Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rasen erneuern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rasen erneuern

    Hallo zusammen

    ich habe eine frage an euch das ist der aktueller rassen der hat überall Löche die10-20 cm Tief sind.

    da wollte ich mal hier fragen was ich machen solte am bestens die Löcher mit erde auffühlen oder den rassen abtragen und Komplett Neu anlegen

    was vom bild nicht zu sehen ist der nachbargarten

  • die günstigste Variante wäre die Löcher aufzufüllen. Aber ich persönlich würde einmal alles Komplett neu machen

    Kommentar


    • Oh da lausche ich mal mit denn von Garten hab ich wenig Ahnung und eine ähnliche Aufgabe steht mir auch bevor. Was sagt denn Woody dazu, unser Gartenspezi?

      Kommentar


      • Och cib

        Frage an Knuffi: wieso sind da solch immense Löcher? 20cm ist eine Hausnummer. Kannst mal Detailbilder zeigen? Wann wurde der Rasen angelegt und vor allem, wie?

        Für heuer brauchst gar nichts mehr ins Auge fassen, ist schon zu spät. Rasensamen benötigt mind. 10-15 Grad konstante Temp. zum Keimen, die sind nicht mehr gegeben.

        Kommentar


        • Wieso? Stimmt doch :-) hast doch in den letzten Sätzen bewiesen.

          Kommentar


          • Btw: Willst Du wirklich Rasen? Am Hang? Ich denke an den Aufwand, 2x die Woche mähen?
            Oder eher eine Wiese?

            Kann Dir jemand pflügen, eggen, säen?
            Ich würde da nen Bauern holen. Umgraben, da bist Du ne Weile beschäftigt. Wie viele Ar sind das? 10 mindestens.

            Kommentar


            • Rainerle wie kommst du anhand dieses Bildes auf 1000m² Rasenfläche? Und wo siehst du eine Hanglage?

              Nur zur Info: wir haben für knapp 800m² komplett neuen Fertigrasen inkl. Abschrämen der alten Grasnarbe + Entsorgung auf Container, durchfräsen, einbringen von 7m³ gesiebter Gartenerde (Minibagger), Planum grob+fein, walzen und Fertigrasenverlegung (8 Paletten) zu dritt 3 Tage benötigt. Es ist nicht so arg, nur halt immens viel Materialverschub.

              Kommentar


              • Oben ist ein Haus, unten Wasser, könnte eben sein, beim ersten betrachten sah es nach Hang aus.

                Ziemlicher Aufwand ... Deshalb habe ich auf meinen 6 Ar nur 50 qm Zierrasen.

                Kommentar


                • Zitat von Woody
                  Och cib

                  Frage an Knuffi: wieso sind da solch immense Löcher? 20cm ist eine Hausnummer. Kannst mal Detailbilder zeigen? Wann wurde der Rasen angelegt und vor allem, wie?

                  Für heuer brauchst gar nichts mehr ins Auge fassen, ist schon zu spät. Rasensamen benötigt mind. 10-15 Grad konstante Temp. zum Keimen, die sind nicht mehr gegeben.
                  Hallo Woody

                  auf der frage wie das zu stande kommt haben wir keine antwort da wir erst seit Mai den garten haben.

                  Es sind 480m² groß der garten und nur die helfte soll wieder rassen der rest zum Pflanzen

                  Kommentar


                  • Also waren diese Löcher schon vorhanden, als ihr eingezogen seids?

                    Bei 240m² reiner Rasenfläche kann man über eine komplette Neuanlage nachdenken, das ist nicht viel. Wie es abläuft, hab ich oben beschrieben.

                    Kommentar


                    • ich mach das mit den rasen samen kein rollrassen soviel geld haben wir nicht über

                      ja die löcher waren schon der stand mehere jahre leer

                      Kommentar


                      • Schon klar wegen Rasensamen vs. Rollrasen. Das Prinzip ist aber bei beiden Versionen gleich.

                        Ich vermute mal, dass die Löcher durch irgendwelche tierischen ober- oder unterirdischen Aktivitäten entstanden sind.

                        Billige Variante: Gras kurz mähen, alle Löcher mit Erde auffüllen, über die gesamte Fläche ca. 2-3cm Erdschichte plan verteilen und ansämen. Walzen.

                        Aber wie gesagt, heuer nicht mehr sinnvoll.

                        Kommentar


                        • nein dieses jahr werden wir den rassen auch nicht mehr machen.

                          wir haben da wühlmäuse und wir haben ja auch erst angefangen mit den garten da musst man eh erstmal bis 2-3 jahre was amchen bis der so ist wie man ihn gerne haben möchte.

                          Kommentar


                          • Servus Knuffi,

                            wenn ihr wühlmäuse dort habt, würde ich den Rasen (oder wo wieder Rasen hin soll) komplett Pflügen lassen - anschließend mit der Egge drüber und darauf hin folgt der Rasenaufbau (ist oben schon beschrieben).

                            Kommentar


                            • wir könnten uns nur eine gartenfresse leihen und umpflügen da der eingang zu klein ist für solche großen gerätschaften

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X