Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Terrasse reinigen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Terrasse reinigen

    Hallo zusammen,

    wir haben auf unserer Terasse Granitplatten. Leider sind nach nur einem paar ein paar hässliche Flecken entstanden. Z.T. sind es Öl und Fettfelcken. Ich habs mit Hochdruckreiniger, Haushaltsreiniger und extra Granitreiniger aus dem Baumarkt probiert...nix... sieht aus wie Hund :-(
    Habt ihr noch ein paar Ideen oder mittel die Terasse zu reinigen, und vielleicht auch was, mit der ich sie Versiegeln o.ä. kann?
    Ich bin jetzt auf die Firma Stone Care gestoßen, die noch solche reiniger herstellt. Kennt di zufällig jemand und hat Erfhrung mit den Produkten?

    Vielen Dank schonmal

  • Hast du schon mal Essigreiniger (bzw. verdünnte Essigessenz) versucht? Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass man Salzsäure verwenden kann. Versuch's aber auf jeden Fall zuerst an einer unauffälligen Stelle.

    Kommentar


    • hmm versuch es mal mit Soda(Waschsoda) damit mach ich alles meine Betonplatten und auch die Nußtravertin wurden damit sauber - die Ölflecken zumindest heller

      Kommentar


      • Säuren (Essig, Salzsäure) sind bei Fetten nicht unbedingt die erste Wahl für die Reinigung.

        Mit einem Fettzieher wie dem von dir genannten, steigen deine Chancen mehr als nur einen minimalen oberflächlichen Effekt zu erzielen. Wunder vollbringen die Mittel aber auch nicht und sie sollten auf das jeweilige Material angepasst sein.

        Vor allem aber ist das erst der Anfang. Wenn der Boden sauber ist, muss er wieder neu imprägniert/versiegelt werden. Und diese Pfelge muss regelmäßig wiederholt werden, denn selbst bei geringer Benutzung setzt das Wetter den Oberflächenversiegelungen.

        Kommentar


        • Heidiho.

          Ich habe in meiner ehemaligen Wohnung auch eine Terasse gehabt mit sehr "saugfähigen" Steinen in beige.
          Durch Grillen habe ich dort hässliche Fettflecke bekommen.
          Ich habe folgendes Mittel verwendet:
          http://www.amazon.de/Mellerud-%C3%96...fleckentferner
          bzw. dieses hier:
          http://www.amazon.de/Mellerud-FLIESE...fleckentferner
          von Mellerud. Ich muss sage... es war der Hammer...
          Die Flecken sind alle weg.
          Danach habe ich das ganze mit Steinimprägnierung behandelt...
          Da muß ich aber nochmal zu Hause schauen wie das zeug genau heißt...
          Kann ich dir später per PN schicken.,,,

          Gruß
          Harry

          Kommentar


          • Wie Harry2300 schon schrieb, funktioniert der Reiniger von Mellerud sehr gut.
            Bekommt man übrigens auch bei Hornbach.
            Ebenso wie die Imprägnierung von Mellerud.

            Es gibt zwar noch andere wirkungsvolle Steinreiniger, aber die sind im freien Handel nicht zu bekommen und müssen bei der Verarbeitung seperat aufgefangen werden...daher fallen die sicher ganz aus.
            Hatte vor vielen Jahren eine Klinkerfassade damit gereinigt...danach sah es aus wie neu. Wie das Zeug genau heisst???...Keine Ahnung...zu lange her.

            Kommentar


            • geh doch mal zum Steinmetz, der hat Ahnung von Steinen und der kann dir da sicherlich weiterhelfen und hat vielleicht auch das passende Reinigungs- und Pflegemittel.

              Kommentar


              • @Thorsten2501
                Granit sollte eigenlich mit einem, leistungsfähigen Hochdruckreiniger + "Turbodüse" ohne Zusatz sauber werden.
                Sogar auf saugfähigen Steinen habe ich allen "Dreck" - ohne Vorbehandelung entfernen können.
                Selbst auf meinen Rasengittersteinen vor der Garage entferne ich Ölflecken usw. ohne Probleme!
                Gruß

                Kommentar


                • Mit nem Prsslufthammer lassen sich hartnäckige Flecken hervorragend entfernen

                  Kommentar


                  • Vielen Dank für eure Tips...ich werde mal den Melerud Reiniger testen, denke aber es wird wohl auf einen Austausch der Platten rauslaufen müssen :-(

                    Kommentar


                    • Ich habe bisher auch nur gutes von Mellerud gehört. Es gibt da aber riesen Preisunterschiede zwischen den Anbietern.

                      Kommentar


                      • Also ich würde es an deiner Stelle einfach mal mit einem herkömmlichen Steinreiniger probieren: https://www.foerg-hc.de/produkt/stone-cleaner-1-liter/ da solltest du unter 15,00€ landen!

                        Kommentar


                        • Ich könnte da den Stein- und Fassedenreiniger von der gelben Marke empfehlen. Wir benutzen den schon länger auf unseren Waschbetonplatten und sind sehr zufrieden. Die Waschbetonplatten sind alerdings nicht saugfähig.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X