Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeigt uns eure selbstgebauten Vogelhäuschen ...

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brandmalkolben

    Kommentar


    • Ein gut gegrillter Maiskolben wäre mir jetzt lieber.

      Kommentar


      • Ich vermute, es könnte sich da um einen Schwarzbrenner handeln ;O)

        Kommentar


        • Ich habe heute festgestellt, ich brauch kein Vogelhäuschen.
          Ich komm heute abend in meine Garage und wundere mich über das fiepsende Geräusch ... nistet doch in der hintersten Ecke ein Rotschwänzchen und hat offenbar auch schon Junge.

          Kommentar


          • Ungebetene Untermieter, na so was aber auch. Du meinst, Du benötigst keinen Nistkasten, dafür jetzt zusätzlich ein Futterhäuschen. Viel Spaß beim Basteln.

            Kommentar


            • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
              Ungebetene Untermieter, na so was aber auch. Du meinst, Du benötigst keinen Nistkasten, dafür jetzt zusätzlich ein Futterhäuschen. Viel Spaß beim Basteln.
              Stimmt, ein Futterhäuschen sollte ich mir jetzt mal auf die Tofo-Liste setzen.

              Kommentar


              • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                Ich habe heute festgestellt, ich brauch kein Vogelhäuschen.
                Ich komm heute abend in meine Garage und wundere mich über das fiepsende Geräusch ... nistet doch in der hintersten Ecke ein Rotschwänzchen und hat offenbar auch schon Junge.
                Falsch gedacht Jörg , die armen Rotschwänzchen müssen in deiner Garage nisten eben weil du noch nie einen Nistkasten gebaut hast
                Hoffentlich lässt du deine Garage nun auf damit die Eltern ihre Junge füttern können .
                Soweit ich sehen kann ist hier die Brutphase zu ende , zumindest für Rotkehlchen , Spatz , Meise und Co . Die Nistkasten habe ich Anfang des Monats schon wieder sauber gemacht falls noch eine 2te Brut kommt , aber nix zu sehen

                Kommentar


                • Zitat von Bine Beitrag anzeigen

                  Falsch gedacht Jörg , die armen Rotschwänzchen müssen in deiner Garage nisten eben weil du noch nie einen Nistkasten gebaut hast
                  Hoffentlich lässt du deine Garage nun auf damit die Eltern ihre Junge füttern können .
                  Soweit ich sehen kann ist hier die Brutphase zu ende , zumindest für Rotkehlchen , Spatz , Meise und Co . Die Nistkasten habe ich Anfang des Monats schon wieder sauber gemacht falls noch eine 2te Brut kommt , aber nix zu sehen
                  nicht ganz. Ich zitiere mal aus der Wikipedia:
                  Der Hausrotschwanz ist vorwiegend Nischen-, seltener auch Halbhöhlenbrüter. Im Primärhabitat dienen wie bei anderen Vögeln des Hochgebirges Felsspalten und -nischen als Neststandort. Im Siedlungsgebiet zeigt die Art eine erstaunliche Flexibilität bei der Nutzung von Niststandorten, zudem erweisen sich die Vögel als unempfindlich gegenüber Störungen, Lärm und Gestank. [...] eine Vorliebe für etwas dämmrige, gut geschützte, überdachte oder abgedeckte Plätze erkennbar.Künstliche Nisthilfen werden gelegentlich angenommen, aber nicht bevorzugt.
                  danach ist die dämmrige Ecke in meiner Garage optimal!

                  Und weiterhin:
                  Für die Zweitbrut wird meist ein neues Nest gebaut, andererseits werden mitunter schon für die Erstbrut vorjährige Nester wieder verwendet. Es gibt auch drei Jahresbruten, in Sachsen-Anhalt trifft dies im mehrjährigen Mittel bei 10 % der Brutpaare zu.
                  Ich denke, wenn die alten Nester nicht stören, sollten sie einfach da bleiben, wo sind ...

                  Kommentar


                  • Meiner Frau hab ich vor 4 Jahren ein Vogelhäuschen gebaut:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_200251_copy_567x1008.jpg
Ansichten: 51
Größe: 383,8 KB
ID: 3870253
                    Das war vor meiner Zeit hier bei 1-2-do, daher gibt's kein Projekt dazu.

                    Im Schuppen hab ich auch noch ein "Vogelhaus" gefunden: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_200325_copy_2016x1134.jpg
Ansichten: 52
Größe: 142,0 KB
ID: 3870252
                    Das ist vielleicht ein Lärm wenn man da rein geht...!

                    Kommentar


                    • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
                      Meiner Frau hab ich vor 4 Jahren ein Vogelhäuschen gebaut:
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_200251_copy_567x1008.jpg
Ansichten: 51
Größe: 383,8 KB
ID: 3870253
                      :
                      Darf die nicht mit in die Wohnung?

                      Kommentar


                      • Nur manchmal, wenn sie brav war...

                        Kommentar


                        • Bei mir hat mal ein Meisenpaar auf einem an die Laube angelehnten Vierkantbalken genistet, bin dann extra wochenlang nicht mehr hinter die Laube gegangen ;O)

                          Kommentar


                          • Sehr informativ Jörg .
                            Für Rotkehlchen habe ich auch extra Nisthilfen gebaut , die wie ich berichten kann bislang nicht angenommen wurden Beim Nachbarn haben sie in einem halb zerlegten Motoroller vorne hinterm Scheinwerfer genistet

                            Bevor ich es vergesse . Meinen Doppeldecker habe ich dieses Jahr nach der Brut für kommende Nistversuche gesperrt. Da er hoch oben auf einem Pfosten montiert ist und ich einen Südgarten habe ist es im innern für die Babys einfach zu heiß . Zwar sind 2 Bruten dort entstanden aber dieses Jahr musste ich ein Sonnenschutz anbringen weil ich Angst um die Nestlinge hatte . Das Einflugloch wurde einfach versperrt . Hätte nie gedacht das wirklich Vögelchen dort nisten und mir vorher keine Gedanken gemacht .

                            Kommentar


                            • Vor ein paar Jahren habe ich auch mal ein Vogelhäuschen gebastelt und verschenkt. Das Dach ist abnehmbar.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1317.JPG
Ansichten: 44
Größe: 883,6 KB
ID: 3870297

                              Kommentar


                              • Hallo Froschn , sehr schön geworden Das Dach abnehmbar zu machen ist eine gute Idee , einfacher als unten eine Klappe zu machen um die Nester reinigen zu können

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X