Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wespennest im Boden, was tun ?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Toby Beitrag anzeigen


    Wir reden aneinander vorbei
    Keine Wespe mehr da. Alle weg. Dann hab ich den Bau weggesaugt.
    Alles klar Toby,
    ich habe es falsch verstanden.
    Ich dachte Du saugtest die lebenden kriechenden und fliegenden Wespen ein

    Kommentar


    • Zitat von Holzfan Beitrag anzeigen
      Die Frage ist nur, ob nicht Freunde und Bekannte von den gestorbenen als "Nachmieter" einziehen (?).
      ja das ist eben die Frage, die ich mir auch stelle, wie es dann nächsten Sommer aussehen wird...ich weiß, dass es ein Wespennest in einem Park in der Nähe gibt...da wird jedes Jahr ein Baum von Wespen besetzt und komischerweise ist es immer der gleiche...ich weiß nicht, ob sich die Wespen da absichtlich immer denselben Baum aussuchen...Zufall kann das ja keiner sein...

      Kommentar


      • Wir hatten am Dachsparren ein Wespennest. Als alle weg waren, haben wir das Nest mit dem Spachtel vom Holz gekratzt. Im nächsten Jahr haben wir das beobachtet, es kamen auch Wespen, aber wir haben gleich mit Räucherstäbchen hin und sie flogen weg ohne wieder zu bauen. Man muss eben aufpassen.

        Kommentar


        • danke, das mit den Räucherstäbchen ist eine gute Idee

          Kommentar


          • Zitat von Samir Beitrag anzeigen

            Alles klar Toby,
            ich habe es falsch verstanden.
            Ich dachte Du saugtest die lebenden kriechenden und fliegenden Wespen ein
            Das hat ein Ami mit einem eingehausten Ventilator gemacht... nennt sich WaspSucker...

            Kommentar

            Lädt...
            X