Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gemüse und Co selbst anbauen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gemüse und Co selbst anbauen

    Was kommt aus dem eigenen Garten direkt auf den Tisch?

    Ich bin sicher, einige von euch pflanzen eigenes Gemüse in ihrem Garten, der Terrasse oder auf dem Balkon an. Ich habe zwar einen Garten, aber von Gemüseanbau verstehe ich ebenso wenig, wie ein Schaf vom Tischtennis ;O)
    Trotzdem hatte ich bereits im letzten Jahr gelbe Zucchini gepfanzt, hatte ich schon als kleine Pflanze gekauft. Zu meiner Verwunderung wuchsen die Dinger fast wie von selbst, wenn ich mal vom Gießen absehe. Schreibt dochmal, was ihr so pflanzt und was ganz einfach funktioniert, würde mich schon interessieren. Gibt es noch etwas, was man jetzt pflanzen kann und habt ihr spezielle Tricks ?

    In unserem Gemüsegarten (steht in der Tagespflege) wächst alles Mögliche.

    Geerntet haben wir bereits Pak Choi, Spinat, Mangold.

    In der Mache sind:

    Zwiebeln, Porree, Kürbis, Melone, Gurke, Tomate, Paprika, Erbsen und für die Tageskinder jede Menge Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren, Goji Beeren,Moosbeeren und Blaubeeren.

    Ich muss jedoch zugeben, dass meine Frau da das Oberkommando hat. Ich gieße nur und schließe mich ab und zu den Fragen meiner Tageskinder an: "Was ist das?". 🤫🙈

    Kommentar


      Ich habe hauptsächlich ein paar Kräuter gesät. Aber an Gemüse habe ich noch Tomaten und Radieserl im Angebot. Zudem noch Rukola und Feldsalat.

      Kommentar


        Gemüse und Co selbst anbauen

        Was ist mit " ... und Co" gemeint?

        Kommentar


          Und wie sieht es mit Befall durch Schädlinge aus, hält sich in Grenzen oder braucht man Abwehrmittel ?

          Kommentar


            Zitat von Toby Beitrag anzeigen


            Was ist mit " ... und Co" gemeint?
            Beeren ;O)

            Kommentar


              Oh, Gojibeere habe ich auch. Vorletztes Jahr habe ich sie als fast vertrockneten Stängel bei Aldi gerettet und seit dem vergangenen Jahr überwuchert sie alles rund um die Terrasse.

              Kommentar


                Gojibeere kenne ich nicht, aber ich kenne Jogi Bär ;o)

                Kommentar


                  Meine Frau baut auf der Terrasse ein wenig was an. Die Ernteerfolge sind aber jedes Jahr überschaubar...

                  Kommentar


                    Wie gesagt, ich hatte im letzten Jahr gelbe Zucchini, habe ich dieses Jahr der Einfachheit halber ebenfalls gemacht, und ein paar Erdbeeren, die lassen aber zu wünschen übrig, sehr spärlich. Würde gerne noch etwas nachpflanzen, weiß aber nicht was ;O(

                    Kommentar


                      Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
                      Würde gerne noch etwas nachpflanzen, weiß aber nicht was ;O(
                      Kohlrabi geht immer.

                      Kommentar


                        Ich habe im Baumarkt Erdbeerpflanzen vor dem Verdursten gerettet und sie mal ins Hochbeet gepflanzt

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20210626-WA0001.jpg
Ansichten: 71
Größe: 300,8 KB
ID: 3919409Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20210626-WA0000.jpg
Ansichten: 75
Größe: 263,5 KB
ID: 3919410
                        DIe ersten 2 konnte ich schon ernten

                        Letztes Jahr hatte ich von froschn Tomatensamen bekomnen die toll geworden sind.

                        Im Frühjahr sollte in dem selber Kübel für kurze Zeit ihren Platz finden, dies ist dann so toll gewachsen das ich sie nicht wieder umgesetzt habe.

                        Gestern beim gießen traute ich meinen Augen kaum, wachsen da tatsächlich drei Tomatenpflanzen so treffen nun Tomaten auf Rosen😃

                        Kommentar


                          Zitat von Toby Beitrag anzeigen


                          Was ist mit " ... und Co" gemeint?
                          Rose trifft Tomate🤣🤣🤣

                          Kommentar


                            Ui - das ist jetzt ein weites Feld. Der Gemüseanbau ist eines meiner Hobbies. Wir haben 2 Anbauflächen und ein Gewächshaus. Die Beetfläche wird jedes Jahr größer. Alles mögliche an Gemüse wird angebaut. Die meisten Kräuter, die man in der Küche verarbeiten kann und die einigermaßen bei uns wachsen, haben ihren Platz. Wir versorgen uns über den Sommer mit Salatpflanzen, Gurken, Zucchini selbst. Ab Ende Juli (heuer wegen des Frühjahrs etwas später) auch mit Tomaten und Paprika. Das ist eigentlich gar nicht so schwer und braucht auch gar nicht so viel Fläche. Nach der ersten großen Ernte, wird Wintergemüse gepflanzt, so dass wir im Winter kaum Porree (Lauch), Rosenkohl oder ähnliches brauchen. Im Gewächshaus halten sich auch robuste Salatpflanzen erstaunlich lange.

                            Die Tomaten (so zwischen 20 und 30 Pflanzen sind das) versorgen uns mit frischen Tomaten für die Brotzeit. Der ganze Überschuss wird zu Soße oder Suppe eingekocht und reicht dann über den Winter. Komplett schaffen wir es nicht, da bräuchten wir ein paar Pflanzen mehr. Mit Karotten würden wir eigentlich auch gut durch das Jahr kommen, allerdings kaufen wir irgendwann doch die frischen Karotten und der Vorrat wird nur für Eintöpfe oder sowas genutzt. Kartoffen reichen bei uns nicht weit - da bräuchten wir mehr Fläche. Eignen sich aber schön für Faulenzerbeete - mit denen muss man nicht viel machen

                            So ab jetzt halte ich mich zurück - so gehen die GEmüsepferde mit mir durch

                            Was Schädlinge angeht, so empfiehlt sich der Versuch ein Gleichgewicht hinzubekommen. Das heißt aber auch, dass die Nützlinge ihren Platz brauchen. Auch wenn sich das deutsche Herz an die dadurch entstehende "Unordnung" vielleicht etwas gewöhnen muss . Ansonsten komme ich mit natürlichen Mitteln eigentlich ganz gut hin (Pflanzenjauche unverdünnt oder Schmierseife oder sowas).

                            LG Quin

                            Kommentar


                              Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                              Letztes Jahr hatte ich von froschn Tomatensamen bekomnen die toll geworden sind.
                              Und ich hatte sie vorletztes Jahr von Toby geschenkt bekommen. So machen sie im Forum ihre Runde

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X