Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Basilikum richtig ernten?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Basilikum und Tomaten passen sehr gut zusammen, das habe ich auch. Besonders wenn die Tomaten schon ein bisschen höher sind und man unten Triebe wegnimmt, beschattet das Basilikum gut die Tomatenpflanze. Und Regen mögen beide nicht besonders.

    Kommentar


      Zitat von Ulla1 Beitrag anzeigen
      Basilikum und Tomaten passen sehr gut zusammen, das habe ich auch. Besonders wenn die Tomaten schon ein bisschen höher sind und man unten Triebe wegnimmt, beschattet das Basilikum gut die Tomatenpflanze. Und Regen mögen beide nicht besonders.
      Die sind nicht nur gute "Mitbewohner" im Topf, sonder auch auf dem Teller Als ich meinen ersten Basilikum gepflanzt hatte, habe ich mich stark gewundert, wie ich die ersten Blüten gesehen hatte. Wusste bis dahin gar nicht wie der Basilikum blüht (btw. sehr schön sogar). Aber man soll das eigentlich verhindern, da dann die Blätter immer kleiner werden. Die Blüten hatten wir dann auch abgeschnitten und ins Wohnzimmer gestellt, da der Duft sehr angenehm war.

      Kommentar


        Basilikum läßt sich auch gut trocknen

        Kommentar


          Ich habe nach der Methode pflücken und ins Wasser stellen Rosmarin gezogen, der ist sehr schön geworden, danke für den tipp.

          Kommentar


            Also bei uns wird der Basilikum immer geschnitten! Schön mit der Gartenschere oder einem Küchenmesser soviel abschneiden wie nötig. Wichtig ist auch darauf zu achten, dass nicht zu viel abschnitten wird. Meine Faustregel ist "Ein Paar Blätter pro Zweig"

            Kommentar


              Die obersten Blätter sind immer die größten und von da nehme ich weg, dann wachsen die unteren nach und werden auch groß.

              Kommentar

              Lädt...
              X