Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kühle Getränke im Garten/auf der Terrasse/dem Balkon – was kann dafür gebaut werden?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kühle Getränke im Garten/auf der Terrasse/dem Balkon – was kann dafür gebaut werden?

    Der Sommer scheint sich langsam zu verdrücken aber man weiß ja nie, ob noch ein paar mehr oder weniger warme Tage kommen,
    ist ja alles schon mal dagewesen.

    Wie kühlt man am besten seine Getränke ?
    Habt ihr da spezielle Ideen ?
    Hopfenhöhle, Getränke in den Teich oder vielleicht doch direkt ein Kühlschrank ?

    Also bei mir im Garten steht ein alter Kühlschrank, einfallsreicher war ich leider nicht aber vielleicht kommt ja von euch noch die eine oder andere Idee dazu ;O)

    In meinem Grillpavillon steht auch ein Kühlschrank in Griffweite zum Grill. Da war ich auch nicht einfallsreicher. Ich finde es wunderbar, besonders wenn das Feuer brennt, daß man sich schnell mal was kaltes greifen kann.
    Mit Teich oder Pool hätte ich kein Glück gehabt: Wassertemperatur über den Sommer ca. 27 Grad, bei der Mordshitze im August teilw. 29 Grad.

    Kommentar


    • Ich verlasse mich auch gerne auf meinen Kühlschrank aber manch einer mag es sicher auch anders ;O)

      Kommentar


      • Kühlschrank ist bei uns auch die erste Wahl.

        Kommentar


        • Obwohl ich so eine Hopfenhöhle schon ganz interessant finde ;o)

          Kommentar


            Ich mußte erstmal nachgoogen, was das überhaupt ist. Sieht interessant aus, aber die erreichbaren Temperaturen sind nicht so tief. Die Geschmäcker sind verschieden, aber ich hab mein Bier gerne k a l t .

            Kommentar


            • Da stimme ich dir zu, im Grunde ist es die Spielerei und die Idee an sich ;O)

              Kommentar


              • Da fällt mir doch glatt dieses schöne Projekt ein:

                https://www.1-2-do.com/projekt/alexa...-bauen/4012070.

                Kommentar


                • Da kann man auch perfekt die Ostereier, die die Kinder suchen sollen, perfekt verstecken ;O)

                  Kommentar


                  • Wir haben auch einen kleinen Kühlschrank, wobei eine Hopfenhöhle auch sehr interessant klingt, musste auch erst mal googlen, was das ist
                    Den Kühlschrank halte ich aber dennoch für die einfachste und geschickteste Lösung. So ein kleiner Gartenteich wärmt sich im Sommer ja vermutlich auch ziemlich auf..

                    Kommentar


                    • Ein alter Kühlschrank der Oma tut es bei uns wunderbar. Der steht hinten im Garten direkt neben dem Grilleck. Zusätzliche Sommer-Kühlschränke haben den Vorteil, dass man sie im Winter außer Betrieb setzen kann.

                      Kommentar


                      • Ich sehe schon, der Kühlschrank ist sehr gefragt, ist ja auch äußerst bequem ;o)

                        Es gibt aber auch sicher einige Leute, die haben keinen Strom im Garten, wie wird denn da am besten gekühlt ?

                        Kommentar


                        • Mein Sohn hat einen Erdkühlschrank siehe Link von froschn zum Projekt von HaHoma🤣

                          Kommentar


                          • Zitat von Brutus Beitrag anzeigen

                            Es gibt aber auch sicher einige Leute, die haben keinen Strom im Garten, wie wird denn da am besten gekühlt ?
                            Bei den Temperaturen wie sie im Moment sind, reicht es aus, das Bier vor die Tür zu stellen.

                            Kommentar


                            • Also ich möchte mein Bier nicht 23 Grad warm trinken, dann müsste ich schon in kühlere Gefielde ziehen, aber da würde ich dann wieder einen Grog vorziehen ;o)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X