Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einen Liegestuhl selber bauen: Welche Varianten sind komfortabel?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einen Liegestuhl selber bauen: Welche Varianten sind komfortabel?

    Im März kann es durchaus passieren, dass es schon mal warm wird. Die Vorbereitungen auf den Sommer starten jetzt also.
    Um Frühling und Sommer im Garten oder auf der Terrasse genießen zu können ist ein Liegestuhl ideal.

    (Bild: Wikipedia)

    Wir als Heimwerker können so einen Liegestuhl ja auch selber bauen. Doch was sind hier die besten Konstruktionen?
    Der klassische Rahmen mit Stoffbespannung? Der seit Jahren beliebte Adirondack-Chair? Oder welche Modelle bevorzugt ihr? Habt ihr schon mal einen Liegestuhl selbst gebaut? Wenn ja, nach welcher Vorlage? Oder habt ihr vielleicht sogar selbst einen konstruiert?

    Zeigt uns Eure Konstruktionen, Eigenbauten, Ideen!

  • Ich baue gerade einen, ob der bequem wird, kann ich erst sagen, wenn die Fehler ausgemärzt sind

    Kommentar


    • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
      Ich baue gerade einen, ob der bequem wird, kann ich erst sagen, wenn die Fehler ausgemärzt sind
      Eigener Entwurf oder Vorlage?
      In welche Richtung geht es?

      Kommentar


      • Sag ich nicht ​​​​​​...
        Nachbau anhand von einem Bild

        Kommentar


        • Da bin ich schon auf das Ergebnis gespannt

          Kommentar


          • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
            Sag ich nicht ​​​​​​...
            Nachbau anhand von einem Bild
            ist ja wieder typisch ... erst gackern, und dann nicht legen ...

            Kommentar


            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

              ist ja wieder typisch ... erst gackern, und dann nicht legen ...
              irgendwann legt er auch, er macht es wie immer spannend

              Kommentar


              • Es gab ein paar Rückschläge....
                Nennen wir mal, wie es ist

                Kommentar


                • Da bin ich auch mal gespannt. Ein Stuhl fehlt mir nämlich noch.
                  Aber eine bequeme Sonnenliege habe ich letztes Jahr gebaut.
                  Bei einem Stuhl möchte ich dann auch ehr in diese Richtung gehen.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC06136.jpg
Ansichten: 115
Größe: 310,0 KB
ID: 3842789

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC06153.jpg
Ansichten: 85
Größe: 234,2 KB
ID: 3842788

                  Kommentar


                  • Wow ist die wuchtig und sieht richtig unbequem aus

                    Kommentar


                    • Besonders mit dem Jausebbrettl dran

                      Kommentar


                      • Zitat von coyote79 Beitrag anzeigen
                        Da bin ich auch mal gespannt. Ein Stuhl fehlt mir nämlich noch.
                        Aber eine bequeme Sonnenliege habe ich letztes Jahr gebaut.
                        Bei einem Stuhl möchte ich dann auch ehr in diese Richtung gehen.
                        Die sieht schick aus, so was in der ARt habe ich auch schon länger vor (Das schöne rutscht halt immer hinter das Notwendige :-( )
                        Wie hast du die Ideale Kurve für dich gefunden?
                        Bei einem bestehenden Stuhl abgepaust?

                        Kommentar


                        • Zitat von Tiefcoolkost Beitrag anzeigen

                          Die sieht schick aus, so was in der ARt habe ich auch schon länger vor (Das schöne rutscht halt immer hinter das Notwendige :-( )
                          Wie hast du die Ideale Kurve für dich gefunden?
                          Bei einem bestehenden Stuhl abgepaust?
                          Ich weiß nicht, wie gerne hier Anleitungen von anderen Plattformen gesehen werden. Deswegen schicke ich es dir als PN.
                          Die sieht zwar etwas anders aus (ich musste Sie relativ hoch bauen, da sie für einen 75 jährigen war), aber der Schwung ist gleich. Das schöne bei diesen Liegen ist halt, dass man relativ gerade darauf liegt und sich das Gewicht angenehm auf die ganze Rückseite verteilt. Also nicht so punktuell, wie bei normalen Liegen.
                          Sowas in der Art steht als Stuhl, Bank, oder leicht geneigte Liege noch auf meiner Wunschliste.

                          Kommentar


                          • Die andere Plattform ist in dem Fall Obi, zumindest haben die das auch drauf, in verschiedenen Breiten....

                            Kommentar


                            • Für mich wären wichtige Kriterien:
                              bequem
                              leicht verrückbar
                              wenn möglich stapel oder klappbar
                              wetterfestes Material, daß man die Liege draußen stehen lassen kann.

                              Vor meiner Heimwerkerzeit habe ich mal 2 Liegestühle selbst gebaut, so ähnlich wie auf dem Titelfoto. Das schwierigste war dann den Stoff zu nähen. Nachdem ich fast meine Nähmaschine geschrottet hatte, habe wir dann den Stoff mit einer Ösenzange verbunden, ganz kleine Ösen genommen und dann in einer Reihe für die Stangeneinschübe verwendet. Das hat dann tatsächlich fast 10 Jahre gehalten. Erst als mein Patenkind die Liegestühle zum Trampolin zweckentfremdete, riß der Stoff oben und da sie schon alt waren und wir mittlerweile andere Liegen auch gekauft hatten, wurden sie nicht mehr repariert. Das Holz wurde dann als Leisten für im Bastelkeller verwendet.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X