Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prallschutzhose

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prallschutzhose

    Hallo
    Arbeitet jemand mit einer Prallschutzhose - falls ja, welcher und welche Erfahrungen gibt es?
    Egal ob man Äste schneidet/sägt oder sich durch Sträucher drückt, immer wieder kommt es vor, dass einem ein Ast gegen die Beine schlägt - oder sich eine Brombeerranke am Bein festhakt. Hier sollen solche Hosen helfen.
    Gruss Fritz

  • Ich verstehe dein Problem, habe das bisher aber nicht als solches gesehen. Natürlich tuts kurz weh, aber da muss man durch
    Daher kann ich dir mit Erfahrungen nicht dienen....

    Kommentar


    • Beim Brennholzmachen kommen unter die Schnittschutzhose ein Paar Schienbeinschützer. Die gibt es für Fussballer, Eishockeyspieler, Schifahrer usw. Sind preisgünstig und erfüllen ihren Zweck.

      Kommentar


      • ich denke mal, das für's Hobby solche Profi-Ausrüstung ( Wald usw. ) nicht erforderlich ist !.... Die MEISTEN haben ja bei Ihrem
        Werkeln noch nicht mal nen Schutz-Visier drauf... ist größer als ne Schutzbrille... und Beschlägt nicht
        so leicht ! ( darunter z.B. eine Atemmaske beim Lackieren... geht sehr gut ! )
        Gruss....

        Kommentar


        • Hazett :
          Welches Schutzvisier würdest du empfehlen unter das auch eine Atemschutzmaske passt.

          Kommentar


          • kann Dir die Type jetzt nicht sagen... das Teil ist gerade beim Bekannten in der Werkstatt, wo ich next Week noch was Schaffen muss...!
            ist ein Vollvisier aus PC-Glas, nur ( leider ) recht dünn, geht aber fast überm Hals runter ( ca. 35 E )... Filter mit den angeschraubten Patronen werden da nicht drunter passen, aber die einfachen mit kl. Ventil und AKF passen ! ( hab's selbst schon so benutzt ... allerdings.. STAUBT das Teil leicht eine ! )
            Gruss....

            Kommentar


            • Zitat von Hazett Beitrag anzeigen
              ich denke mal, das für's Hobby solche Profi-Ausrüstung ( Wald usw. ) nicht erforderlich ist !.... Die MEISTEN haben ja bei Ihrem
              Werkeln noch nicht mal nen Schutz-Visier drauf... ist größer als ne Schutzbrille... und Beschlägt nicht
              so leicht ! ( darunter z.B. eine Atemmaske beim Lackieren... geht sehr gut ! )
              Gruss....
              Wenn Du glaubst, dass so ca. 10 Tonnen Baumstämme von 3 Metern Länge kleinsägen zum Hobbybereich gehört, dann möchte ich Dich mal sehen, wie Du mit über 70 Jahren noch Brennholz machst.

              Kommentar


              • Hi,

                die kann dir schon in vielen dingen helfen.

                Viele Grüße
                Claudia87

                Kommentar


                • Zitat von Baustellenkuki Beitrag anzeigen

                  Wenn Du glaubst, dass so ca. 10 Tonnen Baumstämme von 3 Metern Länge kleinsägen zum Hobbybereich gehört, dann möchte ich Dich mal sehen, wie Du mit über 70 Jahren noch Brennholz machst.
                  von solchen Wald Arbeiten war auch im Eingangs-Skript nicht die Rede, das wäre genauso, als wennst mit ner TKS die Bäume fällen wolltest ! :-))
                  Sowas macht ein moderner Forstbetrieb nur mit schwerer Hydraulik und entsprechenden Kettensägen... auch wennst da auf dem " Bock " sitzt... hat Jedermann Schutzkleidung an !
                  Gruss.....

                  Kommentar


                  • Es ist immer besser sich gut zu schützen, als einmal leichtsinnig zu sein. Nicht umsonst schreibt die BG Schutzkleidung auch für Strassenarbeiter vor, die Bäume nur zurückschneiden.

                    Kommentar


                    • Zwar waren unter den vielen Posts keine wikrlichen Hilfen, aber trotzdem: Danke!
                      Also ich habe die Prallhose gekauft und heute damit gearbeitet (gesägt), Ich fühle mich dadurch besser geschützt, denn kürzlich hat ein sperriger dicker Ast, den ich zum Sägen richtig legen wollte, 'sich plötzlich umgedreht' und mir das rechte Bein zerkratzt.
                      gruss fritz

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X