Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gartenstuhlauflage erneuern / reparieren

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gartenstuhlauflage erneuern / reparieren

    Hallo
    ich habe zwei alte Gartenstühle mit Stahlfedern.
    Da es die originalen Sitzbezüge, mit der dünnen hartplastik Rückseite, nicht mehr zu kaufen gibt und die alten schon fast *** aussehen, möchte ich nun gerne die alten Auflagen reparieren oder mir neue Sitzbezüge selbst nähen .

    Problem:
    Da sich durch die Rückseite Ja ja keine Feder durchbohren soll, weiß ich gerade echt nicht welches witterungsbeständige Material ich am besten als Ersatz für diese dünne hartplastikschicht nehmen soll...
    kunstleder? plane? eine fremdentweckte Matte wie Z.B. diese http://www.aldi-sued.de/de/angebote/...mutzfangmatte/
    oder ev. etwas ganz anderes!?!? Was meint Ihr?
    Hier auch mal ein Bild von Stuhl und alter Auflage

  • Also ich kenne diese Matten als recht weiches und dünnes Material, glaube nicht, dass dies dir hilft.
    Ich würde evtl. versuchen, mir von den Maßen her passende Sitzunterlagen zu besorgen und dann Sitz und Rückenseite auftrennen und mit solch einer Kunststoffunterlage zu verstärken: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/66703500/

    Kommentar


    • Es gibt aber auch witterungsbest. Kunststoffe als Rollenware zu kaufen, dort, wo Du auch Markisenstoff bekommst

      Kommentar


      • Hi
        da Kunststoff beim Nähen Ja meißt einreisst oder schwer zu verarbeiten ist,
        habe ich mir jetzt überlegt ob man es nicht ev. das Beste wäre, wenn ich es mal mit einer LKW Plane oder einer beschichteten wachstuch tischdecke einafch ausprobiere!?

        Kommentar


        • Es gibt auch weichen Kunststoff oder Kunstleder, das sich fast wie Stoff nähen lässt

          Kommentar


            als Plane würde ich LKW Plane in 600g/m² Qualität nehmen. Die lässt sich mit herkömmlicher Nähmaschine und Jeans Nadel gut nähen (grosse Stichweite verwenden) und ist dauerhaft robust. Gibts bei ebay in allen Farben auch als Reste...

            Kommentar


            • Danke nochmals,

              werde die Vorschläge mir mal anschauen und mich dann für das Beste + günstigste entscheiden sowie die Sache in Angriff nehmen.

              Kommentar


              • saonAnd das ist ein guter Tipp - ich kannte bis jetzt diese Planen nur als ziemlich unflexibles Material, gut zum Taschen machen

                Kommentar


                  Hi Kathi

                  hast Du mal an diese grünen wetterbeständigen Rasenteppiche gedacht?
                  Vom Zuschnitt her wäre das easy, billig sind sie auch, Du könntest den Stuhl damit "belegen" und jedes gängige Polsterelement darauf legen.
                  Gruß Renova

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X