Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

An wen würdet ihr euch wenden?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bezweifle auch, dass hier ein Makler hilfreich ist.
    Ich würde es auch eher im Kleinanzeigenmarkt probieren. Evtl. da auch mal ein Gesuch starten.

    Kommentar


    • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
      So blöd es vielleicht klingt: der örtliche Kleingartenverein könnte da auch helfen!
      eine gute Idee

      Kommentar


      • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
        Ich bezweifle auch, dass hier ein Makler hilfreich ist.
        Ich würde es auch eher im Kleinanzeigenmarkt probieren. Evtl. da auch mal ein Gesuch starten.
        Makler, keine gute Idee

        Kommentar


        • Vielelicht wirklich einfach durch die Gegend schauen, und mal sehen ob es Flächen gibt welche nicht gepflegt aussehen.
          Oft gehören diese Leute denen nicht mehr viel am Grundstück liegt, oder die zu alt sind und es nicht mehr schaffen.

          Kommentar


          • Hier in der Gegend sind manche Ältere froh wenn sich jemand um den Garten kümmert.
            Im Nachbarort hat eine ältere Dame sogar eine Wohnung vermietet,an Gartenbaustudenten,Miete ist die Pflege ihres Gartens.
            Und sie ist nicht mehr allein im Haus.

            Kommentar


            • Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
              Hier in der Gegend sind manche Ältere froh wenn sich jemand um den Garten kümmert.
              Im Nachbarort hat eine ältere Dame sogar eine Wohnung vermietet,an Gartenbaustudenten,Miete ist die Pflege ihres Gartens.
              Und sie ist nicht mehr allein im Haus.
              Na das ist dann eine win-win Situation

              Kommentar


              • Hallo!
                Ich habe mich schon mal bei einigen Immobilienmaklern in Siegburg umgehört, dort würde ich mich nämlich gerne nach einem Garten umsehen, aber bisher war meine Suche ohne Erfolg. Schön langsam glaube ich auch das ich bei Maklern damit keinen Erfolg haben werde. Ich werde mich daher für meine weitere Suche auf eure Vorschläge zurückgreifen.
                Zuletzt geändert von –; 26.11.2019, 06:02. Grund: Link entfernt

                Kommentar


                • Zitat von KatharinaM Beitrag anzeigen
                  Hallo!
                  Ich habe mich schon mal bei einigen Immobilienmaklern in Siegburg umgehört, dort würde ich mich nämlich gerne nach einem Garten umsehen, aber bisher war meine Suche ohne Erfolg. Schön langsam glaube ich auch das ich bei Maklern damit keinen Erfolg haben werde. Ich werde mich daher für meine weitere Suche auf eure Vorschläge zurückgreifen.
                  viel Glück dabei
                  es hat ja lang gedauert bis ein link gekommen ist, aber wie du selbst siehst sind die nicht so gerne gesehen

                  Kommentar


                  • Also doch wieder nur, um einen Link zu plazieren, schade, wir helfen gerne, aber wir passen auch auf

                    Kommentar


                    • Man muß das auch verstehen, ich könnte mir vorstellen daß das so ist:
                      da laufen die Geschäfte sehr schlecht, dann ist man verzweifelt, es mangelt an Kunden und dann greift man zu jedem Mittel und versucht in einem Heimwerkerforum einen Maklerlink zu setzen. Obwohl man weiß, dass das dort äußerst geringe Chancen hat, versucht man es aus Mangel an Kunden eben trotzdem.
                      Also ich sage, ich könnte mir das so vorstellen, ich sage nicht, dass es so ist.

                      Gut gehende Maklerbüros haben solche Mittel nicht nötig, also wäre der link für mich keine Empfehlung sondern eher eine Abwertung als Zeichen schlecht gehender Geschäfte.

                      Kommentar


                      • Eigentlich finde ich das dreist. Mal abgesehen von der eigenen, wahrscheinlich bezahlten, Zeit die die Personen da investieren, sind im Forum Leute unterwegs die ihre Freizeit dafür opfern, solchen Leuten dann zu helfen. Das ist Lebenszeit die dreist geklaut wird, nur um einen Link zu platzieren.

                        Und dann jedes Mal dieselbe Masche, angefangen vom typischen Usernamen, bis hin zu Themen, die teilweise gar nichts in einem Heimwerker Forum verloren haben. Dass da ein System hinter steckt, scheint hier aber nur die User des Forums zu interessieren. Evtl ist es ja ein und dieselbe Agentur.

                        Aber mein Beitrag anfangs wurde ja auch zugunsten der Netiquette bearbeitet.

                        Ich stelle mir die Frage, ob "neue User" hier für die Betreiber des Forums so unglaublich wichtig sind, dass diesem Treiben nicht direkt am Anfang ein Ende gesetzt wird. Wir haben damals härter durchgegriffen und irgendwann hörte das dann auf.

                        So, und jetzt darf der Beitrag gerne wieder zensiert werden.

                        Kommentar


                        • Das schade daran ist, dass man immer mißtrauischer wird und auch bei Usern die echt fragen ohne Linkabsicht dann kaum mehr antworten möchte.

                          Kommentar


                          • Unsere Community zeigt sich aufgeschlossen und hilfsbereit. Neue User werden freundlich aufgenommen.

                            Auch wenn ein Verdacht nahe liegt, werden keine Unterstellungen geäußert. Sollte es sich wirklich um Spam handeln, dann halten Unterstellungen diesen User auch nicht davon ab. Und sollte es sich nicht um Spam handeln, dann wird der neue User durch die Unterstellung direkt abgeschreckt. Und nicht nur dieser: Auch andere User, die eine Frage stellen möchten und sich dazu erstmal in der Community umschauen, lesen diesen Thread und die Reaktion der anderen Mitglieder.

                            Daher: Wir zeigen uns von unserer besten Seite und bieten den Platz, an dem sich jeder willkommen und wohl fühlen kann.

                            Kommentar


                            • Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen
                              Unsere Community zeigt sich aufgeschlossen und hilfsbereit. Neue User werden freundlich aufgenommen.

                              Auch wenn ein Verdacht nahe liegt, werden keine Unterstellungen geäußert. Sollte es sich wirklich um Spam handeln, dann halten Unterstellungen diesen User auch nicht davon ab. Und sollte es sich nicht um Spam handeln, dann wird der neue User durch die Unterstellung direkt abgeschreckt. Und nicht nur dieser: Auch andere User, die eine Frage stellen möchten und sich dazu erstmal in der Community umschauen, lesen diesen Thread und die Reaktion der anderen Mitglieder.

                              Daher: Wir zeigen uns von unserer besten Seite und bieten den Platz, an dem sich jeder willkommen und wohl fühlen kann.
                              Sehr schön Melanie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X