Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gartenneugestaltung - Poolbau

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gartenneugestaltung - Poolbau

    Hallo... bin seid heute neu hier und bin begeistert von den Projekten und das mann auch Hilfe von anderen bekommt....

    Bin dabei unseren Garten komplett neu zu gestalten mit allem drum und dran.

    Gartenhaus, Terrasse am Haus, Pool, Pooldeck, Terrasse vor dem Gartenhaus, Gartenwege, Einzäumung, Steinbeeet, Bachlauf usw...

    Folgendes Problem... Habe für den neuen Pool versucht eine 15cm starke Bodenplatte zu betonieren.
    Nun ist die Oberfläche zwar so weit in der Waage aber ist nicht so glatt geworden, einige Unebenheiten...
    Möchte Sie nun abspachteln um die Unebenheiten (Vertiefungen, Erhöhungen ) auszugleichen....
    Auszugleichen von 1-10mm...

    Frage womit kann ich am besten Abspachteln damit es auch bei nem Auftrag von 1mm hält?
    Wie bekomm ich am besten eine glatte ebene Fläche hin?

    Bisher habe ich folgende Alternativen, Sakret Beton oder Allzweclspachtel, Flexiblen Fliesenkleber für außen...

    Weiß leider nicht was wirklich am sinnvollsten wäre u. hoffe hier eine professionelle Lösung zu erhalten...

    Würde mich über antworten freuen...

    Liebe Grüße

  • dann erstmal die Frage: wie hast du dir denn die Oberfläche des Pools gedacht ?
    kommt ne Folie rein ? soll er gestrichen werden ? gefliest ?
    selbstnievelierender Fliesseßtrich kunststoffvergütet wär auch ne Möglichkeit...
    gibts von 1 bis 10 mm als Ausgleichsmasse.

    grüssle, sonouno

    Kommentar


    • nimm den Flexiblen Fliesenkleber für außen..Er läßt sich gut verarbeiten und der Untergrund ist bereit für weitere Aufbauten ...egal ob Fliesen Folie oder nur ein Farbanstrich

      Gruß Strucki

      Kommentar


      • ...also vorab schonmal vielen Dank an Euch....

        ... also darauf kommt ein Poolvlies... darauf dann Stahlwandbecken mit Einhängefolie....

        ... einer aus nem Baumarkt meinte könnte Quarzsand mit Zement 1:1 mischen und damit
        ausgleichen

        Kommentar


        • Dieser Thread wurde geschlossen.
          Grund: Doppeltes Thema
          Weiter Antworten und Fragemöglichkeiten habt ihr HIER :O)

          Kommentar

          Lädt...
          X