Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blumen gießen nach dem Mond

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bei Pflanzen ist es ähnlich wie bei Haaren, der Haarschnitt ist auch mondabhängig, ob er gut gelingt oder weniger.
    Aber wo es momentan so heiß ist, muß ich trotzdem gießen, sonst verdursten die Blumen alle und de Rasen verbrennt.

    Kommentar


    • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen


      Gegen Mehltau soll Schachtelhalm-Jauche helfen:
      https://www.mein-schoener-garten.de/...-kuerbis-38709

      Hier noch ein paar Tipps gegen Mehltau an den Zucchinis:
      https://www.plantura.garden/leserfra...oll-bekaempfen
      Danke Nightdiver. Werde ich probieren.

      Kommentar


      • Zitat von Samir Beitrag anzeigen
        Alles andere, wie im Garten tanzen, mit den Pflanzen sprechen oder singen usw ist für mich völliger Schwachsinn.
        Na ja, ganz so würde ich das nicht sehen.
        Bei uns auf der Terrasse stehen Buchskugeln in Terrakotta Kübeln.
        Immer wenn ich ein Weizen einschenke stelle ich die Flasche zum Restentleeren falschherum in den Kübel. Schimpft natürlich meine Frau - logisch. Aber der Buchs ist Alkoholiker oder so. Der liebt die Weizenreste und wächst wie Bolle. Der Abstinenzler gegenüber hängt im Wachsttum deutlich zurück.
        Und wenn mal jemand Grönemeyer anmacht dann lassen die Orchideen die Köpfe hängen. Gibt halt auch Pflanzen mit Musikgeschmack.

        Kommentar


        • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

          Na ja, ganz so würde ich das nicht sehen.
          Bei uns auf der Terrasse stehen Buchskugeln in Terrakotta Kübeln.
          Immer wenn ich ein Weizen einschenke stelle ich die Flasche zum Restentleeren falschherum in den Kübel. Schimpft natürlich meine Frau - logisch. Aber der Buchs ist Alkoholiker oder so. Der liebt die Weizenreste und wächst wie Bolle. Der Abstinenzler gegenüber hängt im Wachsttum deutlich zurück.
          Und wenn mal jemand Grönemeyer anmacht dann lassen die Orchideen die Köpfe hängen. Gibt halt auch Pflanzen mit Musikgeschmack.
          Ich hau mich ab

          Kommentar


          • ihr seid echt alle Spaßvögel - aber ich gieße bei trockenem Wetter jeden Morgen und fertig

            Kommentar


            • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
              Wenn jetzt gleich noch jemand kommt, der irgendwelche Engelskarten legt oder sich Zahlenkombinationen aufschreibt, die für oder gegen irgendwas sein sollen,
              Extra für Dich: 32-16-8 (aber Vorsicht: könnte Murphy-Spinnen anlocken)


              Und zum Gezeiten-Gießen: Ebbe ist alle 12 Stunden (und ein Bisschen) und dauert knapp 6 Stunden. Dann ist Niedrigwasser, dann Flut, dann Hochwasser, dann geht´s von vorne los.
              ascii4711 soll ich dann bei Halbmond in der Morgen- oder Abenddämmerung gießen?

              Kommentar


              • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                ihr seid echt alle Spaßvögel - aber ich gieße bei trockenem Wetter jeden Morgen und fertig
                Nicht optimal, besser abends Giessen nach Sonnenuntergang. Dann kann das Wasser besser in die Erde einziehen. Und Du brauchst nicht so früh aufstehen.

                Kommentar


                • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                  ihr seid echt alle Spaßvögel - aber ich gieße bei trockenem Wetter jeden Morgen und fertig
                  Ich auch je nach Weterlage, egal wie der Mond steht

                  Kommentar


                  • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen

                    Nicht optimal, besser abends Giessen nach Sonnenuntergang. Dann kann das Wasser besser in die Erde einziehen. Und Du brauchst nicht so früh aufstehen.
                    Es wird behauptet, dass wenn man abends gießt, man mehr Schnecken hat. Ich gieße aber auch in der Regel abends.

                    Kommentar


                    • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                      soll ich dann bei Halbmond in der Morgen- oder Abenddämmerung gießen?
                      Das ist egal solange die Gießrichtung gleich wie die Sichelrichtung ist.

                      Kommentar


                      • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen

                        Nicht optimal, besser abends Giessen nach Sonnenuntergang. Dann kann das Wasser besser in die Erde einziehen. Und Du brauchst nicht so früh aufstehen.
                        das ist mir schon klar, aber ich steh eh jeden Tag um 6 Uhr auf, da ist es noch relativ kühl. Wenn ich abends gieße fressen die Schnecken über Nacht alles zusammen.

                        Kommentar


                        • Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen

                          Das ist egal solange die Gießrichtung gleich wie die Sichelrichtung ist.
                          hmmmm was mach ich, wenn ich den Mond nicht sehen kann ? Gießen oder nicht? Nicht dass ich die falsche Sichelrichtung erwische

                          Kommentar


                          • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen

                            hmmmm was mach ich, wenn ich den Mond nicht sehen kann ? Gießen oder nicht? Nicht dass ich die falsche Sichelrichtung erwische
                            Schummeln - es gibt Kalender, die die Mondphase und damit die Sichelrichtung anzeigen

                            Kommentar


                            • Wenn ich aber keinen habe....? Dann - gestern war der Mond erst gegen 11 Uhr Abends zu sehen, soll ich dann gießen? Allerdings hat man ihn heute früh gegen 7 Uhr auch noch gesehen - jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich tun soll....

                              Kommentar


                              • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                                Na ja, ganz so würde ich das nicht sehen.
                                Bei uns auf der Terrasse stehen Buchskugeln in Terrakotta Kübeln.
                                Immer wenn ich ein Weizen einschenke stelle ich die Flasche zum Restentleeren falschherum in den Kübel. Schimpft natürlich meine Frau - logisch. Aber der Buchs ist Alkoholiker oder so. Der liebt die Weizenreste und wächst wie Bolle. Der Abstinenzler gegenüber hängt im Wachsttum deutlich zurück.
                                Und wenn mal jemand Grönemeyer anmacht dann lassen die Orchideen die Köpfe hängen. Gibt halt auch Pflanzen mit Musikgeschmack.
                                Welches Weizen trinkst Du?
                                Hefe oder Kristall, welche Brauerei?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X