Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gemüse haltbar machen und für den Winter einlagern - Tipps und Erfahrungen gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von froschn Beitrag anzeigen
    Toby Wie lange hält sich denn das Sauerkraut, wenn es fertig ist?
    Man könnte es aber auch komplett entnehmen und Portionsweise einfrieren.
    Leider sind unsere Gefrierschränke proppe voll.

    Kommentar


      Sauerkraut kühl und Dunkel lagern, Bei der Haltbarkeit von Sauerkraut muss zwischen verschiedenen Konservierungsmethoden unterschieden werden. Wenn das Sauerkraut in Konserven oder Gläsern eingelegt und noch nicht geöffnet worden ist, ist es bis zu vier Jahre lang haltbar.

      Frisches und in Beuteln luftdicht abgepacktes Sauerkraut hält bei einer Lagerung im Kühlschrank dagegen lediglich bis zu vier Wochen.
      Sauerkraut Herstellungsart Zustand Haltbarkeit
      Sauerkraut pasteurisiert gekauft (Glas, Dose) ungeöffnet Mindesthaltbarkeit + 3 Monate
      Sauerkraut pasteurisiert gekauft (Glas, Dose) geöffnet 5 – 7 Tage
      Sauerkraut frisch und lebendig gekauft ungeöffnet, in Salzlake Haltbarkeitsdatum + 3 Monate, unter guten Bedingungen noch viel länger
      Sauerkraut frisch und lebendig gekauft geöffnet, in Salzlake 3 Monate und unter guten Bedingungen noch viel länger
      Sauerkraut frisch und lebendig gekauft ohne Salzlake ca. 5 – 7 Tage
      Sauerkraut korrekt selbst fermentiert Mit lebendigen Bakterien in Salzlake gelagert 3 Monate und unter guten Bedingungen noch viel länger
      Hab mal etwas zusammen getragen hoffe es beantwortet deine Frage ein wenig zumindest!

      Kommentar


        Prima Zusammenfassung, danke schön. Aber selbst fermentiert eher "noch viel länger" als die angegebenen drei Monate oder?

        Kommentar


          Zitat von froschn Beitrag anzeigen
          Prima Zusammenfassung, danke schön. Aber selbst fermentiert eher "noch viel länger" als die angegebenen drei Monate oder?
          Definitiv ja. Aber nur wenn es nicht schmeckt.

          Falls es schmeckt wird es viel eher alle sein.
          Und es schmeckt super kann ich nur sagen. Und völlig anders als gekauftes.

          Kommentar


            Wir machen zwar auch viel selber ... in die Sauerkraut-Produktion werden wir aber eher nicht einsteigen, auch wenn es sicher besser schmeckt, als Gekauftes.

            Kommentar


              Hat eigentlich schonmal jemand probiert, Kimchi selber zu machen?

              Kommentar


                Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
                Hat eigentlich schonmal jemand probiert, Kimchi selber zu machen?
                Birgit sprach schon mal davon.
                Ich müsste es mal probieren .... kann mir das so nicht vorstellen.

                Kommentar


                  Ich habe letzten Monat viel über fermentieren gelesen und mir Filmchen darüber angesehen. Total spannendes Thema, wie ich finde. Probiert habe ich auch schon, bei einer Bekannten. Aber selbst ausprobiert habe ich es noch nicht.

                  Kommentar


                    Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                    Birgit sprach schon mal davon.
                    Ich müsste es mal probieren .... kann mir das so nicht vorstellen.
                    Ist superlecker! Wenn ich Gelegenheit habe, welches zu bekommen / zu essen, schlage ich zu.
                    Probiert mal aus, es selber zu machen.

                    Kommentar


                      Ich kenne das Rezept nicht mit Reismehl, sondern im Grunde so aufgebaut wie Tobys Sauerkraut. Nur mit Birne und Chili oder ähnlichen Sachen drin, und als Hauptzutat Chinakohl.

                      Kommentar


                        Hier mal ein Link zum Kimchi Rezept https://biancazapatka.com/de/veganes-kimchi-rezept/

                        Kommentar


                          Zitat von UweSchiffer Beitrag anzeigen
                          Hier mal ein Link zum Kimchi Rezept https://biancazapatka.com/de/veganes-kimchi-rezept/
                          Auch schon gefunden?

                          Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
                          Hat eigentlich schonmal jemand probiert, Kimchi selber zu machen?

                          Kommentar


                            Meine Frau hat probeweise mal zwei Gläser mit Möhren, Kohlrabi und Schnittsellerie fermentiert.
                            Also das Zeug klein geschnitten, Wasser, Salz .... stehen lassen.
                            Nach dem Ansetzen 8 Tage im warmen stehen lassen, und dann noch einmal 4 Wochen kalt stehen lassen.
                            Blubbert wie sonste was...

                            Heute nun das öffnen.

                            "Ich tu dir auch was auf".

                            Nee, lass ma. Probier du erst. Einer muss den Rettungswagen rufen können.

                            Ich war mehr als skeptisch, zumal das Zeug echt gestunken hat.
                            Fermentiert halt.

                            Aber ..... ich habe probiert und zwei Schalen voll gegessen.
                            Schmeckt echt gut.

                            Kommentar


                              Wollte schon immer mal versuchen Kimchi zu zubereiten, soll ja auch ganz gesund sein aber habe mich noch nicht getraut.

                              Kommentar


                                Kimchi ist aus Kohl, den hatten wir nicht.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X