Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Grill steht auf eurer Terasse

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Gasgrill ist ein Enders Monroe 3 ohne Seitenbrenner. Außer dem Unterschrank und den Hitzeblechen ist alles aus Edelstahl. Die Hitzebleche sind aus Alu und ich mußte sie in über 10 Jahren noch nie ersetzen.

    Von der Hitzeverteilung kann ich mich nicht beschweren. Durch die 3 einzeln regelbaren Brenner ist eigentlich jede mögliche Hitzeverteilung machbar und durch das Thermometer in der Haube gut zu kontrollieren.

    Die Haube ist komplett isoliert. Das ist nicht nur wegen des Wärmeverlustes wichtig, sondern auch, weil nicht alles, was bei Betrieb damit in Berührung kommt, sofort kleben bleibt und einbrennt.

    Auf die Aufnahmen für den Drehspieß passt nicht nur Originalzubhör, sondern auch einiges aus dem Zubehörhandel.

    Einziger Schwachpunkt war - wie schon beschrieben - der Rost aus emailliertem Blech, den ich gegen 3 Segmente aus Gusseisen und alternativ eine Gussplatte ( 1/3 Grillfläche ) getauscht habe.

    Du solltest darauf achten, daß nicht nur die Grillfläche bedarfsgerecht groß genug ist, sondern auch, daß der Garraum hoch genug ist, um z. B. auch mal ein oder ein paar Bierhähnchen zu machen.

    Ein ausreichender Pizzastein für Pizzen, Flammkuchen etc. ist ebenfalls sinnvoll, wobei dieser auf keinen Fall die komplette Fläche des Rostes abdecken darf. Hier habe ich gute Erfahrungen mit einem rechteckigen Stein vom Discounter gemacht. Die Aufheizzeit ist zu beachten.

    Was die Gasanschlüsse angeht, ist nach richtigem Anschluß ( sehr leicht zu machen ) und dichten Verbindungen nichts zu befürchten. Beim Flaschenwechsel und alle paarmal Grillen sprühe ich die Verbindungen mit Lecksucher ab. Bis jetzt hatte ich noch keine Undichtigkeiten.

    Alles in allem schließe ich mich @Holzbastla an: Es ist ein einfaches Grillen, aber mit sehr guten Ergebnissen und durch die Regelbarkeit der Hitze auch einfacher für empfindlichere Grillgüter.

    Zudem ersetzt so ein Grill durch die Haube auch einen ( großen!) Backofen.

    Kommentar


      Krusse Was ist mit deinen Hitzeblechen denn passiert, daß du sie ersetzen mußtest?

      Kommentar


        mit Sie sind komplett zefleddert, sprich porös geworden und haben sich aufgelöst. die neuen sollen jetzt angeblich länger halten weil sie Keramikbeschichtet sind. Finde allerdings das Sie auch schon etwas in Mitleidenschaft geraten sind und denke das Sie nicht viel länger halten werden. Sollten auch diese sich so schnell auflösen, baue ich mir wieder welche aus VA-Blech. Aber ich muss auch zugeben ich bin wohl kein Otto Normal Griller, bei uns läuft der Grill das ganze Jahr mehrmals in der Woche.

        Kommentar


          Alles klar. Danke.

          Kommentar


            Danke Euch für das Teilen Eurer Erfahrungen. Ich grille unter dem Jahr schon sehr oft. Bierhähnchen habe ich mit dem Kohlegrill noch nie gegrillt, weil mir das zu umständlich mit dem Halten der Hitze war. Würde ich aber bei einem Gasgrill ganz oben auf meiner Liste (einige meiner Kumpels haben das schon gemacht). Danke auch für den Hinweis mit dem Lecksucherspray.

            Insgesamt habt ihr meine Bedenken mit Gas doch ziemlich zerstreut. Habe nur noch eine Frage: lasst ihr die Flasche dann über die ganze Saison (oder wie lange sie halt hält) angeschlossen? Und (doch noch eine zweite Frage ) wie lagert ihr die Flaschen oder ggf Reserveflaschen?

            LG Quin

            Kommentar


              Die Flasche bleibt dran, bis sie leer ist. Die Reserveflasche ( brauch ich auch noch für ein paar andere Zwecke ) steht im Freien unter Dach im Schatten, bis sie gebraucht wird.
              Das ist wichtig wegen der Belüftung bei ungewolltem Gasaustritt, eine Sicherheitsvorschrift. Passiert ist mir noch nie was.

              Ich habe 2 Eigentumsflaschen von 11kg ( die grauen ), die ich bei Bedarf gegen volle austausche. So ist auch die Überprüfung der Flaschen gewährleistet, da sie der befüllende Betrieb vor Herausgabe turnusmäßig überprüfen muß.

              Die Flasche sollte stehend und kippsicher gelagert werden. Wenn sie undicht wird, passiert das nach Menschenermessen am Ventil und wenn sie liegt, tritt dann flüssiges Gas aus, und das ist dann nach verdampfen natürlich eine sehr große Menge, die bei Verpuffung entsprechende Schäden verursachen kann. Tritt im Freien dagegen nur gasförmiges Gas aus, ist die Menge so gering, daß sie in den allermeisten Fällen vom Winde verweht wird, bevor was passiert.

              Kommentar


                Gasflasche angeschlossen ja, aber immer nach dem Grillen die Brenner aufgedreht lassen, und Flasche abdehen und warten bis die Flamme erloschen ist, dann ist das Gas aus dem Schlauch auch verbrannt. Dann erst die Brenner abdrehen.
                Punkto Lagerung einer Reserveflasche ist normalerweise gestattet, also bei uns bei der Feuerbeschau, also wenn der Rauchfangkehrer alle 5 Jahre mal durchsieht, darf nur eine Reserveflasche da stehen.....

                Kommentar


                  Guter Hinweis mit dem Leitungsentleeren und Flasche zudrehen. Das hatte ich vergessen zu erwähnen.

                  Kommentar


                    Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                    Gasflasche angeschlossen ja, aber immer nach dem Grillen die Brenner aufgedreht lassen, und Flasche abdehen und warten bis die Flamme erloschen ist, dann ist das Gas aus dem Schlauch auch verbrannt. Dann erst die Brenner abdrehen.
                    Punkto Lagerung einer Reserveflasche ist normalerweise gestattet, also bei uns bei der Feuerbeschau, also wenn der Rauchfangkehrer alle 5 Jahre mal durchsieht, darf nur eine Reserveflasche da stehen.....
                    Vielen dank. Wieder etwas gelernt. Da hätte ich nie dran gedacht ...

                    Danke auch an mit für deine Tipps. Werde ich genauso handhaben.

                    ​​​​​​​LG Quin

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X