Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Landhaus- oder Wetterschutzfarbe? Was ist besser für Holz im Außenbereich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Landhaus- oder Wetterschutzfarbe? Was ist besser für Holz im Außenbereich?

    Holzbastler hat in Lissy55's Buche-hell-streichen-Thread schön erklärt, was Ölfarbe ist und dass Landhausfarbe (z. B. von Osmo) auch eine solche ist. Nun hat Ölfarbe ja den Effekt, dass es Holz zusätzlich schützt/pflegt und Landhausfarbe soll lange halten ("unübertroffene Haltbarkeit - für alle Witterungsbedingungen" - so die Werbung)

    Auf der anderen Seite gibt es Produkte wie die Consolan, die 10 Jahre Haltbarkeit verspricht.

    Kann das Öl in der Landhausfarbe überhaupt über mehrere Jahre seine Wirkung entfalten?

    Welche Alternative würdet ihr bevorzugen?

    Hintergrund: Ich möchte im Frühjahr einen Schrank für die Terrasse bauen (Grill + Zubehör, Sitzauflagen etc.). Dazu würde ich eher zur Landhausfarbe tendieren, wobei es die Farbtöne bei beiden gibt.

  • Ich nutze seit vielen Jahren Xyladecor - hab ich zuletzt auch beim lasieren der Übernachtungshütte (NaturCamp Schluchsee) benutzt - soll ebenfalls sehr lange vor Witterung schützen.

    Wenn ich dann in 3 oder 4 Jahren wieder ran muss - ist es OK - ich möchte nur nicht jedes Jahr alles wieder erneuern müssen, das ist mir sehr wichtig. Ich kann meine Zeit dann für wichtige Sachen besser nutzen.

    Eine richtig fundierte Aussage kann Dir unser Farbfachmann
    sonouno
    geben.

    Kommentar


    • Hallo,

      Öl verhindert dass Wasser eindringt, nicht mehr und nicht weniger. Reines Öl dringt in die oberste Schicht des Holzes ein und muss regelmäßi erneuert werden, da sich die oberste Holzschicht durch die Witterung immer minimal abträgt.

      Die OSMO Landhausfarbe ist eine dickflüssige Farbe für den Außenbereich. Diese bildet eine Schiicht auf dem Holz, welche sehr strapazierfähig ist und der Witterung lange Standhält. Der Vorteil einer Ölfarbe, gegenüber anderen Farben ist der, dass man sie leicht ausbessern kann. Es sollte also regelmäßig (einmal im Jahr) eine Sichtkontrolle erfolgen. Wenn Schäden an der Oberfläche erkennbar sind (Schrammen, Defekte Ecken etc.) streicht man diese einfach nach und fertig.

      Ich hatte mal eine Rankhilfe aus Fichte gebaut. Die sollte nur einige Jahre halten, Ich habe diese mit Landhausfarbe gestrichen und dann über vier Jahre, jeweils den ganzen Sommer in die Erde gestelct. Es wurde auch direkt an den im Boden steckenden Holzteilen gegossen. Als ich nach mehreren Jahren di eRankhilfe entsorgt hatte, waren auch die Teile die Erdkonstakt hatten noch farbig und intakt. Ich war wirklich verblüfft. Auch ein Bakongeländer, dass ich mit Landhausfarbe gestrichen habe hält nun schon mehrere Jahre ohne große Beschädigungen an der Oberfläche. Ich bin von dieser Farbe absolut überzeugt. Ich verwende sie auch im Innenbereich sehr gerne, da die Deckkraft sehr gut ist und oft ein Anstrich reicht.

      Die anderen Produkte kenne ich nicht und kann nichts dazu sagen.

      Gruß

      Heiko

      Kommentar


      • Danke für Eure Antworten und Einschätzungen!

        Was mir bei der Landhausfarbe besser gefällt ist, dass sie offenporig ist.

        Der Consolan-Anstrich bei unserem übernommenen alten (na ja, eher suboptimal aufgebauten) Gartenhäuschen hat doch etwas von "Kunststoffüberzug". Da habe ich die Befürchtung, dass es unten drunter "weitergammelt".

        Kommentar


        • Schonmal an Dickschichtlasur gedacht? Gibt es in allen Farben, hält lange und läßt sich gut verarbeiten.

          Gruß

          Jens

          Kommentar


          • Zitat von Woody12
            Schonmal an Dickschichtlasur gedacht? Gibt es in allen Farben, hält lange und läßt sich gut verarbeiten.
            Kennst Du gute? Habe ich bisher eher mittelprächtige Erfahrungen gemacht (waren aber Baumarkt-Marken).

            Kommentar


            • Viel zu lesen, aber sehr interessant: Lasuren Langzeittest bei reintechnisch.de

              Kommentar


              • Ein sehr guter Bericht - Klasse, den habe ich mir sofort gespeichert zum nachlesen.

                Kommentar

                Lädt...
                X