Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rasen mähen bei großer Hitze?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rasen mähen bei großer Hitze?

    Heute Nachmittag hat ein Nachbar bei der brüllenden Hitze und knallender Sonne Rasen gemäht.

    Mal abgesehen davon, dass ich bei der Hitze überhaupt Anstrengung im Freien vermeide, bin ich der Meinung, dass das dem Rasen nicht gut tut.
    Durch die frischen Schnittkanten verliert der doch gleich extrem viel Wasser und wenn der so kurz geschoren ist, trocknet doch zusätzlich der Boden noch schneller aus.

    Ich lasse meinen Rasen bei der Hitze einfach in Ruhe, soll er doch ein paar cm länger werden, wachsen tut er doch eh nicht viel bei den Temperaturen und dem Trockenen.
    Das spart mir dann das eine oder andere Mal Rasen sprengen.

    Wie handhabt ihr das? Wartet ihr mit dem Rasen mähen? Oder mäht ihr streng nach Kalender...?

    Bei dieser Bullenhitze ist es alles andere als zuträglich, den Rasen - nur weil es "an der Zeit" ist - zu mähen. Der verbrennt ja schneller, als ich kucken kann.

    Kommentar


      Das mit dem Rasen hat sich bei mir erledigt, weil mir der ringsum wachsende Ahorn ständig seine Hubschrauber auf den Rasen schmeißt und überall nur Ahorn wächst. Ich verzichte daher auf Rasen, weil es mich sonst immer nur aufregt ;O(

      Kommentar


        Wenn die Sonne runter brennt und es so heiß ist, ist Rasen mähen in meinen Augen totaler Blödsinn

        Kommentar


          Da schau an, wieder was gelernt!
          Ich wollte eigentlich morgen mähen, weil der Rasen schon so lang ist. Noch länger, und ich komme mit meinem Spindelmäher nicht mehr durch.

          Ihr meint, ich sollte das lieber lassen?
          Wenn, dann würde ich das eh erst Abends machen, wenn der Rasen im Schatten liegt...

          Kommentar


            Ich habe egal wie heiß es ist, einen gelb/braunen Fleck in meinem Hof, liegt daran, dass da drunter ein fetter Stein ist, und das Gras nicht genug wurzeln kann...
            Ich könnte jetzt massenhaft Erde drauf schütten, oder den Stein wegsprengen, oder einfach so lassen...
            Spätestens nach 4 Wochen muss ich mähen, weil sonst das Benzinschaf den Dienst quittiert.
            Wobei mein "Rasen", also das Grüne etwas heuer mehr grün ist, als voriges Jahr; liegt vielleicht auch am Regen, der heuer regelmässiger fällt, als die Jahre davor

            Kommentar


              Ich habe mir da ehrlichgesagt noch gar keine Gedanken drum gemacht, weil die Aufgabe bei mir ein Robi übernimmt - und zwar 3 mal die Woche (Mo, MI, Fr)
              Aber jetzt, wo ich das hier lese, fallt mir auch der gestrige Tag ein, wo der Mäher zwar gelaufen ist, ich ihn aber überhaupt nichts mehr schneiden hören habe.
              Ich glaube ich muss das bei diesem Wetter auch mal auf max. einmal die Woche runtersetzten.

              Kommentar


                Ich sehe das so: Will man einen schönen Zierrasen, muss man ständig dran bleiben.

                Wenn man den Rasen gut wässert, wird er nicht trocken und er wächst bei diesen Temperaturen und der langen Sonnenscheindauer auch schnell. Also mähe ich jeden 2. oder 3. Tag (bin in 5 bis 10 Minuten fertig). Gewässert wird danach noch kurz.

                Auch das Düngen sollte man nicht vergessen. Nährstoffmangel plus Trockenheit ist eine Qual für den Rasen.

                Den Rasen kurz zu mähen, ist dabei aber der größte Fehler. Im Frühjahr, Herbst kann man schon mal auf 2 bis 3 cm gehen, aber im Sommer ist mein Mäher auf höchster Stufe und das sind etwa 5 cm. Da sind dann genug Halme, die das Erdreich verdecken und Austrocknung reduzieren. Sodann sind die Halme Wasserspeicher, da Gräser nur sehr feine und dünne Wurzeln haben. Trocknet der Boden aus, trocknen auch viele Wurzeln und sterben ab. Also: Rasenboden muss immer feucht sein. Ein befreundeter Gärtner sagt immer: „Der Rasen muss quitschen“ (wenn man nach dem Wässern drüberläuft). OK, muss man nicht machen, aber bei meinen 30 qm Rasen kann ich mir das Wasser schon leisten. Das geht eh automatisch.

