Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gartenhaus Baugenehmigung

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was sind denn eure Meinungen? Baumamt angerufen...zack haben sie Kenntnis. Der Helikopter macht ja eigentlich nur was für das Katasteramt und fehlenden Einmessungen. Das würde dann auf mich zukommen - sofern halt erforderlich.

    Oberflächenwasser kein Problem. Grundstück ist 1500 qm

    Kommentar


    • Was ist die Alternative ? Bauamt nicht angerufen - Hütte gebaut - Nachbar hat schlechte Laune und ruft dort an... Bauamt kommt - Hütte kann wieder abgerissen werden...
      Wenn du sichergehen willst und später keine Probleme bekommen möchtest, dann mit dem Bauamt abklären - auf Risiko setzen und einfach bauen ist der andere Weg.

      Kommentar


      • Wenn alles konform ist (Grenzabstand, Höhe usw) kann der Nachbar dir nix. Dann reicht man den Bauantrag nachträglich ein und gut is...

        Kommentar


        • Das stimmt, aber dann ist die Nachfrage ja auch nur Formsache. Selbst wenn alles Ok erscheint könnte ja irgendwo ein Bebauungsplan beschlossen worden sein, welcher dann doch für Ärger sorgen könnte.... Oder?

          Kommentar


          • Danke für eure Antworten. Hab mich nochmal extern bei meinem "Hausbauer" Unternehmen schlau gemacht. Da der Anbau direkt an der Garage ist und das Dach einseitig verlängert wird, muss ein Bauantrag her. Es ist somit kein eigenes Gartenhaus.

            Die Höhe ist analog der genehmigten Garage (Doppelgarage mit Satteldach (ca.5m Gesamthöhe) - gut Garage wurde damals als einfache Doppelgarage beantragt. Hier mussten keine Höhen angegeben werden)

            Kommentar

            Lädt...
            X