Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fasadenverkleidung außen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fasadenverkleidung außen

    Habe mal bei unseren Balkon die alten hässlichen und halb defekten eternitplatten abgerissen.
    Der Ursprüngliche Plan war eigentlich neu zu verputzen.

    Nachdem die Platten weg wahren, war auch der Schreck recht groß! Die Sandsteinwand ist kaum verputzt, hat bis zu 10 cm tiefe Löcher!!
    Zudem ist der untere teil der Wand und die Pfosten mit einer art Ölfarbe gestrichen worden, diese ist natürlich bombenfest, nur dass ich auf dieser mit Putz vermutlich keinen Halt bekomme!

    Wundersamer weise ist das Lattengerüßt auf dem die Platten angenagelt waren in tadellosem Zustand und auch eben und gerade.

    Jetzt kam mir die Idee ob ich die Fläche mit Gipskarton-Platten verkleiden könnte ?????????
    Aber im Außenbereich?? es handelt sich um etwa 12 m^2 Westseite!

    Hat jemand Erfahrung darin, oder eine bessere Idee?

    Bin für jegliche Anregung dankbar!!

    martin

  • Das kannst du machen.
    Es ist jedoch Blödsinn, da GK den Anforderungen nicht gewachsen ist.
    Auch Feuchtraum GK gammelt dir nach ein paar Wochen weg.

    Was hälst du von Harceplan bzw. Mehrschichtplatten?
    Die sind optimal für sowas.

    Kommentar


    • Gipskarton im Außenbereich halte ich für keine gute idee. Es Gibt PAnelle für die Wände, Vielleicht mal danach schauen.

      Kommentar


      • das gk fuer den aussenbereich nix taugt dachte ich mir, hatte aber trotzdem die hoffnung :
        welche platten bzw panele meint ihr da, sin die wi GK zu verarbeiten?

        wenn ich nach harceplan google find ich bei google als erstes diesen eintrag

        Kommentar


        • Du kannst auch Holz nehmen.

          Kommentar


          • Dann Google mal nach Schichstoffplatte!
            Oder HPL Platte.

            Kommentar


            • Was hälst du von Fassadenverkleidungen aus Kunststoff? Die gibt es in verschiedenen Designs. Kann dir aber keinen Erfahrungsbericht dazu geben. Hab zwar schon sowas gesehen und sah echt gut aus. Also gar nicht nach Kunststoff sondern echt wie Rauhputz. Aber wie das nach Jahrzehnten aussieht weiß ich nicht. Kannst ja mal Dr. Google befragen und dir das mal ansehn.

              Kommentar


              • Schau mal hier z.B. Klick Nur als Beispiel

                Kommentar


                • kunststoffverkleidungen gefallen mir irgendwie nicht, ist für mich so das Eternit der Neuzeit

                  Holz wäre da doch ehr mein Geschmack, hab da auch schon einiges gesehen was mir gefallen könnte.
                  Nur habe ich im Baumarkt dazu nichts brauchbares gefunden, Bei Holz würde mir so etwas vorschweben wie in der Abbildung, nur evtl in Längsrichtung....

                  dazu kommt, dass es auch noch halbwegs bezahlbar sein soll ;-)
                  Nur weis ich nicht so recht welches Holz und habe derzeit auch noch keine Vorstellung wie??

                  Kommentar


                  • unser früheres Haus war bereits an der Nordseite mit Schieferplatten verkleidet.
                    Das sah gut aus , war pflegeleicht und hält vermutlich eine Ewigkeit.

                    Ich weiss allerdings nicht, ob man das selbst machen kann und habe keine Ahnung, was das kostet. Aber eine Möglichkeit ist es auf jeden Fall.

                    Eine weitere Möglichkeit, die aber wohl nicht zu jedem Haustyp passt und mit Sicherheit nicht jedem gefällt, ist die Verkleidung mit Lärchebrettern. Die Bretter bleiben unbehandelt und werden "in Ehren" grau. Hält auch ohne Behandlung zumindest eine kleine Ewigkeit.

                    Kommentar


                    • Also Schiefer ist mir zu Dunkel, aber das mit der Lärche könnt ich mir vorstellen,

                      Hat jemand so etewas schonmal gemacht ???

                      Kommentar


                      • Was hältst du von WPC: http://www.hjb-trading.de/WPC_Groja/109

                        Kommentar


                        • Sieht interressant aus, scheint aber doch etwas teurer zu sein,

                          Ok, man kann es mir nicht recht machen, ich weis!!

                          Also erstmal Vielen Dank für all die Tips!!

                          Also am meisten würde mich immer noch eine selbstgemachte Holzverkleidung aus Lärche interessieiren, wobei ich den unteren Teil verputzen werde!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X