Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Knoblauch vermehren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoblauch vermehren

    Ich habe erstmals Knoblauch geerntet und war immer der Meinung eine Zehe in die Erde und daraus wird eine neue Pflanze. Überraschung! Die Pflanzen haben oben an der Spitze auch noch Zehen!
    Kann ich die zur Vermehrung, sprich zum neu anpflanzen im nächsten Jahr benutzen? Oder ist das ein Trick der Natur?

  • Könnte es sein, dass es sich dabei um Brutzwiebeln handelt?
    Schau mal >>> hier

    Kommentar


    • ja, danke gschafft, das war es. Es sind Brutzwiebeln und damit braucht die Pflanze dann 2 Jahre bis zur Ernte. Werd ich nicht machen, aber wieder etwas schlauer, kann nicht schaden.

      Kommentar


      • Ja profrank, dass wäre mir auch zu viel Aktion... da hole ich mir mal lieber welche aus dem Laden

        Kommentar


        • Ich würd die Brutzwiebeln aber nicht weghauen - die schmecken noch etwas intensiver nach Knofi und sind (grad frisch) extremst lecker (egal ob als "Gewürz) oder kleingenitzelt im Salat - ob hier zutrifft: Je kleiner desto stink! kann ich nicht beurteilen

          Kommentar


          • Das wusste ich gar nicht, dass man Brutzwiebeln essen kann... wenn mal welche da sind muss ich die mal probieren

            Kommentar


            • ES gibt aber auch Knoblauch, da sollte man sogar nur die Brutzwiebeln essen, da die in der Erde nicht so gut sind

              Kommentar


              • Danke für die Info sabolein, hab morgen Gäste die eh einen Salat bekommen, da werd ich gleich mal probieren wie das mundet.

                Kommentar


                • Bitte gerne - manchmal ist tatsächlich das, was ich mal von meiner Oma gelernt hab noch nutzbar Berichte dann mal über die Reaktion Deiner Gäste

                  Kommentar


                  • Der Salat ist super angekommen, auch wenn man mir nicht recht glauben wollte das die kleinen Körner Knoblauchzehen sind. Sie schmecken sehr intensiv danach, also nach dem probieren waren alle Zweifel ausgeräumt.
                    Hab dann gleich noch einen anderen Test gemacht, auch in Yogurt schmecken Sie sehr gut.
                    Danke noch mal vom Frank

                    Kommentar


                    • Hallo Frank,

                      das liest sich ja lecker... na dann war das ja ein toller Erfolg

                      Beste Grüße
                      auch vom Frank

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X