Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grasflecken auf Granit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grasflecken auf Granit

    Guten Morgen zusammen,

    in den letzten Wochen habe ich unseren Garten komplett umgebaut.. ua. die Beete mit gebrochenen Natursteinen eingefasst und Rollrasen verlegt.

    Eine Mähkante habe ich noch nicht mit eingebaut, weil ich dachte, dass mein neuer Rasentrimmer für die Kanten vllt auch seine Dienste tut... naja... wenn ihr euch die Überschrift anschaut und diesen Satz lest.. und kombiniert, könnt ihr euch sicher denken, was passiert ist.

    Stellenweise hab ich nun natürlich eine Grünfärbung auf den Granitsteinen.


    Hat Jemand ne Idee, wie ich die Einfach wieder weg bekomme? Hochdruckreiniger schliesse ich erstmal aus, da ich den noch jungen Rasen nicht gefährden möchte.
    Mit dem Gartenschlauch ging zwar der größte Teil runter... aber halt nicth alles... oder soll ich einfach mal die nächsten Regengüsse abwarten?


    Danke für eure Antworten!


    Gruß

    Basti

  • mir würde jetzt spontan nur wirklich der Hochdruckreiniger einfallen. Alternativ vielleicht mit Essigwasser...was aber für den Rasen nicht besser ist.
    Ich kenne jetzt deinen Rasen nicht, aber wenn du mi einem Hochdruckreiniger "vorsichtig" drübergehst, OK vielleicht kostet es ein paar Halme, aber die kommen doch wieder...

    Kommentar


    • Ein Schrubber und Seifenlauge würde wohl auch gehen - aber normal sollte das Grün doch auch nach 2-3 Tagen Sonne ausgebleicht sein.

      Kommentar


        dafür gibt es spezelle grünbelagsentferner.
        beispiel:

        http://dyrup.de/gori/gori%20fuer%20a...entferner.aspx

        Kommentar


        • Die Zeit heilt alle Wunden: Das Grün stammt aus dem Chlorophyll des Grases und ist nur kurz lebensfähig ohne Versorgung. Nach 2-3 Tagen Sonne sollte sich das Problem von grün in braun verwandelt haben. Mit einer Bürste entfernen und gut ist.
          Wenn es allerdings Regenwetter gibt, freuen sich Algen und Moose über den Nährboden. Bei solcher Witterung naß abbürsten.
          Dies ist ohne Chemie.

          Kommentar


          • Danke für eure Tips!
            Nun, nach fast ner Woche, ist von den grünen Flecken wirklich nichts mehr zu sehen.

            Werd aber wohl trotzdem vor dem nächsten Mal die Schutzhaube des Kantenschneiders vergrößern, so dass nichts mehr gegen die Steine fliegt.

            Kommentar

            Lädt...
            X