Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe - das erste Mal Pflanzen überwintern lassen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe - das erste Mal Pflanzen überwintern lassen

    Hallo. Habe das erste Mal ein paar empfindlichere Pflanzen, die ich gerne reinstellen würde, sobald die Temperaturen dieses Jahr in den Keller fallen. Kann ich die einfach auf den Speicher stellen oder brauchen die dennoch viel Licht? Bin total verunsichert. Danke für eure Hilfe.

    LG

  • Was sind das den für Pflanzen? Bin kein Fachmann, aber viele benötigen auch Licht.

    Kommentar


    • Pflanzen brauchen auch im Winter Licht und regelmäßig Wasser, da wäre der Dachboden wohl eher nicht der richtige Ort.
      Oder du willst fit bleiben und regelmäßig hochsteigen zum Gießen.

      Kommentar


      • kommt auf Deinen Dachboden an. Die Pflanzen brauchen gerade im Winter meist mehr Licht sonst bekommen sie Schädlinge und sie müssen auch gegossen werden, wenn auch nicht mehr so oft

        Kommentar


        • Meist sind Dachböden zu dunkel. Um welche Pflanzen handelt es sich? Die Schlafzimmer sind ja auch meist etwas kühler, je nach Pflanze wäre das auch eine Möglichkeit, ist aber nicht bei allen zu empfehlen und vorallem nicht, wenn die Schlafräume sehr klein sind.

          Kommentar


          • Im Schlafzimmer die Balkon-Pflanzen überwintern????
            Dann freuen sich die Blattläuse, wenn sie sich mit den Staubmilben der Matratzen paaren können

            Kommentar


            • Zitat von ConanDerBarbar Beitrag anzeigen
              Im Schlafzimmer die Balkon-Pflanzen überwintern????
              Dann freuen sich die Blattläuse, wenn sie sich mit den Staubmilben der Matratzen paaren können
              Bei Blattläusen geb ich Dir Recht.
              Aber ich habe schon mal meinen Lavendel für einige Tage ins Schlafzimmer gestellt, als es im Treppenhaus zu kalt wurde, das riecht gut. Aber das Schlafzimmer ist sehr gross.

              Kommentar


              • Ab einer gewissen Anzahl und/oder Größe der Pflanzen kommt man um ein Gewächshaus nicht drumherum.

                Wir haben, da wir keines in entsprechender Größe bauen wollten, dafür entschieden, unsere Pflanzen in einer Gärtnerei überwintern zu lassen. Da die zur fraglichen Zeit jede Menge Platz haben, ist das erstens kein Problem und zweitens kostet es auch nicht die Welt.
                Die großen Töpfe holen die Jungs sogar ab und bringen sie im Frühjahr wieder.

                Ich kann mir vorstellen, dass es auch anderswo einen solchen Service gibt. Und falls nicht, könntest Du einen notleidenden Gärtner zu dieser Idee verhelfen ...

                Kommentar


                • In meinem Schlafzimmer ist es sehr hell und im Winter maximal 16 Grad "warm". Pflanzen überwintern geht da richtig super. Sogar meiner großen Banane bekommt die Ruhephase richtig gut.

                  Im kommenden Winter werde ich versuchen, meine Chilis dort zu überwintern.

                  Kommentar


                  • froschn, ich danke Dir für die Unterstützung.....und unsere nicht vorhandenen Blattläuse verschwägern sich dann

                    Kommentar


                    • Du züchtest Bananen im Garten? Das interessiert mich nun aber...dachte die werden bei uns nix, weil zu kalt?!?

                      Kommentar


                      • Ich glaube eher das Froschn ihre Bananenpfanze(n) nicht züchtet sondern lediglich hegt und pflegt. Die fühlen sich übrigens bei mir auch im Winter im Wohnzimmer ganz wohl. Die vertragen nur keinen Frost und benötigen viel Licht.

                        Kommentar


                        • Naja man will ja auch irgendwann ernten, das meinte ich damit. Werden die Bananen bei unserem Klima reif?
                          Im Wohnzimmer überwintern? Das gibt doch riesige Bäume?!?

                          Kommentar


                          • Kommt natürlich stark auf die Pflanzen an.

                            Kommentar


                            • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                              Ich glaube eher das Froschn ihre Bananenpfanze(n) nicht züchtet sondern lediglich hegt und pflegt. Die fühlen sich übrigens bei mir auch im Winter im Wohnzimmer ganz wohl. Die vertragen nur keinen Frost und benötigen viel Licht.
                              Genauso ist es.
                              Allerdings gibt es bei uns in der Siedlung eine Bananenstaude, die offensichtlich winterhart ist und seit Jahren im Vorgarten eines Hauses steht. Früchte habe ich daran aber auch noch nie gesehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X