                Kommentar


                  Mein Mäher läuft momentan auch nur 1 x die Woche aber nur weil ich Weißklee im Rasen habe und die Bienen und Wespen sich dort sammeln . Man tritt schnell drauf und meine Hunde schnappen nach ihnen was nicht ganz ungefährlich ist. Also muss ich ihn auf Stufe 3 (3,3cm) stellen um zumindest die Kleeblüten zu erwischen .
                  Ansonsten lasse ich ihn auch in ruhe bei dem Wetter.

                  Kommentar


                    Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                    Ich sehe das so: Will man einen schönen Zierrasen, muss man ständig dran bleiben.

                    Wenn man den Rasen gut wässert, wird er nicht trocken und er wächst bei diesen Temperaturen und der langen Sonnenscheindauer auch schnell.

                    Auch das Düngen sollte man nicht vergessen. Nährstoffmangel plus Trockenheit ist eine Qual für den Rasen.

                    Den Rasen kurz zu mähen, ist dabei aber der größte Fehler. Im Frühjahr, Herbst kann man schon mal auf 2 bis 3 cm gehen, aber im Sommer ist mein Mäher auf höchster Stufe und das sind etwa 5 cm.
                    Na, das mit dem Bewässern ist im Moment ja so eine Sache, bei uns wurde auch schon darum gebeten, nicht soviel Wasser für Garten etc. zu "verschwenden".
                    Gedüngt wird bei mir auch so zweimal im Jahr.
                    Aber das mit der Schnitthöhe leuchtet mir jetzt ein, die werde ich wohl auch mal anpassen

                    Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                    Mein Mäher läuft momentan auch nur 1 x die Woche aber nur weil ich Weißklee im Rasen habe und die Bienen und Wespen sich dort sammeln .
                    Wenn du Weißklee im Rasen hast, dann ist das kein Rasen, sondern eine Wiese

                    Kommentar


                      Unser Nachbar hat auch vorgestern gemäht. Dachte ich spinn. Und das Mittag in der prallen Sonne. Da geht das Gras doch sofort kaputt. Das hat auch meine Frau gesagt.

                      Unser Rasen wäre zwar auch lang genug, dass man ihn mal wieder mähen sollte aber bei den Temperaturen warte ich da lieber noch ein paar Tage. Aktuell ist er eh ziemlich in Mitleidenschaft gezogen da wir ihn dieses Jahr kaum giesen. Von daher sollte er nicht noch mehr leiden.

                      Gestern Abend gabs dann aber auch mal wieder Wasser für den. Weil ganz kaputt gehen soll er dann doch nicht.

                      Kommentar


                        Wir mähen jetzt auch nicht, und wenn es denn unbedingt sein muss dann nur auf höchster Stufe.
                        Nachdem ein Ende der Hitzewelle und erhoffter Regen nicht zu erwarten sind gießen wir den Rasen zweimal in der Woche.

                        Kommentar


                          Unser Robby läuft früh morgens und spät abends mit höchster Einstellung, sonst haben wir in Trockenperioden zwar keinen Rasen mehr, aber lauter hohe Einzelhalme mit Blüten dran. Ich weiß nicht, was das ist, aber diese Pflanze verträgt Trockenheit augenscheinlich erheblich besser als Rasen.

                          Kommentar


                            Zitat von Dedl Beitrag anzeigen
                            Wenn du Weißklee im Rasen hast, dann ist das kein Rasen, sondern eine Wiese
                            Wie auch immer , obwohl ich habe Rasensaat gekauft und ausgebracht . Wäre doch ein Grund ihn zu reklamieren oder
                            Trotzdem wird nur einmal die Woche gemäht

                            Kommentar


                              Zitat von mit Beitrag anzeigen
                              Unser Robby läuft früh morgens und spät abends mit höchster Einstellung, sonst haben wir in Trockenperioden zwar keinen Rasen mehr, aber lauter hohe Einzelhalme mit Blüten dran. Ich weiß nicht, was das ist, aber diese Pflanze verträgt Trockenheit augenscheinlich erheblich besser als Rasen.
                              Meistens Klee oder Gänseblümchen, ist beides begehrtes Bienenfutter

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X