Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was habt Ihr noch in Euren Beeten?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was habt Ihr noch in Euren Beeten?

    Der Sommer neigt sich dem Ende, es beginnt der Herbst.

    Die Ernte in diesem Jahr war, ein paar Sachen ausgenommen, richtig gut.
    Besonders Äpfel, Gurken, Kohlrabi etc. haben reichlich Ertrag gebracht.
    Was habt Ihr noch in Eurem Garten oder im Gewächshaus?
    Bei uns reift quasi die dritte Pflanzung.
    Es stehen noch Kohlrabi, Porree, Grünkohl, Wirsingkohl, Spitzkohl, Rosenkohl und Sellerie in den Freibeeten sowie Paprika und Aubergine im Gewächshaus.
    Des Weiteren sind noch immer reichlich Tomaten an den Sträuchern.

    Hier mal ein paar Bilder von unseren Hochbeeten und aus dem Gewächshaus:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6582.JPG
Ansichten: 61
Größe: 732,1 KB
ID: 3979351Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6581.JPG
Ansichten: 60
Größe: 648,2 KB
ID: 3979352Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6580.JPG
Ansichten: 60
Größe: 867,8 KB
ID: 3979353Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6583.JPG
Ansichten: 60
Größe: 871,1 KB
ID: 3979354Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6579.JPG
Ansichten: 60
Größe: 930,5 KB
ID: 3979355Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6577.JPG
Ansichten: 59
Größe: 1,08 MB
ID: 3979356Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6576.JPG
Ansichten: 60
Größe: 1,05 MB
ID: 3979357Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6584.JPG
Ansichten: 62
Größe: 1,36 MB
ID: 3979358Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6585.JPG
Ansichten: 59
Größe: 292,2 KB
ID: 3979359Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6589.JPG
Ansichten: 59
Größe: 655,7 KB
ID: 3979361Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6591.JPG
Ansichten: 60
Größe: 584,1 KB
ID: 3979362Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6590.JPG
Ansichten: 61
Größe: 641,6 KB
ID: 3979363Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6593.JPG
Ansichten: 58
Größe: 597,7 KB
ID: 3979364Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6592.JPG
Ansichten: 60
Größe: 535,0 KB
ID: 3979365Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6586.JPG
Ansichten: 59
Größe: 407,8 KB
ID: 3979366Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_6576.JPG
Ansichten: 61
Größe: 1,05 MB
ID: 3979368
    Angehängte Dateien

    Wir hatten nicht so viel angepflanzt. dafür haben wir nicht die Möglichkeiten.

    Und die Tomaten haben die Saison jetzt hinter sich. Die letzten, die jetzt noch dran hängen, scheinen bei der Kälte nicht mehr zu reifen.

    Kommentar


      Woww Jörg , das hat sich dieses Jahr bei euch gelohnt
      Leider hatten wir mit Gurken dieses Jahr absolut Pech , in 15 Jahren habe ich gerade mal 3 Gurken ernten können bevor die Pflanze mit Mehltau eingegangen ist.
      Weintrauben war dieses Jahr kaum was dran , was wohl meinen unüblichen Schnitt geschuldet ist
      Wir haben noch etliche grüne Tomaten aber solang sie keine Braunfäule bekommen bleiben sie noch an der Pflanze in der Hoffnung das sie noch etwas reifen -
      Knollensellerie , eine letzte Zucchini , Paprika die dieses Jahr absolut nicht groß werden wollten und ich immer noch auf meine erste Paprika warte um sie ernten zu können

      Kommentar


        Zitat von Bine Beitrag anzeigen
        Woww Jörg , das hat sich dieses Jahr bei euch gelohnt

        Kommentar


          Zitat von Toby Beitrag anzeigen

          Sorry Toby , hab wohl noch das Kopfkissen im Gesicht
          Meinte natürlich dich und hatte mich schon gewundert warum Jörg zusätzlich noch schrieb das er dieses Jahr nicht so viel gepflanzt hat
          Jetzt habe ich meinen ersten Kaffee unten und bin aufnahmefähiger

          Kommentar


            Wir haben nur noch eine Physalis in einem Hochbeet allerdings ist es wohl schon zu kalt.
            Der Rest war durch und wurde bereits entfernt. Wir haben aber auch nur zwei Hochbeete im Betrieb und in einem weiteren werden die Gartenabfälle gesammelt. Dieses Jahr ist ein viertes dazu gekommen und ein weiteres folgt noch. Das Material liegt schon im Schuppen. Diese müssen aber erst noch gefüllt werden und dauert seine Zeit. Mit Chance nächstes oder übernächstes Jahr betriebsbereit. Wir hatten dieses Jahr Snackgurken, Zuckerschoten, Bohnen, Zwiebeln, Zucchini und Physalis in den beiden Beeten. In weiteren Kübeln noch Tomaten. Unsere Obstbäume kommen langsam in Fahrt. Hier haben dieses Jahr die Pflaume und der Apfel (3 Jahre alt) recht gut getragen der Rest (Nashibirne und Mirabelle) hatte nur vereinzelt Früchte. Der Kirschbaum (ca. 35 Jahre alt) hat wider massig getragen, hier war allerdings die Konkurrenz mit den Staren sehr groß.

