Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AquaContour Automatic

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AquaContour Automatic

    Hallo in die Runde

    Ich müßte zwei relativ große Blumenbeete bewässern. Dieses Jahr haben wir Leitungen von einem bekannten Hersteller (bin nicht sicher ob Namen genannt weden dürfen) installiert, und verschiedene Mikrosprenkler eingebaut. Das alles war eine mords Arbeit. Leider ist es eher ein feiner Nebel welcher durch diese Sprenkler ausgegeben werden. Es taugt also für uns nichts. Wir haben mehr Wasser auf der Terrasse und um die Beete, als im Beet. Nun habe ich von diesem "Aquacontour automatic" gehört. Gibt es hier Leute, die dieses Gerät nutzen? Da wir das Wasser über ein Hauswasserwerk beziehen, würde ich das ganze über eine Druckdose vom gleichen Hersteller laufen lassen. Diese senkt den Druck auf 1,5Bar und filtert das Wasser. Ich bin euch für Jede Information dankbar. Leider finde ich nicht so viel im Netz. Ausser einigen Bewertungen bei Anbietern. Denen kann man aber auch nicht immer so glauben. Kunde macht einen Fehler bei der Installation, und schon wird schlecht bewertet. So, dann hoffe ich jetzt mal auf viele Infos ;0)

    LG

    Zitat von Servus1979 Beitrag anzeigen
    Gibt es hier Leute, die dieses Gerät nutzen?
    Ich habe das Gerät.
    Steht sogar aktuell zum Verkauf.

    Was möchtest du wissen?

    Kommentar


      Hi

      Als erstes würde ich dann mal nach dem Grund des Verkauft fragen ;0)
      Ich habe gelesen, dass man 50 mal eine verschiedene Wurfweite einstellen kann. Aber in welchen Schritten ist die Wurfweite möglich?
      Das Gerät ist ja eigentlich für die Rasen Bewässerung. Ist es überhaubt für Beete nutzbar? Es sollte ja schon die ganze Fläche gewässert werden.

      Kommentar


        Zitat von Servus1979 Beitrag anzeigen
        Als erstes würde ich dann mal nach dem Grund des Verkauft fragen ;0)
        Rasen ist angelegt.
        Außerdem ist es bei uns immer zu windig um vernünftig zu bewässern.

        Zitat von Servus1979 Beitrag anzeigen
        Ich habe gelesen, dass man 50 mal eine verschiedene Wurfweite einstellen kann. Aber in welchen Schritten ist die Wurfweite möglich?
        Die Rasterung ist ausreichend klein. Wurfweite von-bis müsste angegeben sein und das kommt auch so hin. Ich meine, der wirft so ca. 8 Meter im Radius.
        Das kürzeste muss so um die 2 m sein.


        Zitat von Servus1979 Beitrag anzeigen
        Das Gerät ist ja eigentlich für die Rasen Bewässerung. Ist es überhaubt für Beete nutzbar? Es sollte ja schon die ganze Fläche gewässert werden.
        Das sollte auch dafür gehen.

        Kommentar


          Wegen der Wurfweite habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Bei 2 Bar soll der 2,5-9 Meter schaffen. Aber ich kann ja pro Raster die Wurfweite einstellen. Mich würde interessieren, in welchen Schritten das möglich ist. Wenn ich jetzt beim Programmieren auf das + drücke, verlängert sich der Strahl dann um 10,20,30...cm?

          Kommentar


            Das lässt sich so genau nicht sagen. Dazu müsste man klinische Verhältnisse haben.
            Die habe und hatte ich nie.
            Was ich aber sagen kann, bei Windstille habe ich am Haus die Sauberkeitsschicht akurat aussparen können.
            Auch die 90° Ecken.

            Kommentar


              Hhm, ich glaube ich werde mir das Teil kaufen.
              Eigentlich brauche ich ja zwei. Aber der Preis ist ja nicht so ganz ohne. Ich war nur verunsichert, weil ich viel schlechtes gelesen hatte. Die Geräte sollen nach 2-3 Jahren reif für den Schrott sein. Aber es scheint so, als würden sich diese Angaben auf die versenkbar Version mit Akkupack uns Solar zu beziehen. Vielen Dank für deine Infos. Jetzt werde ich erst Mals hauen, ob es nicht irgendwo ein gutes Angebot gibt.

