Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kuriosität aus Russland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kuriosität aus Russland

    Hallo Leute!

    Hab hier was echt seltsames entdeckt und mich gefragt warum der Mann oder Frau die Platten so seltsam verlegt habt.
    Was er oder sie sich dabei gedacht hat? Wir werden es nie erfahren!

  • ich würde mal denken das sie mit dem platten nicht so hingekommen sind an der ecke und ein versatz in der fuge gewesen wäre und eine seite der ecke dann mit streifen auslegen wollten

    haben nicht an der ecke angefangen sondern bei der treppe

    Kommentar


    • Zitat von drehmeissel
      Hallo Leute!

      Hab hier was echt seltsames entdeckt und mich gefragt warum der Mann oder Frau die Platten so seltsam verlegt habt.
      Was er oder sie sich dabei gedacht hat? Wir werden es nie erfahren!
      Hallo,
      mir fallen da gleich zwei Möglichkeiten ein:

      1. Die (Rest-)Platten haben anders nicht mehr gereicht, dass auch der Bruch verarbeitet werden mußte- oder
      2. es wurde ein Gefälle weg vom Haus eingearbeitet, was auf dem Bild nicht sehr deutlich sichtbar ist.


      Wäre das was.

      Kommentar


      • Ein eingebrachtes Gefälle wird der Grund dafür sein.
        So kurios oder ungewöhnlich ist ein solcher Diagonalschnitt gar nicht. Ein Gefälle in zwei Richtungen funktioniert ohne einen solchen Schnitt nicht.

        Kommentar


        • Womöglich wegen der Symetrie?

          Gut, vom optischen her für´n Eimer - aber das sieht man wahrswcheinlich erst, wenn man ein paar Schritte zurück geht...

          Kommentar


          • Eigentlich sehr einfach nachzuvollziehen...zwei breite Holzleisten über Eck aneinander legen, wie die Platte verlegt sind. Hebt man sie von innen an, um das Gefälle darzustellen, erhöhen sich die inneren Ecken und eine Stolperfalle bei den Platten würde entstehen. Eine Gehrung gleicht das dann wieder aus.

            Optisch nicht der Hit, aber anders nicht machbar.

            Kommentar


            • das ist schon optisch ansprechender machbar.
              Man muss nur an der Ecke anfangen und dann entweder jeden Stein zweimal beschneiden und nicht die exakte Diagonale nehmen oder man macht keinen 90° Schnitt sondern einen leicht schrägen - dann hat man an der Ecke auch keine breiten Fugen.

              Kommentar


              • So wie das Haus mit Sichtschutzzaun abgegrenzt ist, interessiert das seltsame Plattengefüge niemand...

                Kommentar

                Lädt...
                X