Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Säbelsäge

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Säbelsäge




    20.11.2017

    Hallo

    Bei der PSA 18 Li steht: "Max. Schnitttiefe in Holz 100mm"

    Kann man denn nicht das Säbelsägeblatt Bosch S 1531 Länge 240mm benutzen?

    Gruss Fritz








    0
    was soll ich hier schreiben
    0%
    0
    hier funktiioniert doch nie die texteingabe
    0%
    0
    Zuletzt geändert von –; 20.01.2018, 14:41. Grund: Stichworte nachgetragen...

  • Klar kannst Du das, aber das packt vermutlich die Säge nur schwer wenn Du nen Balken sägst, der mehr als 10 cm hat. Wobei ich schon Eichen-Eisenbahnschwellen zersägt habe .. dauerhaft nimmt die Säge vermutlich Schaden bei zu hoher Belastung und der Akku ist auch gleich leer.

    Umfrage? Komisch ... :-)

    Kommentar


    • Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass es Dir dann mit recht hoher wahrscheinlichkeit den Akku himmelt.
      Ich habe genau das(größeres Blatt) gemacht als wir in der Bauphase mehrere Eiben umnieten mussten und hab mir durch die Belastung den Akku
      kaputt gemacht.

      Kommentar


      • wofür soll die Umfrage dienen?++++++++++++++++++++++++++++++++

        Kommentar


        • Das Blatt passt,ich hab die 240er Blätter auch in der 10.8V Bosch blau Säge,aber es Stimmt schon das es auf den Akku geht wenn man damit "WildeWerke"
          sägt.
          Aber mit gefühl und Augenmass gehts.
          Garantie und so sind da ein andertes Thema.

          Kommentar


          • Ich dachte immer im Akku wäre ein Überlastschutz ...

            Kommentar


            • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
              wofür soll die Umfrage dienen?++++++++++++++++++++++++++++++++
              ich wollte keine umfrage machen, aber in das normale Frage-Textfeld liess sich kein Text eingeben - und dann erschien das neue Textfeld, das wohl für die umfrage verantwortlich ist

              Kommentar


              • Ich hab vor zwei Jahren mit der PSA 18 ca. 70 m Hecke niedergemacht mit Stammdicken bis ca. 10 cm und dabei ca. 25 Akkuladungen 1,5 AH verbraucht. Das Ding ist hart im Nehmen, funktioniert immer noch.Wird allerdings von der blauen GSA 18 bei Schnittleistung und Ausdauer um Längen übertroffen.

                Kommentar


                • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                  Ich dachte immer im Akku wäre ein Überlastschutz ...
                  Dachte ich auch aber der Akku war wirklich hinüber.
                  Naja, ich hab' den kaputten 1,5Ah dann durch einen 2 Ah ersetzt.

                  Kommentar


                  • Bosch Säbelsäge PSA 18 LI

                    20/01/2018

                    Hallo

                    Trotz mancher kritischer Berichte war ich an der PSA 18 Li interessiert und fragte, ob ich auch das das Säbelsägeblatt Bosch S 1531 Länge 240mm benutzen könne. Die Frage wurde bejaht. Und so kaufte ich im Dezember 2017 die Säbelsage und dieses Sägeblatt.

                    Darüber bin ich noch immer froh. Denn ich habe damit nicht nur eine kleinere Nordmanntanne (5m hoch, etwa 10-15 cm Umfang) zerlegt, sondern habe jetzt sogar damit begonnen, von einer rund 30 m hohen - vom Sturm gefällten in der Mitte abgebrochenen - Tanne die Äste des am Boden liegenden Stammes zu entfernen. Das geht so gut, dass ich eventuell sogar für den Stamm statt der Elektro-Kettensäge eventuell die Säbelsäge verwenden werden.

                    Fazit: Manchmal können einem auch kritisierte Produkte von Vorteil sein.

                    Gruss Fritz



                    Kommentar

                    Lädt...
                    X