Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spatzen vertreiben

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Spatzen vertreiben

    Im Bambus rund um unsere Terrasse treffen sich vor allem jeden morgen die Spatzen des Wohngebiets. Daran, dass es teilweise schon ab 06:00 Uhr morgens hier sehr laut zugeht, haben wir uns gewöhnt. Leider sieht die Terrasse unter dem Bambus mittlerweile fast wie ein Guano-Felsen aus.
    Wie können wir die Spatzen schonend überzeugen, dass sie sich woanders treffen?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2021-03-29 17_57_27-Fotos.jpg Ansichten: 0 Größe: 219,3 KB ID: 3906766

    Schafft euch eine Katze an

    Kommentar


      Katze haben wir schon, zumindest Teilzeit. Die gehört den Nachbarn, ist aber auch oft bei uns. Sie guckt immer ganz interessiert, kommt aber nicht Ran, da die Spatzen in 4m Höhe sitzen.

      Kommentar


        Also, mit Gerüchen lässt sich so manches vertreiben. Jetzt muss du nur noch herausbekommen, was Spatzen nicht riechen mögen. Bei Spinnen funktioniert definitiv Minzöl, habe ich im Keller getestet. Ich würde es einfach mal mit unterschiedlichen Duftölen versuchen, die man in die Hecke sprüht, ist zumindest nicht brutal ;O)

        Kommentar


          Wenn's schief geht und sich anschließend der Rest der örtlichen Federfauna dann auch noch neben den Spatzen häuslich eingerichtet hat, heißt das nächste Projekt von kaosqlco: Vogelvoliere auf der Dachterrasse....

          Kommentar


            Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
            Also, mit Gerüchen lässt sich so manches vertreiben. Jetzt muss du nur noch herausbekommen, was Spatzen nicht riechen mögen. Bei Spinnen funktioniert definitiv Minzöl, habe ich im Keller getestet. Ich würde es einfach mal mit unterschiedlichen Duftölen versuchen, die man in die Hecke sprüht, ist zumindest nicht brutal ;O)

            Danke. Minzöl scheint Deine Allzweckwaffe zu sein. Den Tipp gab's ja auch schon bei den Silberfischchen.

            Kommentar


              Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen


              Danke. Minzöl scheint Deine Allzweckwaffe zu sein. Den Tipp gab's ja auch schon bei den Silberfischchen.
              Ja, das Zeug ist echt gut, danach kommt gleich Teebaumöl, damit kann ich selbst meinen Neffen vertreiben, der kommt erst wieder, wenn er Bier riecht ;o)

              Kommentar


                Zitat von chief Beitrag anzeigen
                Wenn's schief geht und sich anschließend der Rest der örtlichen Federfauna dann auch noch neben den Spatzen häuslich eingerichtet hat, heißt das nächste Projekt von kaosqlco: Vogelvoliere auf der Dachterrasse....
                Für alles was grösser ist als ein Spatz, ist der Bambus zum Glück als Sitzplatz ungeeignet: zu dünne Halme. Elstern und Krähen gibt es hier nämlich auch.

                Wir hatten an etwas glitzerndes gedacht, was man in den Bambus hängt und was sich dann im Wind bewegt. Ich habe aber keine Ahnung, ob das helfen würde. - Deshalb habe ich hier gefragt.

                Kommentar


                  Ich bin da leider keine große Hilfe, eher im Gegenteil. Seit meine Frau sich selbst zu Wildvogelfutterverteilerin erklärt hat, weiß ich, wie man das Viehzeugs anlockt. Nicht aber, wie man es loswird...

                  Kommentar


                    Hallo Kaos , versuche es doch mal mit alten CD`s . Die glitzern und drehen sich schön im Wind .
                    Die mit Angelschnur aufhängen
                    Oder aber Alufolie in Streifen geschnitten und am Bambus gehangen . Hat bei mir zumindest geholfen als ich neuen Rasen gesät habe und überall Stäbchen mit Alufolie gesteckt hab,

                    Kommentar


                      Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                      Hallo Kaos , versuche es doch mal mit alten CD`s . Die glitzern und drehen sich schön im Wind .
                      Die mit Angelschnur aufhängen
                      Oder aber Alufolie in Streifen geschnitten und am Bambus gehangen . Hat bei mir zumindest geholfen als ich neuen Rasen gesät habe und überall Stäbchen mit Alufolie gesteckt hab,
                      Danke. Wenn das bei Dir geholfen hat, ist es schonmal die Bestätigung meiner Idee.
                      Alte CDs (Rohlinge) müsste ich noch haben.

                      Kommentar


                        Ja bei mir hat es funktioniert , und wir haben auch hier eine Spatzenhorde die jeden Morgen in meinen Kirchlorbeer kommt

                        Kommentar


                          Zitat von chief Beitrag anzeigen
                          Ich bin da leider keine große Hilfe, eher im Gegenteil. Seit meine Frau sich selbst zu Wildvogelfutterverteilerin erklärt hat, weiß ich, wie man das Viehzeugs anlockt. Nicht aber, wie man es loswird...
                          Mit den grösseren Exemplaren haben wir hier auch ein Problem. - Wir haben auf unserem Häuschen ein Flachdach mit Attika. Da nehmen die größeren Piepmätze gern Platz und benutzen in wie ein Plumpsklo. Meißt landet der Schiess dann auf der Terrasse knapp neben der Hauswand. Ist auch nicht schön. Seit letztem Sommer haben wir 'ne Markise. Und bevor die Markisen-Saison startet werden wir die Attika mit Taubenabwehr-Gittern ausstatten. Das sind nur Plastikhaken, die aufgeklebt werden und verhindern, dass sich Vögel auf den Rand setzen, mit dem hinteren Ende über dem Abgrund.

                          Kommentar


                            Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                            Ja bei mir hat es funktioniert , und wir haben auch hier eine Spatzenhorde die jeden Morgen in meinen Kirchlorbeer kommt
                            Besuchen dürfen uns die Piepmätze gern weiterhin. Nur auf's Klo gehen dürfen sie gerne schon zu Hause.

                            Kommentar


                              Etwas reißfester als Alufolie sind diese Rettungsdecken, die man auch im Auto-Verbandkasten hat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X