Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rattan-Stühle pflegen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rattan-Stühle pflegen

    Hallo, Ich habe letztes Jahr mehere Rattan-Stühle geschenkt bekommen
    Ich ich auf meiner überdachten Terrasse stehen habe.
    Im lauf der Jahre sind sie ewas Blass und spröde geworden.
    Nun meine Frage:
    Hab Ihr ein gutes Hausmittel zur Pflege, wenn ja welches oder
    greift Ihr zu Rattan-Plegeöl aus dem Handel?

  • die werden bei mir nur im Frühjahr mit einer Seifenlauge abgewaschen und ab und zu mal geölt (was ich gerade da habe)

    Kommentar


    • Hallo,

      also ich habe meine Rattanmöbel jetzt auch schon ca. 2,5 Jahre. Sind allerdings noch nie wirklich verblasst. Habe sie von Anfang an mindestens 1x im Monat mit handelsüblichem Rattanpflegeöl eingerieben. Manchmal auch öfter. Dadurch bekommt das Material einen wie ich finde besonders schönen Glanz und zugleich auch noch eine extra Schutzschicht vor UV-Strahlen, Regen, Dreck etc.
      Um deinen Rattanmöbel wieder zu altem Glanz zu verhelfen, würde ich es zunächst einmal damit probieren. Sollte das nicht klappen, im Fachhandel nach passender Farbe fragen und sie vorsichtig neu lackieren...

      LG

      Medium

      Kommentar


      • Ich verwende da auch kein Spezielles Rattanöl. Reinige die Möbel nicht mit zu viel Wasser und mach sie davor auf jeden Fall grob Sauber. Also erst mit Handfeger z.B. Staub und groben Dreck entfernen, dann kannst du mit etwas Wasser reinigen. Danach kann man dann das Öl verwenden. Gibt da Online aber auch jede Menge Pflegetipps für Rattan Möbel und wie man die am besten Behandelt. Ich hab bisher keine Probleme mit Verbleichung oder ähnlichem gehabt. Meine ist aber auch Top Quali :P
        Zuletzt geändert von –; 15.11.2017, 11:26. Grund: Hyperlink entfernt- siehe AGB

        Kommentar


        • Ich benutze alle paar Monate ein mildes Reinigungsmittel und warmes Wasser um die Möbel zu reinigen. Für die Pflege mische ich Leinöl mit warmen Wasser und reibe die Möbel damit ein, danach mit kaltem Wasser abwaschen und fertig

          Kommentar


            @handwerkerkatze: der Thread ist schon 3 Jahre alt und wurde nur nach oben geholt um eine Werbelink zu platzieren......

            Kommentar

            Lädt...
            X