Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Insekt ist das?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Danke Euch allen für die Wünsche, habe sie schon ausgerichtet.

    Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen
    ...
    das nächste mal lässt du dich bitte stechen
    Ja gerne.

    Kommentar


    • Das klingt aber nicht sehr überzeugend

      Kommentar


      • Das ist ja ein interessanter Zufall, denn vor zwei Tagen schwamm ein gleiches Insekt bei uns im Pool.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7442.jpg
Ansichten: 1
Größe: 372,6 KB
ID: 3786274Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7444.jpg
Ansichten: 1
Größe: 410,6 KB
ID: 3786273

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7446.jpg
Ansichten: 1
Größe: 379,0 KB
ID: 3786276Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7470.jpg
Ansichten: 1
Größe: 392,4 KB
ID: 3786272

        Weil ich dachte, es könnte eine Bienenkönigin sein, habe ich es aus dem Wasser herausgeholt, in die Sonne zum Trocknen seines Körpers und der Flügel gesetzt. Die war so erschöpft vom ihrem Kampf gegen das Ertrinken, dass sie mir richtig leid tat. Ich habe sie dann in einem Glas zu einem Bienenzüchter und Imker bei mir um die Ecke gebracht. Er selber war nicht da, aber seine Frau sagte mir, dass es eine Hummelart wäre, aber welche genau, wusste sie auch nicht.
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • Zitat von anmaro69 Beitrag anzeigen


          Weil ich dachte, es könnte eine Bienenkönigin sein, habe ich es aus dem Wasser herausgeholt, .
          hmm ist aber nicht nett von dir - hättest du nicht gedacht, dass es eine Bienenkönigin wäre, dann hättest du das Viecherl nicht gerettet ?
          Liest sich zumindest so - also ich schick dir mal heute meinen Durchhaubesen

          Kommentar


          • Nachdem mein Sohn mal vier Tage lang wegen eines schlimmen allergischen Schocks durch den Stich einer Hummel im Krankenhaus lag und ich mir wirklich große Sorgen um ihn gemacht habe, bin ich da sehr achtsam und sensibilisiert, was diese Art von stechenden Insekten angeht. Jedes Jahr wieder fangen u.a. Wespen an, in unserer Gartenhütte direkt neben dem Pool und in dem sich u.a. auch die Poolpumpe- und Poolsachen befinden, ein Nest zu bauen, was ich gleich im Anfangsstadium entferne. Nicht, dass es mir leicht fällt, aber das Risiko, dass mein Sohn von denen gestochen wird und wieder so einen allergischen Schock bekommt, gehe ich nicht ein.

            Kommentar


            • Naja wenn du es gleich am Beginn zerstörst dann suchen die sich schon einen anderen Platz und dann ist es auch noch nicht so schlimm. Andererseits nehmen wir den Tieren ihren Lebensraum und sind doch auf sie angewiesen.

              Kommentar


              • Bei mir ist so viel Natur, da finden die schnell und problemlos einen anderen Platz, wo die ihr Nest bauen. Somit ist das alles im grünen Bereich

                Kommentar


                • Hummel habe ich auch viele im Garten, die brummen immer so lustig rum....
                  gestochen hat mich noch keiner, soll aber eher sehr schmerzhaft sein...
                  Und als Allergiker versuche ich die Viercherl nicht zu stören

                  Kommentar


                  • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen
                    Von mir auch gute Besserung an deine Frau,
                    das nächste mal lässt du dich bitte stechen
                    Wir haben am Wochenende nachgeschaut, wie es 'unseren' Hummeln geht, ICH natürlich vorn. - Mmh, die Hummeln scheinen umgezogen zu sein, keine mehr da. Wahrscheinlich haben sie sich eine schönere und ruhigere Bleibe gesucht.

                    Kommentar


                    • Bei uns brummt und summt es auch überall. Aber gegen Hummeln haben wir nichts, die stechen normalerweise nur wenn sie sich bedroht fühlen.

                      Kommentar


                      • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                        Wir haben am Wochenende nachgeschaut, wie es 'unseren' Hummeln geht, ICH natürlich vorn. - Mmh, die Hummeln scheinen umgezogen zu sein, keine mehr da. Wahrscheinlich haben sie sich eine schönere und ruhigere Bleibe gesucht.
                        nein, die haben Deine Beschwerde hier gelesen

                        Kommentar


                        • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen

                          nein, die haben Deine Beschwerde hier gelesen
                          Kann stimmen. Das WLAN reicht zumindest bis in den Vorgarten und das Passwort dafür haben sie bestimmt mal aufgeschnappt ...

                          Kommentar


                          • Das kann natürlich sein, sind ja wie kleine Drohnen, die spionieren, ohne dass man das merkt

                            Kommentar


                            • ... oder sie hatten das Internet selber angebohrt, denn die DSL-Zuleitung zum Haus geht direkt durch den Vorgarten.

                              Kommentar


                              • vielleicht wurden sie aber auch durch die Impulse gestört

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X