Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohin mit meiner Ernte?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wohin mit meiner Ernte?

    Hallo Leute,

    immer wieder stehe ich im Herbst vor der Frage, wohin mit meiner Ernte? Wie lagere ich mein Obst und Gemüse so, dass es möglichst lange haltbar ist?
    Einen kühlen Keller habe ich nicht, höchstens einen Schuppen im Carport. Wie macht ihr das?

    Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks zum Lagern der Ernte? Was lagert ihr ein, und was lohnt sich eher nicht? Erzählt doch mal.....
    Zuletzt geändert von –; 28.10.2017, 22:24.

  • Meine Oma hat das immer eingekocht. Egal ob Obst oder Gemüse. Mir persönlich war der Rumtopf der Liebste .

    Kommentar


      Das Rumtopf eine prima Idee ist kann ich nur zustimmen. Da hält sich das Obst aber nicht besonders lange denn der wird sehr schnell alle.......

      Kommentar


      • Süß sauer eingelegt mit viel Nelken.

        Kommentar


        • froschn kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Was legst Du denn so alles ein?

        • Nightdiver kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Also Kürbisse lassen sich recht gut süß/sauer einlegen, wenn man es mag. Allerdings bei mir garantiert ohne Nelke...
          Die Indianerbanane kenne ich nur aus den Erzählungen und Berichten hier aus dem Forum. Daher wird es da schwer, einen Tipp zu geben. Wenn das Fleisch fest ist, könnte man versuchen, die Teile wie anderes Obst einzukochen. Da muss man aber mit den Kochzeiten experimentieren, wel du sonst auch nur Püree hast. Alternativ Marmelade kochen, einfrieren oder die Indianerbanane ggf auch im Dörrgerät trocknen und als Frucht-Chips essen...

      • Ich lagere tlw. in der Garage, muss da aber mit Mäusen rechnen. Ansonsten koche ich auch ein und trockne auch einiges+++++++++++++++++

        Kommentar


        • Indianerbanane im Dörrgerät trocknen? Tolle Idee, das versuche ich heute mal!!! Habe noch ca. 20 kleine Früchte hier liegen...

          Kommentar


          • Nightdiver kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Und? Hat das Dörren der Indianerbananen geklappt?

        • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
          Ich lagere tlw. in der Garage, muss da aber mit Mäusen rechnen. Ansonsten koche ich auch ein und trockne auch einiges+++++++++++++++++
          Genauso geht es mir mit meinem Schuppen im Carport. Da fressen die Mäuse leider auch alles an. Sogar die Fahrradgriffe

          Kommentar


          • Fallen nützen da leider nicht viel . Die haben sogar die Plastikdosen mit angenagt. Aber jetzt hab ich Metallfliegengitter um die Kisten gemacht - mal sehen, da sollten sie nicht durchkommen. Sogar die Wasserflaschen, die ich mit Regenwasser für meine Zimmerpflanzen gefüllt dort lagere fressen sie manchmal an.....+++++++++

            Kommentar


            • Lagert jemand von Euch noch Möhren oder so was ein? Ich hörte, sie fühlen sich in Sand sehr wohl. Stimmt das?

              Kommentar


              • ja, einfach einen Eimer nehmen, leicht feuchten Sand rein und die Gelberüben reinstecken und kühl stellen+++++++++++++++++++

                Kommentar


                • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                  ja, einfach einen Eimer nehmen, leicht feuchten Sand rein und die Gelberüben reinstecken und kühl stellen+++++++++++++++++++
                  Was kann man denn noch alles in Sand einlagern?

                  Kommentar


                  • eigentlich jedes Wurzelgemüse++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++++++++++++++++++++++

                    Kommentar


                    • Google mal nach Gemüsemiete oder Erdmiete. Du kannst sehr viel in der Erde lagern.

                      Kommentar


                      • ja das stimmt, meine Großeltern hatten noch so einen begehbaren Erdkeller, da war auch Eingemachtes drin+++++++++++++++auch Obst++++++++++++

                        Kommentar


                        • Ich lagere Äpfel, Zucchini, Gelberüben, Sellerie etc in Kisten auf der überdachten Schattenseite meines Balkons, bei Frost kommt eine Decke drüber - ist dort garantiert Mäusefrei und hält relativ lange. Außer der eigenen Ernte kaufe ich nichts auf Vorrat zum Lagern.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X