Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Holzunterstand - Douglasie - Holz Behandlung

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Holzunterstand - Douglasie - Holz Behandlung

    Hi liebe Community,

    ich brauche eure Erfahrung und Fachwissen

    Zu meinem Vorhaben:
    Holzunterstand 7m x 2m
    Holz: Douglasie - Unbehandelt - Frisch vom Sägewerk geliefert - liegt zurzeit in meiner Garage.

    Zu meiner Frage/Problem:
    Mein Plan war eigentlich, dass ich das Holz erst einmal in der Garage Vorstreiche und somit nach meiner Idee Winter bzw. Witterungsfest machen, denn ich wollte den Holzunterstand noch in diesem Herbst bauen. Mein Farbenhändler hat mir geraten, dass ich den Holzunterstand aufbauen soll, aber erst im Frühjahr streichen soll, sodass das Holz erst einmal überhaupt Witterungen erlebt und sich dann leicht grau verfärbt, dass soll dann ein Zeichen dafür sein das es gestrichen werden kann.
    Wie ist eure Meinung zu der Meinung und wie soll verfahren?

    Vielen Dank vorab.

    Gruß,
    sqwery90

  • Du hast dir ein tolles Holz für den Unterstand besorgt. Vor allem deshalb weil dieses Holz gar keine Farbe oder Lack braucht. Douglasie benötigt wirklich keinerlei Behandlung, lass es einfach in Ruhe seine Patina bekommen und gut isses.

    Kommentar


    • Sehe ich auch so. Behandeln muss nicht sein, auch weil es ein Holzunterstand ist. Ich selber habe mal eine Art Gartenlaube gebaut. Da habe ich das Holz farblos lasiert, aber nur wegen der Optik.

      Kommentar


      • Douglasie ist ein schönes Holz, wenn es frisch ist. Unbehandelt und dem Wetter ausgesetzt wird es aber schon nach einer Saison grau. Ich habe es seinerzeit für unsere Blumenkübel verwendet und ab dem 3. Jahr dann auch mit Douglasien-Öl nachbehandelt. Ob es das Holz haltbarer macht, kann ich nicht sagen. Aber zumindestens für eine Saison wieder etwas ansehnlicher.

        Kommentar


        • Ich habe gerade ~13 Jahre alte Douglasien Dielenbretter von einer Terrasse bekommen. Die waren/sind unbehandelt und völlig hin. Grau ist da gar nix, sondern nur wurmstichig und teils mürbe.
          Wenn das Holz konstruktiv trocken steht, und das ist Grundvoraussetzung, dann kann Douglasie auch ohne Anstrich stehen bleiben, wird in Ehren grau und alt. Wenn da jedoch Regen dran kommt, ist ein Anstrich zwingend erforderlich, egal in welcher Art auch immer. Ich persönlich plädiere für vorher streichen und alle Jahre wieder nachstreichen, damit der Schuppen auch länger ansehnlich bleibt

          Wer es "alt" mag, der läßt es halt und sorgt nur für konstruktiven Holzschutz

          Kommentar


          • Wolfgang111 hat den Nagel auf dem Kopf getroffen. Notwendig ist eine Behandlung des Holzes auf keinem Fall. Es liegt nur am jeweiligen Schönheitsempfinden ob man mit grauem Holz leben kann und will oder ob man Jahr für Jahr unnötig Geld und Arbeitskraft investiert um das Holzlager zu verschönern.

            Kommentar


            • Und wenn dann unbedingt was getan werden soll würde ich max ein gutes Hartwachsöl verwenden.

              Kommentar


              • Vielen Dank für die Antworten, bin jetzt beruhigter und kann sorgenlos anfangen.
                Also gestrichen werden soll auf jedenfall, wobei ich die Farbe von Douglasie echt gut finde, aber ich habe keine Entscheidungsgewalt... meine Frau hat da ein Wort mit zu reden 🤣.
                Ich werde dann im Frühjahr schwedische Farbe kaufen, soll "wesentlich" länger halten, als übliche Farbe aus deutscher Herstellung.

                Kommentar


                • Dein Farbenhändler hat recht. Lass das Holz erstmal trocknen. Holz im Außenbereich färbe ich gerne mit einer HK Lasur von Remmers. Hält verdammt lange und lässt das Holz offen. Ab und zu (so alle 2-3 Jahre) kurz mit Leinölfirnis drüber, hält frisch.

                  Kommentar


                  • Ich würde auch lieber bis zum Frühjahr warten und dem Holz die natürliche Verfärbung gönnen. Du kannst dann immer noch entscheiden.

                    Kommentar


                    • Ich werde in den nächsten 2 Wochen anfangen den Unterstand zu bauen und im Frühjahr bei schönen Wetter streichen.
                      Ich freu mich auf mein "Projekt", da dies das erste große Objekt ist.

                      Kommentar


                      • Dann vergiss aber nicht genug Bilder zu machen und das ganze hier als Projekt einzustellen.

                        Kommentar


                        • Kleiner Tipp: Holzfeuchte messen. Wenn das Holz noch zu frisch ist, wird es recht stark arbeiten (Schwund, etc.). Da kann es dir schnell mal an Verbindungsstellen die geschraubt sind reißen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X