Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Faden Rasentrimmer

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Faden Rasentrimmer

    Servus!

    Ich habe von Bosch den Rasentrimmer ART 2600 Combitrim.

    Der Originalfaden geht nun langsam zu Ende. Ich finde, der reißt immer relativ schnell ab. Das Original hat 1,6 mm Durchmesser.
    Kann man da auch einen dickeren Ersatzfaden nehmen? Oder generell einen stabileren?

    Gute Frage, ich hab einen Benziner und der original Faden ist da schon lange aufgebraucht. Ich hab anstelle des Original Fadens eine Wäscheleine mit Stahlseele genommen, damit arbeite ich schon sehr lange und die hält auch gut. Du musst nur beim bewickeln die richtige Richtung für jede Seite nehmen. Gibt dazu sehr viele YouTube Videos!

    Kommentar


      Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
      Gute Frage, ich hab einen Benziner und der original Faden ist da schon lange aufgebraucht. Ich hab anstelle des Original Fadens eine Wäscheleine mit Stahlseele genommen, damit arbeite ich schon sehr lange und die hält auch gut. Du musst nur beim bewickeln die richtige Richtung für jede Seite nehmen. Gibt dazu sehr viele YouTube Videos!
      Meiner hat eh nur eine Spule mit einem Auslass. Die Drehrichtung kann man sich ja von der alten Wicklung abschauen, solange noch etwas Faden drauf ist.

      Kommentar


        Idealerweise ist wäre natürlich da auch etwas auf einen ökologisch abbaubaren Faden zu achten ... gibt schon einige Hersteller, doch aktuell finde ich dazu nur "rund" Faden.
        Sonst nehme ich gerne den Oregon Starline Faden, den kannst auch dicker wählen und ist richtig "scharf".

        Kommentar


          Da gibt es sogar ein aktuelles Video zu den verschiedenen Fadenformen im Test:
          https://www.youtube.com/watch?v=Dy55X4QaAAU

          Und den Oregon Starline hatte ich auch im Auge, aber der ist ja mit 3mm noch mal stärker als der 2,4er.

          Der ART 2600 ist doch ein eher kleiner Trimmer. Ich könnte mir vorstellen, dass ein zu starker Faden evtl. auch den Motor stärker belasten könnte wenn man damit ins Unkrauf-Dickicht fährt.

          Kommentar


            Hab den Starline in 2,0mm und 2,4mm, also das kann nicht stimmen.
            Und wenn der Faden besser schneidet, belastet es den Motor sogar weniger ... aber mach wie du denkst.

            EDIT: Interessantes Video und beweist, dass ich mit dem Starline Faden doch ganz gut liege. ;-)
            Zuletzt geändert von –; 11.07.2020, 11:53.

            Kommentar


              Hm, das PLA vom Drucker hat 1,75mm und ist biologisch abbaubar.

              Ich hab den UniversalGrassCut und bin von dessem Material ziemlich begeistert. Nach über einem Jahr noch immer die erste Spule. Und noch nie gerissen, auch nicht beim Fugenkratzen. Lt. Bosch wäre das der F016800462. Wobei, der sieht etwas anders aus als der auf der UniversalalGrassCut Spule.

              Sehe gerade, Oregon ist PLA. Warum also nicht mal Druckerfilament probieren? Ist wahrscheinlich preislich unschlagbar. Kannst dir natürlich auch ein Trimmeraufnahme für die 1kg Spule bauen

              Kommentar


                Denke mal das PLA bricht und reißt zu schnell ab ... weiter ist es rund, dann kannst gleich einen entsprechenden faden kaufen.

                Kommentar


                  Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                  Hab den Starline in 2,0mm und 2,4mm, also das kann nicht stimmen.
                  ok, ich hatte ihn auf Anhieb nur in 3mm gesehen. Da schau ich nochmal.
                  Und wenn der Faden besser schneidet, belastet es den Motor sogar weniger ... aber mach wie du denkst.
                  Das war ja nur meine Überlegung. Das muss ja nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

                  Kommentar


                    Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
                    Hm, das PLA vom Drucker hat 1,75mm und ist biologisch abbaubar.

                    Ich hab den UniversalGrassCut und bin von dessem Material ziemlich begeistert. Nach über einem Jahr noch immer die erste Spule. Und noch nie gerissen, auch nicht beim Fugenkratzen. Lt. Bosch wäre das der F016800462. Wobei, der sieht etwas anders aus als der auf der UniversalalGrassCut Spule.

                    Sehe gerade, Oregon ist PLA. Warum also nicht mal Druckerfilament probieren? Ist wahrscheinlich preislich unschlagbar. Kannst dir natürlich auch ein Trimmeraufnahme für die 1kg Spule bauen
                    Das PLA für den Drucker ist aber ziemlich brüchig, das dürfte für die Verwendung nicht geeignet sein.

                    Der F016800462 ist der schwarze Faden in 1,6mm, ich hatte bisher den roten drin. Wenn der schwarze stabiler ist, probier ich vielleicht mal den...

                    Kommentar


                      Im UniversalGrassCut ist ein grauer Faden drin, und ich bin nicht der einzige bei dem der eine gefühlte Ewigkeit hält.

                      Wenn du dir mal die Materialdaten zu PLA, ABS, Nylon, etc. anschaust, wirst du feststellen, dass PLA eine höhere Zugfestigkeit als Nylon hat. Hab hier gerade an einem Rest rumgebogen und -gezogen. Ziemlich stabil. Ich werde es auf alle Fälle mal probieren wenn vom UGC 18V die Spule leer ist (dauert noch lange). Versuch macht kluch und die Kosten wären unschlagbar.

                      Kommentar


                        Ja, probiert PLA aus und berichtet (das müsste doch aber auch schon jemand probiert haben und etwas im Internet zu finden sein?) ...

                        Kommentar


                          Viele verwenden auch Kabelbinder. Lange verwenden und um die Spule legen. Dann so biegen, dass er mit der Kante schneidet. Ob es funktioniert, kann ich nicht sagen.

                          Kommentar


                            Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                            Viele verwenden auch Kabelbinder. Lange verwenden und um die Spule legen. Dann so biegen, dass er mit der Kante schneidet. Ob es funktioniert, kann ich nicht sagen.
                            Der Tipp ist auch gut, gibt ja auch lange, dünne Kabelbinder. Da ist die Kante dann egal.

                            Kommentar


                              Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                              Viele verwenden auch Kabelbinder. Lange verwenden und um die Spule legen. Dann so biegen, dass er mit der Kante schneidet. Ob es funktioniert, kann ich nicht sagen.
                              Hört sich irgendwie nach Lifehack an ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X