Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Höhenunterschied ausgleichen Einschlaghülsen

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ok das heraus machen werde ich denke mal irgendwie hinbekommen. Schlimstenfalls die Hülse geht kaputt.
    Beim neu einsetzen ist aber das Problem das unsere Erde nicht sonderlich fest ist. Was blieb da an Möglichkeiten über?

    Kommentar


    • Zitat von Finderius Beitrag anzeigen
      Ok das heraus machen werde ich denke mal irgendwie hinbekommen. Schlimstenfalls die Hülse geht kaputt.
      Beim neu einsetzen ist aber das Problem das unsere Erde nicht sonderlich fest ist. Was blieb da an Möglichkeiten über?
      A) Beton
      B) da wo die Hülse hinsoll die Erde verdichten
      C) jetzt wo die meisten Hülsen drin sind mal drüber nachdenken, ob die Erde überhaupt fest genug ist, um mit Einschlaghülsen die gewünschte Festigkeit/Sicherheit für das Hochpodest für die Kinder zu erreichen
      D) normal einschlagen und hoffen

      Kommentar


      • Ok, sehe schon das ich das ganze einbetonieren muss.

        Bezüglich einbetonieren würde ich so vorgehen:
        - 30 x 30 cm Lochausheben ( Tiefe so tief wie Hülse ist? )
        - Hülse rein und Fertigbeton rein
        - Hülse ausrichten und Beton trocknen lassen

        So oder habe ich noch was vergessen?

        Kommentar


        • Ich würde in die Mitte vom Fundament einen Syroporklotz 10x10x30cm stellen und das Fundament ausgießen. Danach das Styropor raus Pfosten in die Hülsen und die Kostruktion im Ganzen ausrichten und den Rest ausbetonieren.

          Kommentar


          • Tiefe sollte frostfrei sein, vermutlich auch bei euch daher min 80cm. Sollten die Spieße deiner Hülsen länger als 80cm sein dann Länge der Spieße + 3cm.

            Wenn Du die Einschlaghülsen zum Einbetonieren verwenden willst würde ich Dir empfehlen die Spitzen umzubiegen oder ein Loch durchzubohren und ein Stückchen Stahl quer durchzustecken vor dem Einbetonieren

            Zum Betonsparen und für die Optik kannst Du ganz oder die obersten cm mit einem KG-Rohr (als verlorener Schalung) zu einem ordentlichen, nicht zu großen Kreis reduzieren.
            Wenn Du das tun willst und nur für einen Teil der Höhe, dann bis zu dieser Höhe füllen, Rohr rein, und dann ausgewogen innen Beton und Außen Erde auffüllen

            Und vergiss nicht, den Beton zu verdichten. Entweder durch Stampfen oder Du leihst Dir eine Rüttelflasche aus.
            Wenn Du rüttelst ergibt sich die Oberfläche fast von selbst, wenn Du stampfst vergiss nicht die Oberfläche zu glätten (sieht besser aus und Wasser läuft besser ab, somit weniger Schmutz und weniger Frostprobleme). Leichtes Gefälle von der Hülse weg nach Außen ist sinnvolle Kür

            Zusätzliche Armiereisen tun zwar nicht weh, brauchst Du aber meiner Ansicht nach nicht. Wenn Du Stahl/Eisen im Beton verbaust solltest Du nach Möglichkeit min. 2cm Betondeckung haben.

            Wenn der Beton trocken ist könntest Du noch darüber nachdenken, die Kante zwischen Spieß und Beton abzudichten, damit da wirklich kein Wasser reinkommt (Sonst mehr mögliche Schäden durch Rost und Frost in den nächsten 2 - 25 Jahren)

            Kommentar


            • Zitat von redorb Beitrag anzeigen
              Ich würde in die Mitte vom Fundament einen Syroporklotz 10x10x30cm stellen und das Fundament ausgießen. Danach das Styropor raus Pfosten in die Hülsen und die Kostruktion im Ganzen ausrichten und den Rest ausbetonieren.
              Auch ne Idee.
              Du meinst sicher 30cm Tiefe, 10*10 Grundfläche? Das müsste Finderius dann in der Tiefe anpassen, da er Einschlaghülsen hat. (Ich unterstelle, dass er diese dann einbetonieren würde und nicht nochmal losgehen und Träger/Hülsen kaufen würde, die zum Einbetonieren vorgesehen sind)

              Kommentar


              • Naja die 30cm Tiefe sollten schon ausreichend sein. Es sei denn er Wohnt in einer Gegend mit Permafrostboden.
                Wenn ich seh auf welchen Fundamenten wir Carprots oder Pergolen montiert haben sollte ein 30*30*30 cm Fundament für ein Podest für die Kids allemal reichen.

                Kommentar


                • Mag möglicherweise sein.
                  Aber einen 75 oder 90 cm langen Spieß einer Einschlaghülse in ein 30cm-Fundament zu setzen ist für meinen Geschmack zu kreativ. Da ist vorprogrammiert, dass Frost und/oder Rost das Fundament in wenigen Jahren sprengen.

                  Kommentar


                  • Klopf das Ding daneben rein. Da passiert nichts. Wenn später oben verschraubt ist, driftet da nichts mehr ab.

                    irgendwann kommt das Spielgerüst weg und Du musst Beton ausgraben. Das macht keinen Spaß!

                    Kommentar


                    • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                      Klopf das Ding daneben rein. Da passiert nichts. Wenn später oben verschraubt ist, driftet da nichts mehr ab.

                      irgendwann kommt das Spielgerüst weg und Du musst Beton ausgraben. Das macht keinen Spaß!
                      Denk ich auch, meine ich auch oben so ähnlich geschrieben zu haben.
                      Aber wenn schon Beton, dann richtig.

                      Entscheiden muss eh Finderius

                      Kommentar


                      • Noch ein Argument. Wenn Du nun eine Stütze betonierst und die anderen mit der Zeit absinken, ist alles krumm und schief. Dann lass sie besser alle gleichmäßig absacken. In der Regel bleibt das dann gerade.

                        Kommentar


                        • Seltsamerweise hat sich das ganze gestern von selbst erledigt. Wo ich Nachmittags geschaut habe, passte es auf einmal. Ok, vielleicht 1-2cm schief aber besser als vorher.
                          Damit hat sich dies erledigt.

                          Kommentar


                          • hattest Du etwa eine linksdrehende Libelle in einer rechtsdrehenden Wasserwaage?

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X