du die Möglichkeit haben, selbige zu zuschneiden ( gerade Kanten ! )
                    Ob es vom Design her gut ausschaut, wenn zu den Treppenstiegen auch die Wände ( Mauer ? ) so bestückt wird ? ein Kontrast ist immer hilfreich...z.B. Klinkersteine !
                    und nur das zum Stein passende Kleber-Material kaufen !.. Untergrund Vorbehandlung
                    ist sehr wichtig, eigentlich schon die halbe Miete, damit es hält....
                    also Fachleute fragen und da Einkaufen !
                    Gruss....

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X