              Kommentar


                Zitat von Servus1979 Beitrag anzeigen
                Jetzt werde ich erst Mals hauen, ob es nicht irgendwo ein gutes Angebot gibt.
                Ich kann ja meinen Kollegen fragen ob er meine nun haben will oder nicht.
                Also falls du interesse hast.
                Ist bei mir nur während der Aussaat des neuen Rasens gelaufen.
                Können wir gern per PN klären.

                Kommentar


                  Hallo Servus1979 , ich habe den Thread gerade erst gelesen . Ich habe mir auch 2 Stück davon gekauft um den großen Garten bewässern zu können.
                  Einen davon habe ich nach 1 Jahr zurück schicken müssen weil die Stufenprogramierung nicht mehr funktionierte. Aber habe ihn ohne Probleme ersetzt bekommen.
                  Wie groß die einzelnen Schritte sind kann ich dir leider auch nicht sagen aber ich schätze mal das sie bestimmt 50 cm sind.
                  Sonst bin ich mit den Teilen zufrieden. Man kann pro Aquacontour 2 Bereiche speichern die man wässern möchte . Allerdings muss man ihn dann auch vom 1 Bereich in den 2ten Bereich per Hand umsetzen.
                  Bei starkem Wind kann man die Teile vergessen weil sie dann nicht dort hin sprengen wo man will. Aber das ist bei jedem Fest installierten Sprengsystemen so .

                  Kommentar


                    Vielen Dank für die Informationen. Ich bin noch hin und her gerissen. Ich hatte bei Gardena angefragt, ob ich das Gerät über meine Gardena 2000 Druckdose betreiben kann. Telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass es problemlos möglich ist. Zuvor hatte ich die gleiche Frage über Amazon gestellt. Dort teilte Gardena mir mit, dass es nicht möglich ist. Ich habe mich dann noch Mal per Mail an Gardena gewandt. Heute kam die Antwort, dass denen die Fehlinformationen leider tut. Eine Antwort auf meine Frage habe ich wieder nicht bekommen. Und nun kam die nächste Mail. Der AquaContour ist nicht mit dem Micro Drip System zu betreiben. Aber auch das war nicht meine Frage. Es geht ja lediglich um die Druckdose. Ich habe jetzt noch Mal eine Mail mit Zeichnung und detaillierter Beschreibung versendet. Vielleicht bekomme ich jetzt eine passende Rückmeldung. Ich bin mir nicht sicher, ob ich bei einem Anbieter etwas kaufen möchte, der nicht Mal die einfachsten Fragen zu eigenen Produkten beantworten kann.

                    LG

                    Kommentar


                      Hallo Servus1979
                      das ist natürlich nicht erfreulich wenn man mehrere verschiedene Infos bekommt.
                      Ich kann mit der Druckdose nix anfangen , was ist das ? Ist das ein Druckminderer für das Dripsystem ?
                      Wir haben unsere Regner direkt an verlegte Schlauchkupplungen an unserer Tiefenbrunnenpumpe dran .
                      Ist die Druckdose direkt mit eurem Wasseranschluss gekoppelt
                      Hier mal die Wurfweite des Regners bei verschiedener Barzahl
                      4 m - 10,5 m (4 bar), 2,5 - 9 m (2 bar)

                      Kommentar


                        Diese Druckdose gehörte ursprünglich zum Micro Drip System. Der Wasserdruck wird auf 1,5 Bar reduziert und direkt gefiltert. Unser Wasser kommt über ein Hauswasserwerk aus 3 IBC Container. Ohne diese Druckdose mit Filter waren die Düsen direkt zu, und es gäbe Druckschwankungen. Druckschwankungen waren ja für den AquaContour sehr schlecht, da das System dann nicht vernünftig Programmierbar wäre.

                        Kommentar


                          Hmm leider weiß ich nicht ab wieviel Bar Druck der AquaControl am besten funktioniert. Natürlich brauch er viel Druck um die 10,5 Meter erreichen zu können. Da ich keine Druckreduzierungen in meiner Leitung habe bis auf dem Pump Control welcher ja nicht reduziert sondern nur automatisch das Wasser an oder aus macht sobald irgendwo eine Leitung geöffnet wird kann ich jetzt nicht sagen ob der Aqua Control auch bei Minimalem Druck arbeitet.

                          Kommentar


                            Ich würde mit dem Gerät nur zwei Beete wässern. Mehr als 7 Meter hat das Beet nicht

                            Kommentar


                              Ich kann morgen mal was testen. Habe an einen Abgang Verteileranschlüsse die ich mittels Kugelhahn regulieren könnte. Ich mach den Kugelhahn mal halb zu und schaue mal wie der AquaControl reagiert und ob er überhaupt noch sprengt .

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X