Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kuriose Nistplätze

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kuriose Nistplätze

    Kennt ihr das auch, dass Vögel manchmal an kuriosen Plätzen nisten?

    Ich habe hier mal zwei Fälle.

    Nr. 1
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210611-Nistplatz 1.jpg
Ansichten: 46
Größe: 389,9 KB
ID: 3916420
    Das ist der Abzug unserer Küchenabzugshaube. Eigentlich täglich im Einsatz, scheint aber nicht zu stören ...

    Nr. 2
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210611-Nistplatz 2.jpg
Ansichten: 44
Größe: 494,0 KB
ID: 3916421
    Da bietet man extra ein Vogelhäuschen, dann ist es den Herrschaften nicht gut genug, es muss das Penthaus sein ...

    Habt ihr auch nette Beispiele? Dann zeigt die doch mal.

    Ein Foto habe ich nicht, aber wir beobachten jedes Jahr, wie Meisen in ein winziges Loch in einer Ampel fliegen und dort brüten.

    Kommentar


      Letzte Woche hatten wir ein Wespennest im Aussenspiegel an unserem Kuga. Zum Glück war es nicht wirklich bewohnt. Nach extremer Verstellung vom Spiegel konnte ich es mit einer Spitzzange herausfummeln.

      Kommentar


        Das kommt mir bekannt vor. Letztes Jahr hatte meine Frau ein Wespennest im Auto in dem kleinen Hohlraum oben an der Kofferraumklappe, also da wo die Scharniere sind. Die haben sich aber von selbst wieder verdünnisiert.

        Kommentar


          Oh, mit einem Wespennest kann ich auch dienen. Beim Sanieren unseres Badezimmers haben wir eines in der Zwischendecke entdeckt. Zum Glück inzwischen unbewohnt.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 8ADFDA86-8BB5-40A6-B18D-3C1B55A9FEF6.jpeg
Ansichten: 43
Größe: 242,2 KB
ID: 3916476


          Zuletzt geändert von –; 12.06.2021, 08:27.

          Kommentar


            Bei meinen Eltern hat ein Taubenpärchen beschlossen, ihr Nest auf dem Dach eines Nistkastens zu bauen. Die Spatzen, die den Nistkasten bewohnten, waren verständlicherweise not amused und haben tagelang geschimpft.

            Kommentar


              Bei uns hatten sie letztes Jahr in die Rasensteine gebaut, als sie schlüpften und losflogen waren es sieben Stück
              diese Jahr hatten sie Pech, denn aus dem kuriosen Nistkasten wurde ein Abstellplatz

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20200514_100849.jpg Ansichten: 0 Größe: 149,9 KB ID: 3916578Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20200514_100814.jpg Ansichten: 0 Größe: 165,9 KB ID: 3916579

              Kommentar

              Lädt...
              X