            Alles im Allem sind wir zufrieden und können nicht klagen.

            ​​​​

            Kommentar


              Äpfel und Pflaumen waren reichlich. Zucchine auch. Gestern haben wir noch 4 kleine ca 10 cm lange Minizucchini geerntet. Die Tomaten haben wir schon abgenommen und an einen sonnigen Platz zum nachreifen gelegt. Ansnsten gibt es nur noch Petersilie, Schnittlauch, Lauchzwiebeln, Knoblauch.

              Kommentar


                Die Äpfel sind noch nicht reif. Ansonsten haben wir noch Bohnen, Tomaten, Zucchini und Gurken.
                Erdbeeren haben wir auch noch.
                Feldsalat habe ich vor ca. 3 Wochen gesäht, aber da tut sich nichts.
                Zuletzt geändert von –; 24.09.2022, 10:34.

                Kommentar


                  Ich habe heute erst irgendwo bei FB gesehen das jemand seine Tomaten nimmt ( am ganzen Zweig) macht alle Blätter ab und hängt sie dann frostfrei irgendwo in einem dunklen Raum.
                  Dann reifen nach und nach die Tomaten noch bis sie reif sind .
                  Angeblich hätte er bis Januar noch Tomaten ernten können .
                  Keine Ahnung ob das hilft , aber ich versuche das mal

                  Kommentar


                    Wir haben noch ein paar Wassermelonen und Netzmelonen im Hochbeet.
                    Dort hat das Vorziehen erstmals gut funktioniert.
                    Die Teile müssen so langsam raus, da die bei Frost wahrscheinlich innen zu Matsch werden.

                    Den Trick mit den Tomaten nachreifen hat mir mein Gärtner-Nachbar auch mal erklärt.
                    Er hatte mir auch mal welche als Beweis gezeigt - Januar scheint mir stark übertrieben zu sein.

                    Feldsalat wollte ich auch seit Tagen sääen - bin aber noch nicht dazu gekommen.
                    Hatte mir extra ein Frühbeet für ins Hoochbeet für Herbst/Frühling zugelegt.
                    Ob das bei der aktuellen Kälte noch was wird? Ich weiß nicht.

                    Wir hatten in diesem Jahr im Hochbeet:
                    Wassermelone, Netzmelone, Zuchini, Schlangengurke, Cocktail- und Rispentomate, Erdbeere, Rukola, Zupf- Eisberg- Kopf- Indivien-Salat, Knoblauch,
                    Möhren und Radischen wurden wieder mal nichts - keine Ahnung was wir da falsch machen
                    Zuckerschote und Physalis könnte ich mir für nächstes Jahr auch gut vorstellen.

                    Kommentar


                      Zitat von StepeWirschmann Beitrag anzeigen

                      Den Trick mit den Tomaten nachreifen hat mir mein Gärtner-Nachbar auch mal erklärt.
                      Er hatte mir auch mal welche als Beweis gezeigt - Januar scheint mir stark übertrieben zu sein.
                      Hatte es mir schon so gedacht , wenn sie alle nachreifen wäre ich schon dankbar Zumindest habe ich diesen Herbst keine Braunfäule an den Pflanzen und noch soooo viele grüne dran das es echt schade wäre die teilweise entsorgen zu müssen weil sie nicht nachreifen
                      Die Pflanzenzweige müssen Kopfüber aufgehangen werden

                      Kommentar


                        Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                        Wir hatten nicht so viel angepflanzt. dafür haben wir nicht die Möglichkeiten.

                        Und die Tomaten haben die Saison jetzt hinter sich. Die letzten, die jetzt noch dran hängen, scheinen bei der Kälte nicht mehr zu reifen.
                        Ab machen und dann an einen dunklen und nicht kalten Ort legen, es sind Nachtschattengewächse, sie reifen im Dunkeln.

                        Aber bitte nicht vergessen, wo du Sie hingelegt hast.😁, könnte sonst eklig werden.

                        Kommentar


                          Hab grade mal ins Gewächshaus geschaut. Da sind noch einige Tomaten, Kraut der Unsterblichkeit, zwei weiße Auberginen (von denen eine unerklärlicherweise gelb ist und drei Melonen.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: AC8808C2-211E-4BD0-A8E9-CAB45751CF78.jpeg
Ansichten: 15
Größe: 210,4 KB
ID: 3979751

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CA45A28E-B3A4-470A-83DA-9230972AEB4E.jpeg
Ansichten: 14
Größe: 160,2 KB
ID: 3979752
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9C851CC6-69CC-4FA2-AD28-C462D8D3358F.jpeg
Ansichten: 14
Größe: 182,9 KB
ID: 3979753

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X