Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pflanzkübel selbst gemacht: Auch im Winter denken wir an unsere Blumen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pflanzkübel selbst gemacht: Auch im Winter denken wir an unsere Blumen

    Eigentlich ist jetzt die Zeit, in der man sich wenig bis gar nicht um seinen Garten kümmert.

    Alles was winterfest ist, braucht keine Beachtung mehr, außer vielleicht noch einen geeigneten Rückschnitt.

    Die Kübelpflanzen, die nicht so hart im nehmen sind, sollten jetzt an einem frostsicheren Platz stehen.

    Aber sind die Pflanzkübel auch noch fit für das nächste Frühjahr, wenn sie wieder in Freie kommen?

    Und hier kommen wir dann zum Thema. Habt ihr schon einmal Pflanzkübel oder Pflanzkübelverkleidung selbst gemacht?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: e51339_1280x960-BB.jpg Ansichten: 5 Größe: 602,9 KB ID: 3893445

    Welche Materialien sind hier geeignet?
    Kann man da bedenkenlos Holz verwenden?
    Ist schon einmal Beton bei euch zum Einsatz gekommen?
    Wäre was metallisches in Betracht zu ziehen?
    Kann man im DIY-Bereich Kunststoff passen bearbeiten?

    Auf was kommt es bei einem Pflanzkübel an?

    Diskutiert hier mit und zeigt uns eure eigenen Kreationen.

    Unter allen hier gezeigten und als Projekt verlinkten Projekten verlosen wir
    3x 2000 Punkte

    Ende des Wettbewerbs ist der 17.01.2021​
    Zuletzt geändert von –; 15.12.2020, 17:59.

    Kannst Du bitte Mal den Titel ändern? ... in 'Pflanzkübel'.
    Blumenkübel klingt irgendwie altbacken und heutzutage werden in solche Kübel ohnehin nicht nur Blumen gepflanzt. Wir haben z.B. gar keine Blumen in unseren 'Blumenkübeln'.

    Kommentar


      guter Einwand - entweder Blumentopf oder Pflanzkübel - das sollte man keinesfalls vermischen

      Kommentar


        Ich habe in meinem Heimwerkerleben schon viele und viele Arten von Pflanzkübeln gebaut. Meistens wurden Mörtelkübel oder Pflanztröge aus Plastik mit Holz umhaust. Das hat sich als viel haltbarer herausgestellt, als z.B. ein Pflanzbehältnis für die Erde aus Teichfolie oder Müllsäcken selber herzustellen.
        Trotzdem sind wir in den letzten Jahren auch von diesen selber aus Holz gebauten Pflanzkübeln weggekommen. Paßte nicht mehr zum Stil des Garten. Da stehen jetzt schwarze und weiße Pflanzkübel aus Fiberglas. - Dazu habe ich sogar ein Projekt ... und sehe gerade, dass ich selber 'Blumenkübel' geschrieben habe.

        Kommentar


          Mann kann ja auch Artfremde Gegenstände umfunktionieren. Bei uns im Garten steht ein alter Grill als Blumentopf:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Säulengrill Blumentopf.jpg
Ansichten: 58
Größe: 250,8 KB
ID: 3893465

          Den muss ich nur mal bei Gelegenheit entrosten und streichen.

          Kommentar


            coole Idee Joerg

            Kommentar

            Lädt...
            X